Porträt von Gernot Erler

Streit um Kurs gegenüber Russland"Äußerst fahrlässig"

 CSU-Chef Seehofer wirft Außenminister Steinmeier vor, nicht hinter dem kritischen Russland-Kurs der Kanzlerin zu stehen. Dem widerspricht der Russland-Beauftragte und SPD-Politiker Gernot Erler im DLF scharf.

Arno GruenWarum sind wir so gerne gehorsam?

Arno Gruen ist vor den Nazis aus Berlin geflüchtet, wurde in den USA Psychoanalytiker und praktiziert bis heute in der Schweiz. Sein neues Buch heißt "Wider den Gehorsam". Wir fragen ihn, wie es dazu kam.

Die Schauspieler Gisela Schneeberger, Edgar Selge, Iris Berben, Udo Samel und Jeff Burrell präsentieren den ZDF-Film "Das Zeugenhaus", der am 24. November ausgestrahlt wird.

ZDF-Film"Herr Hitler hätte das sofort unterbunden"

Heute zeigt das ZDF den Film "Das Zeugenhaus" über die Nürnberger Kriegsverbrecherprozesse. Berliner Schüler haben ihn vorab gesehen - eine etwas andere Geschichtsstunde mit schockierenden Momenten.

Nachrichten

 

Presseschau

 

Nachrichten

EU lobt ruhigen Verlauf  der Präsidentenwahl in Tunesien | mehr

Kulturnachrichten

Heute wird es offiziell:  Kunstmuseum gibt Entscheidung über Gurlitt-Erbe bekannt | mehr

Wissensnachrichten

Status  Macht verändert die Stimme | mehr

 
 
 
 
 
 

LIVE-STREAM HÖREN

mehr

Programmtipps

Deutschlandfunk

Musikszene | 24.11.2014 20:10 UhrWie war das?

Blick auf den Souffleurskasten und den Zuschauerraum der Oper Düsseldorf

Vergesslichkeit ist beileibe keine Sache des Alters oder des Intellekts und kommt in allen Berufsgruppen vor - auch bei Musikern. Text vergessen? Macht nichts, es gibt ja den Souffleur. Vergessen, wie das Geigensolo geht? Bitte improvisieren, vielleicht merken es die Leute nicht. Mehr

 

Deutschlandradio Kultur

Länderreport | 24.11.2014 13:30 UhrZentrale Erfassungsstelle Salzgitter?

In Schacht Konrad in Salzgitter dürfen in rund 1200 Meter Tiefe 303 000 Kubikmeter Atommüll von geringer Wärmeentwicklung entsorgt werden. Es ist bislang das einzige Endlager in Deutschland.

Viel mehr radioaktiver Müll als prognostiziert muss in Deutschland entsorgt werden. Das würde eine größere Auslastung für das bisher einzige in Deutschland genehmigte Endlager bedeuten, das einstige Eisenerzbergwerk Konrad bei Salzgitter. Mehr

 
 

App

Zu sehen ist die iPhone-App zum Hören der Programme Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur und DRadio Wissen

Unterstützte Systeme: iOS | Android

Podcasts

Über uns

„Sein und Streit“ – Deutschlands erstes Philosophiemagazin im nationalen Hörfunk

Sein und Streit Icon

Staunen, dass es etwas gibt und nicht Nichts. Wie Sokrates auf dem Marktplatz philosophieren – oder über ihn. Philosophie hat ein neues Zuhause im Radio: jeden Sonntag von 13.05 Uhr bis 14.00 Uhr im Programm von Deutschlandradio Kultur.

Spannung vor PremiereCountdown-Blog zu erstem Hörgame im Radio

Im Januar 2015 betreten Radiohörerinnen und Radiohörer mit Deutschlandradio Kultur Neuland. Im ersten Hörgame BLOWBACK verschmelzen Hörspiel und Handygame zu einer neuen Erlebnis- und Klangwelt. Schon jetzt geht der Blog zu diesem künstlerischen Experiment online.

Wilhelm-Raabe-Literaturpreis 2014

In der Mitte steht der Preisträger Thomas Hettche. Der Programmdirektor des Deutschlandradio Andreas-Peter Weber und der Oberbürgermeister der Stadt Braunschweig Ulrich Markurth gratulieren dem Preisträger.

Für seinen in diesem Jahr erschienenen Roman „Pfaueninsel“ erhielt der Autor Thomas Hettche am Sonntag, den 2. November in Braunschweig den Wilhelm-Raabe-Literaturpreis.