Aktuell-Archiv des früheren dradio.de-Auftritts / Archiv /

 

50 Jahre Elysée-Vertrag

Programmschwerpunkt von DLF und DKultur

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Staatspräsident Francois Hollande pflegen die Freundschaft ihrer Länder
Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Staatspräsident Francois Hollande pflegen die Freundschaft ihrer Länder (picture alliance / dpa / Jacky Naegelen)

Deutschlandfunk und Deutschlandradio Kultur machen die deutsch-französische Freundschaft zum Programmschwerpunkt. Bis zum 30. Januar berichten beide ausführlich über das 50. Jubiläum des Elysée-Vertrags. Hier finden Sie eine Übersicht der geplanten Berichterstattung.

<p><hr><br /><strong>Dienstag, 22. Januar 2013</strong><br /><br />05.45 Uhr und 09.55 Uhr<br /><strong>Kalenderblatt</strong><br />Vor 50 Jahren: Der Elysée-Vertrag über die deutsch-französische Zusammenarbeit wird in Paris unterzeichnet<br /><span style="color:#F47530"><strong>Deutschlandradio Kultur</span></strong><br /><br />09.05 Uhr<br /><strong>Kalenderblatt</strong><br />Vor 50 Jahren: Der Elysée-Vertrag über die deutsch-französische <br />Zusammenarbeit wird in Paris unterzeichnet<br /><span style="color:#0071BC"><strong>Deutschlandfunk</span></strong><br /><br />13.07 Uhr<br /><strong>Länderreport</strong><br />Das Saarland. Die Geschichte des Bundeslandes<br />Von Denise Dreyer <br />Wdh. vom 11.12.2006<br /><span style="color:#F47530"><strong>Deutschlandradio Kultur</span></strong><br /><br />14.05 Uhr<br /><strong>Sondersendung</strong><br />50 Jahre Elysée-Vertrag<br />Live-Übertragung des Festaktes aus dem Deutschen Bundestag<br /><span style="color:#0071BC"><strong>Deutschlandfunk</span></strong><br /><br />17.15 Uhr<br /><strong>Live-Übertragung aus der Philharmonie Berlin</strong><br />Jubiläumskonzert 50 Jahre Élysée-Vertrag<br />Ludwig van Beethoven: Ouvertüre "Egmont"<br />Camille Saint-Säens: Sinfonie Nr. 3 c-Moll op. 78<br />RSB unter Leitung von Marek Janowski<br /><span style="color:#F47530"><strong>Deutschlandradio Kultur</span></strong><br /><br />19.30 Uhr<br /><strong>Literatur</strong><br />"Regard croisé - gekreuzter Blick"<br />Literaturaustausch zwischen Deutschland und Frankreich<br />Von Irene Binal, Carmen Lünsmann und Susanne von Schenck<br /><span style="color:#F47530"><strong>Deutschlandradio Kultur</span></strong><br /><br />20.03 Uhr<br /><strong>Konzert im Deutschlandradio Kultur</strong><br />Live aus der Laieszhalle Hamburg <br />Arabesques - Deutsch-Französische Kulturtage 2013 <br />François Devienne <br />Ouverture pour Instruments à vent <br />Francis Poulenc <br />"Aubade", Concerto choréographique <br />für Klavier 18 Instrumente <br />Johannes Brahms <br />Serenade Nr. 2 A-Dur op. 16 <br />Cedric Pescia, Klavier <br />German Classical Players <br />Leitung: Ariel Zuckermann<br /><span style="color:#F47530"><strong>Deutschlandradio Kultur</span></strong><br /><br /><hr><br /><strong>Mittwoch, 23. Januar 2013</strong><br /><br />13.07 Uhr<br /><strong>Länderreport</strong><br />Verfassung per ordre. Die Geschichte der Landesverfassung<br />Von Tonia Koch<br /><span style="color:#F47530"><strong>Deutschlandradio Kultur</span></strong><br /><br />21.33 Uhr<br /><strong>Hörspiel</strong><br />Voisins/ Nachbarn<br />Boxen<br />Nach dem Roman "Jahr des Erwachens" von Charles Juliet<br />Aus dem Französischen von Kay Borowsky<br /><span style="color:#F47530"><strong>Deutschlandradio Kultur</span></strong><br /><br /><hr><br /><strong>Donnerstag, 24. Januar 2013</strong> <br /><br />13.07 Uhr<br /><strong>Länderreport</strong><br />Wenn D und F zusammenprallen<br />Das deutsch-französische Element in der Alltagskultur<br />Von Burkhard Birke<br /><span style="color:#F47530"><strong>Deutschlandradio Kultur</span></strong><br /><br /><hr><br /><strong>Freitag, 25. Januar 2013</strong><br /><br />13.07 Uhr<br /><strong>Länderreport</strong><br />Saarländischer Humor. Dieses und jenes zur Mentalität im Lande<br />Von Detlev Schönauer<br /><span style="color:#F47530"><strong>Deutschlandradio Kultur</span></strong><br /><br /><strong>Samstag, 26. Januar 2013</strong><br /><br />14.05 Uhr<br /><strong>PISAplus</strong><br />Das Forum für lebenslanges Lernen<br /><span style="color:#0071BC"><strong>Deutschlandfunk</span></strong><br /><br /><hr><br /><strong>Montag, 28. Januar 2013</strong><br /><br />13.07 Uhr<br /><strong>Länderreport</strong><br />Wie französisch tickt die Politik im Saarland? Oder wie deutsch?<br />Von Lisa Huth<br /><span style="color:#F47530"><strong>Deutschlandradio Kultur</span></strong><br /><br /><hr><br /><strong>Dienstag, 29. Januar 2013</strong><br /><br />19.30 Uhr<br /><strong>Literatur</strong><br />Stütze für den Buchhandel<br />Französische Sonderwege auf dem Buchmarkt <br />Von Kathrin Hondl <br /><span style="color:#F47530"><strong>Deutschlandradio Kultur</span></strong><br /><br /><hr><br /><strong>Mittwoch, 30. Januar 2013</strong><br /><br />21.33 Uhr<br /><strong>Hörspiel</strong><br />Voisins/Nachbarn<br />Die Zeremonie<br />Von Cécile Wajsbrot<br />Aus dem Französischen von Hans Thill<br />Produktion DKultur/RB 2011<br /><span style="color:#F47530"><strong>Deutschlandradio Kultur</span></strong></p>


Mehr bei deutschlandradio.de

 

Links bei dradio.de:

Themenseite 50 Jahre Elysée-Vertrag

 

 

Letzte Änderung: 02.10.2013 14:04 Uhr

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Für dieses Element wird eine aktuelle Version des Flash Players benötigt.

Jetzt Im Radio

Deutschlandfunk

MP3 | Ogg

seit 14:10 Uhr Deutschland heute

Deutschlandradio Kultur

MP3 | Ogg

seit 14:07 Uhr Kompressor

DRadio Wissen

MP3 | Ogg

seit 00:00 Uhr DRadio Wissen

Aus unseren drei Programmen

Türkei-PapstbesuchChristen fühlen sich als Bürger zweiter Klasse

Papst Franziskus am Rednerpult

Die Türkei war einst ein Zentrum der Christenheit. Hier lebte Paulus, hier fanden die ersten Kirchenkonzile statt. Doch heute ist sie ein Ort, an dem es Christen schwer haben. Viele haben das Land in den vergangenen Jahrzehnten verlassen.

VerbraucherschutzWie riskant sind Energydrinks?

Eine Reihe Dosen mit Energy-Getränken verschiedener Marken

Übelkeit, Schwindel, Herzversagen: In der Presse mehren sich Artikel, die auf gesundheitliche Risiken von Energydrinks hinweisen. Das Bundesinstitut für Risikobewertung berichtet sogar von ungeklärten Todesfällen.

Franz Beckenbauer Kaiser unter Beschuss

Nach Medienberichten steht Franz Beckenbauer im Visier der Ermittler des Fußball-Weltverbandes Fifa.

EU-DefizitsünderÖffentliche Debatten bringen nichts

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble wartet während einer Pressekonferenz in Berlin zu den Ergebnissen der Steuerschätzung auf Fragen der Journalisten. Er legt den Kopf zur Seite und lächelt.

Es gebe ein geordnetes Verfahren zu Defizitsündern in der EU, sagte Finanzminister Wolfgang Schäuble im DLF. Zunächst müssten die Euro-Finanzminister über die Haushaltsentwürfe beraten. Kommissionspräsident Juncker hatte angekündigt Defizitverstöße nicht zu ahnden

AusbildungGute Lehrlinge dringend gesucht

Der Auszubildende Dominik Blöchl steht am 26.02.2013 in der Holzwerkstatt im Bildungszentrum Würzburg (Bayern) an einer Kreissäge. 

Die Hochschulen in Deutschland werden von Bewerbern regelrecht überrannt. Dabei würde die Unternehmerin Kerstin Feix gerne mehr Abiturienten ausbilden, zum Beispiel zum Kfz-Mechatroniker. Doch die Lehre hat unter Schulabgängern einen schlechten Ruf.

"This War of Mine"Action ohne Ballern

Du bis Zivilist und kämpfst ums Überleben mitten im Krieg - Action ohne Ballern, das verspricht das Antikriegsspiel "This War of Mine".

 

Nachrichten

 
 

Nachrichten

Bundetag verabschiedet Haushalt 2015  mit Regierungsmehrheit | mehr

Kulturnachrichten

Thomas Hettche mit Bayerischem Buchpreis geehrt  | mehr

Wissensnachrichten

Kunst  Eingetrocknete Whiskyringe enstehen durch komplexe Strömungen | mehr