Martin Schulz (SPD), der Präsident des Europäischen Parlaments

Syriza-Sieg in Griechenland"Du wirst behandelt wie jeder andere Regierungschef"

EU-Parlamentspräsident Martin Schulz fordert vom griechischen Wahlsieger Alexis Tsipras Kompromissbereitschaft. Für einen Schuldenschnitt für Griechenland gebe es keine Mehrheit. 

Ein Gruppe Häftlinge bewegt sich nach der Selektion zum Krematorium im KZ Auschwitz.

70. Jahrestag Auschwitz Die Tage vor der Befreiung

Der Name Auschwitz ist Symbol geworden für den organisierten Massenmord Deutschlands an den europäischen Juden. Am 27. Januar jährt sich der Tag der Befreiung des Konzentrationslagers zum 70. Mal. 

Hochauflösendes Bild der Gaswolke G2, die um das Schwarze Loch (x) im Galaktischen Zentrum zieht

AstronomieVorbeiflug am Schwarzen Loch

Im Zentrum der Milchstraße befindet sich ein Schwarzes Loch, das etwa vier Millionen mal so viel Masse hat wie unsere Sonne. Zum Bedauern der Astronomen bekommt es kaum etwas zu fressen.

Nachrichten

 

Presseschau

 

Nachrichten

Griechenland:  Rechtspopulisten wollen sich an Regierung beteiligen | mehr

Kulturnachrichten

Neues großes Lyrikfestival POETICA in Köln  | mehr

Wissensnachrichten

Film und Fernsehen  Netflix-Serien räumen ab bei SAG-Awards | mehr

 
 
 
 
 
 

LIVE-STREAM HÖREN

mehr

Programmtipps

Deutschlandfunk

Musikszene | 26.01.2015 20:10 UhrTradition ist permanente Revolution

Eine Altstadtgasse in Palermo

Sie ist die südlichste Großstadt Italiens, laut, chaotisch und wunderschön: Palermo, die Hauptstadt Siziliens, fungiert seit Jahrhunderten als Knotenpunkt der Kontraste und ist darüber hinaus die arabischste Metropole auf italienischem Boden. Mehr

 

Deutschlandradio Kultur

Weltzeit | 26.01.2015 18:30 UhrLeichen, Abwässer und Müll im Ganges

Die indische Stadt Varanasi in Indien am Ganges.

Hundert Leichen im Ganges angeschwemmt - das ist die aktuellste Meldung über Indiens mächtigsten Fluß. Ein heiliges Bad im Ganges gehört zu den Pflichten Millionen frommer Hindus. Doch immer mehr Staudämme versperren dem Fluss in den engen Tälern des Himalaya den Weg. Mehr

 
 

Über uns

Die „Mauersplitter“ gehen, das Thema bleibt

Mit dem 25-jährigen Jubiläum des Abrisses der Berliner Mauer am 23. Januar 1990 enden die „Mauersplitter“ im Programm des Deutschlandfunks. Drei Mal täglich erinnerten 164 O-Ton-Dokumente an den Umbruch in der DDR und den Fall der Mauer.

»lyrix« 2015: Poesie im Museum

»lyrix« - der Bundeswettbewerb für junge Dichterinnen und Dichter

»lyrix«, der Bundeswettbewerb für junge Dichterinnen und Dichter von Deutschlandfunk, Deutschem Philologenverband und Deutschem Museumsbund, geht 2015 in seine achte Wettbewerbsrunde. Seit dem 1. Januar können Jugendliche aus ganz Deutschland wieder eigene Texte zu monatlich wechselnden Themen einreichen.

„Ickelsamers Alphabet“ ist Hörspiel des Jahres 2014

Das Wort "Alphabet", zusammengesetzt aus Buchstaben-Nudeln

Im November bereits Hörspiel des Monats, nun Hörspiel des Jahres: Das von Saarländischem Rundfunk und Deutschlandradio Kultur produzierte Hörspiel „Ickelsamers Alphabet“ erhält die Auszeichnung der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste.