Aktuell-Archiv des früheren dradio.de-Auftritts / Archiv /

 

50 Jahre Elysée-Vertrag

Programmschwerpunkt von DLF und DKultur

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Staatspräsident Francois Hollande pflegen die Freundschaft ihrer Länder
Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Staatspräsident Francois Hollande pflegen die Freundschaft ihrer Länder (picture alliance / dpa / Jacky Naegelen)

Deutschlandfunk und Deutschlandradio Kultur machen die deutsch-französische Freundschaft zum Programmschwerpunkt. Bis zum 30. Januar berichten beide ausführlich über das 50. Jubiläum des Elysée-Vertrags. Hier finden Sie eine Übersicht der geplanten Berichterstattung.

<p><hr><br /><strong>Dienstag, 22. Januar 2013</strong><br /><br />05.45 Uhr und 09.55 Uhr<br /><strong>Kalenderblatt</strong><br />Vor 50 Jahren: Der Elysée-Vertrag über die deutsch-französische Zusammenarbeit wird in Paris unterzeichnet<br /><span style="color:#F47530"><strong>Deutschlandradio Kultur</span></strong><br /><br />09.05 Uhr<br /><strong>Kalenderblatt</strong><br />Vor 50 Jahren: Der Elysée-Vertrag über die deutsch-französische <br />Zusammenarbeit wird in Paris unterzeichnet<br /><span style="color:#0071BC"><strong>Deutschlandfunk</span></strong><br /><br />13.07 Uhr<br /><strong>Länderreport</strong><br />Das Saarland. Die Geschichte des Bundeslandes<br />Von Denise Dreyer <br />Wdh. vom 11.12.2006<br /><span style="color:#F47530"><strong>Deutschlandradio Kultur</span></strong><br /><br />14.05 Uhr<br /><strong>Sondersendung</strong><br />50 Jahre Elysée-Vertrag<br />Live-Übertragung des Festaktes aus dem Deutschen Bundestag<br /><span style="color:#0071BC"><strong>Deutschlandfunk</span></strong><br /><br />17.15 Uhr<br /><strong>Live-Übertragung aus der Philharmonie Berlin</strong><br />Jubiläumskonzert 50 Jahre Élysée-Vertrag<br />Ludwig van Beethoven: Ouvertüre "Egmont"<br />Camille Saint-Säens: Sinfonie Nr. 3 c-Moll op. 78<br />RSB unter Leitung von Marek Janowski<br /><span style="color:#F47530"><strong>Deutschlandradio Kultur</span></strong><br /><br />19.30 Uhr<br /><strong>Literatur</strong><br />"Regard croisé - gekreuzter Blick"<br />Literaturaustausch zwischen Deutschland und Frankreich<br />Von Irene Binal, Carmen Lünsmann und Susanne von Schenck<br /><span style="color:#F47530"><strong>Deutschlandradio Kultur</span></strong><br /><br />20.03 Uhr<br /><strong>Konzert im Deutschlandradio Kultur</strong><br />Live aus der Laieszhalle Hamburg <br />Arabesques - Deutsch-Französische Kulturtage 2013 <br />François Devienne <br />Ouverture pour Instruments à vent <br />Francis Poulenc <br />"Aubade", Concerto choréographique <br />für Klavier 18 Instrumente <br />Johannes Brahms <br />Serenade Nr. 2 A-Dur op. 16 <br />Cedric Pescia, Klavier <br />German Classical Players <br />Leitung: Ariel Zuckermann<br /><span style="color:#F47530"><strong>Deutschlandradio Kultur</span></strong><br /><br /><hr><br /><strong>Mittwoch, 23. Januar 2013</strong><br /><br />13.07 Uhr<br /><strong>Länderreport</strong><br />Verfassung per ordre. Die Geschichte der Landesverfassung<br />Von Tonia Koch<br /><span style="color:#F47530"><strong>Deutschlandradio Kultur</span></strong><br /><br />21.33 Uhr<br /><strong>Hörspiel</strong><br />Voisins/ Nachbarn<br />Boxen<br />Nach dem Roman "Jahr des Erwachens" von Charles Juliet<br />Aus dem Französischen von Kay Borowsky<br /><span style="color:#F47530"><strong>Deutschlandradio Kultur</span></strong><br /><br /><hr><br /><strong>Donnerstag, 24. Januar 2013</strong> <br /><br />13.07 Uhr<br /><strong>Länderreport</strong><br />Wenn D und F zusammenprallen<br />Das deutsch-französische Element in der Alltagskultur<br />Von Burkhard Birke<br /><span style="color:#F47530"><strong>Deutschlandradio Kultur</span></strong><br /><br /><hr><br /><strong>Freitag, 25. Januar 2013</strong><br /><br />13.07 Uhr<br /><strong>Länderreport</strong><br />Saarländischer Humor. Dieses und jenes zur Mentalität im Lande<br />Von Detlev Schönauer<br /><span style="color:#F47530"><strong>Deutschlandradio Kultur</span></strong><br /><br /><strong>Samstag, 26. Januar 2013</strong><br /><br />14.05 Uhr<br /><strong>PISAplus</strong><br />Das Forum für lebenslanges Lernen<br /><span style="color:#0071BC"><strong>Deutschlandfunk</span></strong><br /><br /><hr><br /><strong>Montag, 28. Januar 2013</strong><br /><br />13.07 Uhr<br /><strong>Länderreport</strong><br />Wie französisch tickt die Politik im Saarland? Oder wie deutsch?<br />Von Lisa Huth<br /><span style="color:#F47530"><strong>Deutschlandradio Kultur</span></strong><br /><br /><hr><br /><strong>Dienstag, 29. Januar 2013</strong><br /><br />19.30 Uhr<br /><strong>Literatur</strong><br />Stütze für den Buchhandel<br />Französische Sonderwege auf dem Buchmarkt <br />Von Kathrin Hondl <br /><span style="color:#F47530"><strong>Deutschlandradio Kultur</span></strong><br /><br /><hr><br /><strong>Mittwoch, 30. Januar 2013</strong><br /><br />21.33 Uhr<br /><strong>Hörspiel</strong><br />Voisins/Nachbarn<br />Die Zeremonie<br />Von Cécile Wajsbrot<br />Aus dem Französischen von Hans Thill<br />Produktion DKultur/RB 2011<br /><span style="color:#F47530"><strong>Deutschlandradio Kultur</span></strong></p>


Mehr bei deutschlandradio.de

 

Links bei dradio.de:

Themenseite 50 Jahre Elysée-Vertrag

 

 

Letzte Änderung: 02.10.2013 14:04 Uhr

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Für dieses Element wird eine aktuelle Version des Flash Players benötigt.

Jetzt Im Radio

Deutschlandfunk

MP3 | Ogg

seit 05:05 Uhr Informationen am Morgen

Deutschlandradio Kultur

MP3 | Ogg

seit 05:07 Uhr Studio 9

DRadio Wissen

MP3 | Ogg

seit 00:00 Uhr DRadio Wissen

Aus unseren drei Programmen

ZeitgeschichteDer Einfluss der Popkultur auf die Politik

Schreiende, weibliche Beatles-Fans im April 1964 in London.

Was hat die Wahl John F. Kennedys mit Popkultur zu tun? Der Journalist und Historiker Bodo Mrozek erklärt im "Corso"-Gespräch, warum die Popkultur ein entscheidender Faktor für politische Prozesse sein kann.

Zeitschrift "Emma" Angeheizte Stimmung

Man kann Alice Schwarzer wirklich vieles vorwerfen, jedoch nicht, dass sie sich dem 
Zeitgeist anbiedern würde. Die von ihr gegründete Zeitschrift "EMMA" heizt seit 38 Jahren die Debatte über Geschlechterverhältnisse an.

Soundkünstler Jonathan DaganDas Wummern der Aubergine

Ein Soundkünstler improvisiert Klangskulpturen mit Mischpult und Computer.

Die Arbeitsweise des New Yorker Künstlers Jonathan Dagan ist ungewöhnlich. Besucher seiner Webseite können an der Entstehung seiner Musik mitwirken: Kommentare, Ton- oder Videomaterial der User sollen helfen, Dagans Sound weiterzuentwickeln.

Gesundheitsreport 2015Gefährliches Dauersitzen

Dauersitzen ist eines der Themen im neuen Gesundheitsreport 2015 der privaten Krankenversicherung DKV. Erwachsene sitzen an einem normalen Werktag laut der Studie 7,5 Stunden, ein Drittel davon vor dem Fernseher. Mediziner sehen darin ein enormes Problem – und plädieren etwa für Büroarbeit im Stehen.

Private UnterkünfteMit Flüchtlingen wohnen

Drei Kinder einer syrischen Flüchtlingsfamilie, eines verdeckt sein Gesicht mit einer Tüte Bonbons.

Klaus und Dolores Pehlke aus Hannover vermieten an neun Flüchtlinge aus dem Irak. Doch das hat sie einige Überwindung gekostet, sie hatten Angst, sagen sie. Mittlerweile haben sich Kontakte gebildet, die alle Beteiligten bereichern.

Asteroid 2004 BL86Besuch aus dem All

Wir bekommen Besuch - ein Asteroid passiert heute unseren Heimatplaneten. Kein Grund zur Panik, auch wenn 2004 BL86 ein ziemlicher Brocken ist. Denn bei Himmelkörpern gilt: Je größer der Durchmesser, desto geringer die Gefahr, dass er auf der Erde einschlägt.

 

Nachrichten

 
 

Nachrichten

Merkel und Hollande  fordern rasches Ende der Kämpfe in der Ost-Ukraine | mehr

Kulturnachrichten

Bremer Literaturpreis an Marcel Beyer  | mehr

Wissensnachrichten

Australien  Aborigines-Mythen erzählen vom Ende der Eiszeit vor 10.000 Jahren | mehr