Jean Ziegler bei der lit.Cologne 2017. (imago - APress)

Humanitäre Katastrophe in Afrika"20 Millionen Menschen sind akut vom Hungertod bedroht"

Der Soziologe Jean Ziegler fordert mehr Mittel für das Welternährungsprogramm der Vereinten Nationen. Durch weniger Beitragszahlungen und Börsenspekulationen auf Grundnahrungsmittel könne die Organisation vom Hunger bedrohte Menschen in Afrika nicht ausreichend mit Hilfsmitteln versorgen, sagte er im Deutschlandfunk.

Detail des Gipsabgusses einer antiken Skulptur, die auf dem Campus der Friedrich-Schiller-Universität Jena aufgestellt ist (Foto vom 23.11.2010). Foto: Jan-Peter Kasper/FSU | Verwendung weltweit (dpa picture-aliance / Jan-Peter Kasper)

Buch über das männliche GeschlechtsteilDer Penis-Versteher

Kein Ratgeber für mehr Standfestigkeit, sondern eine unterhaltsame und kenntnisreiche Annäherung ans männliche Geschlechtsteil: Gerhard Staguhns "Der Penis-Komplex" ist ein erzählendes Sachbuch für Männer und Frauen – und ein Plädoyer dafür, die eigene Sexualität zu erforschen.

Das perfekte Buch für den Moment… wenn du dein Deo vergessen hast

Damien verabscheut die Menschen. Sie sind nicht sauber, riechen nicht gut und essen schlechtes Zeug. Er hat sich zurückgezogen. Erst entdeckt erst seine Liebe zu Stinktieren, dann zu einer "Fischfrau". "Skunk" von Justin Courter ist das perfekte Buch für den Moment, wenn du dein Deo vergessen hast.

BAMF-Chef Frank-Jürgen Weise nimmt am 25.02.2016 in Berlin im Haus der Wirtschaft an der Veranstaltung "Ankommen in Deutschland", dem Aktionsprogramm der Industrie- und Handelskammern zur Integration von Flüchtlingen teil. (picture alliance / dpa / Kay Nietfeld)

Agenda 2010"Es ist immer wieder gut, Dinge in Frage zu stellen"

Der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit, Frank-Jürgen Weise, hat die Agenda 2010 gelobt und sich zugleich für Änderungen ausgesprochen. Berufe, Arbeitsverträge und Arbeitsorte veränderten sich. Deshalb könne man erwarten, dass die Politik diese Entwicklungen nach vorne gerichtet unterstütze, sagte er im Deutschlandfunk.

Aretha Franklin  (picture alliance / dpa / Ron Sachs)

Aretha Franklins GeburtstagSoul-Ikone und Bürgerrechtlerin feiert 75.

Aretha Franklin sang für Martin Luther King und bei der Amteinführung von Barack Obama, die afroamerikanische Sängerin gilt als eine der erfolgreichsten Musikerinnen überhaupt. Nun ist die Soul-Diva 75 Jahre alt geworden - und denkt über einen Abschied von der Bühne nach.

Ein leerer Starbucks-Kaffeebecher (dpa picture alliance / Inga Kjer)

BuchprojektAuf einen Coffee to go nach Togo

Coffee to go kennen wir alle. Bloß wo kommt eigentlich der echte Kaffee Togo her? Markus Weber wollte es wissen und machte sich auf den Weg. Mit dem Fahrrad nach Togo, durch 26 Länder, 14.000 Kilometer. Daraus entstand sein Buch "Ein Coffee to go in Togo".

Nachrichten

 

Presseschau

 

Nachrichten

Russland  Oppositioneller Nawalny bei Demonstration festgenommen | mehr

Kulturnachrichten

Britische Innenministerin will Zugang zu Whatsapp  | mehr

Wissensnachrichten

Verhaltensforschung  Single-Raben haben Freundeskreise | mehr

 
 
 
 
 
 

LIVE-STREAM HÖREN

mehr

Programmtipps

Deutschlandfunk

Freistil | 26.03.2017 20:05 UhrWenn Dichter Werbung machen

Das Logo von Audi mit seinen Kreisen auf der Frontschürze eines roten Autos. (dpa)

Schriftsteller, die Werbetexte schreiben, gibt es viele. Die Dunkelziffer ist hoch. Es gab sie schon, bevor die Welt dem Konsumrausch verfiel. Im späten 19. Jahrhundert stand Frank Wedekind im Dienst von Julius Maggi und dichtete Werbung für dessen Suppen. Mehr

 

Deutschlandradio Kultur

Hörspiel | 26.03.2017 18:30 UhrDie Applausmaschine (2/2)

Organisierter Jubel bei einer Demonstration der rumänischen KP in Bukarest (picture alliance / dpa)

Alexandru erwidert den Blick seiner Bewacher. Nur so bleibt er bei Verstand. Mehr

 
 

Über uns

Frankreich vor der PräsidentenwahlDeutschlandfunk-Reporter unterwegs auf der Nationalstraße 7 von Paris nach Menton

Grobe Karte der Nationalstraße 7 durch Frankreich, hervorgehoben sind einige Stationen der DLF-Reihe. Map tiles by Stamen Design, under . Data by OpenStreetMap, under CC BY SA (Deutschlandradio / OpenStreetMap / Stamen Design / CC BY 3.0)

Im Vorfeld der anstehenden Präsidentenwahl in Frankreich begeben sich zwei Deutschlandfunk-Reporter auf die Reise durch das Land im Wahlkampf.

Kurt-Magnus-Preis der ARD 2017Deutschlandradio-Autor Panajotis Gavrilis ausgezeichnet

Verleihung des 55. Kurt-Magnus-Preises der ARD am 22. März 2017 im Hessischen Rundfunk Panajotis Gavrilis (DLR), Träger des 2. Preises, und Dr. Heinz Sommer (Hörfunkdirektor hr und Vorsitzender der Jury). © HR/Sebastian Reimold (© HR/Sebastian Reimold)

Mit dem Kurt-Magnus-Preis 2017 sind am heutigen Mittwoch in Frankfurt fünf junge Radiotalente ausgezeichnet worden.

Forum neuer Musik 2017 Köln: »Im Anthropozän«

(Deutschlandradio/Katrin Kolkmeyer, Dom Medien GmbH)

Vom 7. bis 9. April 2017 findet im Kölner Funkhaus des Deutschlandradio sowie zwei anderen Orten in der Stadt das internationale "Forum neuer Musik" statt: mit insgesamt 13 Veranstaltungen, darunter vier Uraufführungen und zwei Musiktheaterproduktionen.