Aktuell-Archiv des früheren dradio.de-Auftritts / Archiv /

 

63. Berlinale: Unser Programm am 14. Februar

Alle Infos zum Filmfestival bei dradio.de

In 22 Kinos der Hauptstadt werden zur Berlinale Filme gezeigt. (Deutschlandradio - Thomas Otto)
In 22 Kinos der Hauptstadt werden zur Berlinale Filme gezeigt. (Deutschlandradio - Thomas Otto)

Interviews, Reportagen, Kritiken: Deutschlandradio Kultur und der Deutschlandfunk berichten bis zum 17. Februar 2013 umfassend über die 63. Internationalen Filmfestspiele Berlin. Hier finden Sie unser Berlinale-Programm für den heutigen Tag.

<p>&quot;<strong> Unser Berlinale-Programm für Donnerstag, 14. Februar </strong> &quot;<br /><br /><em>Änderungen vorbehalten </em><br /><br /><strong><span class="color_dkultur">Deutschlandradio Kultur</span></strong><br /><br />11.07 Uhr<br /><em> Radiofeuilleton - Thema </em><br /><papaya:media src="d81f049b8694a30cbb67ff7f8ad81487" rspace="5" bspace="5" width="144" height="108" align="left" resize="abs" subtitle="Claude Lanzmann" popup="yes" /><papaya:addon addon="d53447f5fcd08d70e2f9158d31e5db71" article="237518" text="&quot;'Shoah' ist ein Film für die Ewigkeit!&quot;" alternative_text="&quot;'Shoah' ist ein Film für die Ewigkeit!&quot;" /><br /><em>Dokumentarfilmer Claude Lanzmann erhält Goldenen Berlinale-Bären für sein Lebenswerk </em><br />Mit seiner Holocaust-Dokumentation "Shoah" hat Claude Lanzmann 1985 nicht nur die Filmwelt erschüttert. Auf der Berlinale wird der 87-Jährige heute für sein Lebenswerk geehrt. Vor der Ehrung spricht Lanzmann über seine eigenen Kriegserlebnisse und seinen Kampf "gegen die Deutschen".<br /><br />10.50 Uhr<br /><em> Radiofeuilleton - Profil</em><br /><papaya:media src="837ebbc05842e3ebaef42adcb59d13c4" rspace="5" bspace="5" width="144" height="108" align="left" resize="abs" subtitle="Juliano Mer-Kharmis - Regisseur des &quot;Freedom Theaters&quot;" popup="yes" /><papaya:addon addon="d53447f5fcd08d70e2f9158d31e5db71" article="237549" text="Des Vaters Kampf fortführen" alternative_text="Des Vaters Kampf fortführen" /><br /><em>Die Schauspielerin Milay Mer Khamis ist im Film "Art / Violence" zu sehen</em><br />Juliano Mer-Khamis wollte mit seinem Freedom Theatre in Jenin ein Zeichen der Hoffnung gegen die israelische Besatzung setzen. Am 4. April 2011 wurde er ermordet. Der Dokumentarfilm "Art/Violence" zeigt, wie seine Mitstreiter seine Arbeit und seinen Kampf fortführen. Unter ihnen ist auch seine Tochter Milay.<br /><br /><br /><br />16.07 Uhr<br /><em>Radiofeuilleton - Thema</em><br /><papaya:media src="2ac791f9bc7644e29e20b7e3580cea28" rspace="5" bspace="5" width="144" height="108" align="left" resize="abs" subtitle="Der Filmregisseur Oskar Roehler" popup="yes" /><papaya:addon addon="d53447f5fcd08d70e2f9158d31e5db71" article="237519" text="&quot;Eine Art Heimatfilm" alternative_text="&quot;Eine Art Heimatfilm" /><br /><em> Mit "Quellen des Lebens" wirft Oskar Roehler einen schonungslosen Blick auf Kindheit und Gesellschaft</em><br />In seiner Autobiographie "Herkunft" hat Oskar Roehler sehr eindringlich die seelischen Verletzungen seiner Kinheit beschrieben. Bei der Verfilmung des Stoffs habe er sich auch beim Heimatfilm bedient, sagt Roehler. Herausgekommen ist ein Psychogramm westdeutscher Nachkriegsprovinz.<br /><br /><br /><br />19.07 Uhr<br /><em> Fazit am Abend </em><br /><papaya:media src="e6e00167f0a7945ee7c412d9a8a927cf" rspace="5" bspace="5" width="144" height="108" align="left" resize="abs" subtitle="Der Songschreiber und Komponist Rufus Wainwright" popup="yes" />Thema: Sie feiern die Musik und meinen das Leben<br /><a class="link_audio_beitrag" href="http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2013/02/14/drk_20130214_1923_c85c93bf.mp3" title="Rufus Wainwright und der Film Sing Me the Songs That Says I Love You - A Concert for Kate McGarrigle">Rufus Wainwright und der Film "Sing Me the Songs That Says I Love You - A Concert for Kate McGarrigle"</a> <br />- Geschichten mit Tattoos erzählen: "The Broken Circle Breakdown"<br /><papaya:addon addon="d53447f5fcd08d70e2f9158d31e5db71" article="237537" text="Regisseur Felix van Groeningen und Hauptdarsteller Johan Heldenbergh im Gespräch" alternative_text="Regisseur Felix van Groeningen und Hauptdarsteller Johan Heldenbergh im Gespräch" /><br />- Der geheime Star der Berlinale: James Franco<br /><br /><br /><br />23.05 Uhr<br /><em> Fazit - Kultur vom Tage </em><br /><papaya:media src="b0998098abb7a229822ff92064492cbe" rspace="5" bspace="5" width="144" height="108" align="left" resize="abs" subtitle="Der Regisseur Tom Shoval auf der Berlinale 2013" popup="yes" /><papaya:addon addon="d53447f5fcd08d70e2f9158d31e5db71" article="237663" text="Kulinarisches Kino - von Miesmuscheln bis Bordeaux" alternative_text="Kulinarisches Kino - von Miesmuscheln bis Bordeaux" /><br />Ein Film in Begleitung eines Sterne-Koch-Menüs zum Preis von 85 Euro: Wer es sich leisten kann, der ist auf der Berlinale wieder zum Schmausen eingeladen - im kulinarischen Kino. Dort kann man dem Genuss huldigen - oder ihn sich verderben lassen.<br /><br />Thema: Jugend und Gewalt<br /><a class="link_audio_beitrag" href="http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2013/02/14/drk_20130214_2321_8844b94a.mp3" title="Emir Baigazin (Harmony Lessons) und Tom Shoval (Youth) über Jugend und Gewalt in Kino">Emir Baigazin ("Harmony Lessons") und Tom Shoval ("Youth") über Jugend und Gewalt in Kino</a> <br /><br />- Kritiken der Wettbewerbsfilme<br /><br /><br /><span style="color:#0071BC"><strong>Deutschlandfunk </span></strong><br /><br />17.35 Uhr<br /><em>Kultur heute </em><br /><br /><br /><br /><br /><papaya:addon addon="d53447f5fcd08d70e2f9158d31e5db71" article="252765" text="Gesamtübersicht: Unser Programm zur 63. Berlinale - &lt;br&gt; Alle Sendungen im Überblick" alternative_text="Gesamtübersicht: Unser Programm zur 63. Berlinale - &lt;br&gt; Alle Sendungen im Überblick" /></p>
 

Letzte Änderung: 02.10.2013 14:05 Uhr

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Für dieses Element wird eine aktuelle Version des Flash Players benötigt.

Jetzt Im Radio

Deutschlandfunk

MP3 | Ogg

seit 16:10 Uhr Büchermarkt

Deutschlandfunk Kultur

MP3 | Ogg

seit 15:30 Uhr Tonart

Deutschlandfunk Nova

MP3 | Ogg

seit 10:00 Uhr Grünstreifen

Aus unseren drei Programmen

Stichwahl in Frankreich"Die Pro-Europäer müssen sich gegen Frau Le Pen zusammenschließen"

Der ehemalige französische Premierminister Jean-Pierre Raffarin in Paris. (AFP / Geoffroy Van der Hasselt)

Der frühere französische Premierminister Jean-Pierre Raffarin hat im Deutschlandfunk die Wahl von Emmanuel Macron bei der französischen Stichwahl als Pflicht bezeichnet. Er forderte die Mitglieder seiner Partei Les Républicains auf, sich hinter dem liberalen Bewerber zu sammeln. Noch am Wahlabend hatte Raffarin Macron seine Unterstützung zugesagt.

Vitamin DZweifelhafte Sonnenpille

Nahrungsergänzungsmittel in einem Supermarkt-Regal (picture-alliance / dpa/ Jens Kalaene)

Vitamin D soll als Allheilmittel bei Depressionen, Krebs und Multiple Sklerose helfen. Doch Studien zeigen, dass die Wunderwaffe vielleicht doch keine Wunder bringt.

FDP in Nordrhein-Westfalen"Wir sind offen für Gespräche mit der SPD"

Der Generalsekretär der FDP Nordrhein-Westfalen, Johannes Vogel, spricht in der Landespressekonferenz Nordrhein-Westfalen. (pa/dpa/Balk)

Nach der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen sei die FDP zwar offen für Gespräche mit den Sozialdemokraten, sagte der Generalsekretär der Landes-FDP, Johannes Vogel, im Deutschlandfunk. Jedoch nur, wenn es einen Politikwechsel gebe. Eine Ampel-Koalition werde es deshalb mit der FDP nicht geben: "Wir werden nicht der aktuellen Landesregierung zur Mehrheit verhelfen."

 

Nachrichten

 
 

Nachrichten

Borussia Dortmund  Bei Anschlag verwendeter Sprengstoff offenbar selbstgebastelt | mehr

Kulturnachrichten

Wertvolles Bild aus Galerie gestohlen  | mehr

 

| mehr