Veranstaltungen

  • 15.02.2018
    19:30 Uhr
    Berlin

Agenda 2018 - überfordertes Europa?

Diskussion

Gutshaus Steglitz, Schloßstraße 48

Agenda 2018 – überfordertes Europa?

#Europa_erstreiten

In einer Reihe von 'Wortwechseln' werden Deutschlandfunk Kultur und die Europäische Akademie Berlin (EAB) in diesem Jahr die EU unter die Lupe nehmen. Wir werden mit unseren Gästen die Frage diskutieren: Wie fit ist die Union für die anstehenden Herausforderungen?

Bisher hat sich die EU gegenüber starken Fliehkräften behauptet, auch wenn die Krisen, die Europa getroffen haben, keineswegs alle überwunden sind.

2018 stehen nun Reformen auf der Agenda, mit denen nicht weniger als eine Rund-Erneuerung Europas gelingen soll.

Der französische Staatspräsident Macron hat einen Reformkatalog vorgelegt. Bei seinen sehr konkreten Vorschlägen setzt er auf eine verstärkte Zusammenarbeit mit Deutschland. Seither wartet Europa auf eine Antwort aus Berlin. Dass es noch immer keine neue Bundesregierung gibt, wirkt als Bremsklotz im europäischen Getriebe.

In der ersten Diskussionsrunde stehen deshalb die europapolitischen Schwerpunkte und Reformvorschläge der zukünftigen deutschen Regierung im Mittelpunkt. Und umgekehrt: Was erwartet Europa von Deutschland? Wie stellen sich die Bürger*innen ihre Zukunft in der EU vor? Wie lässt sich der EU-Skepsis am wirkungsvollsten begegnen - mit mehr oder weniger Europa?

Diese und weitere Fragen diskutiert Annette Riedel, Redakteurin bei Deutschlandfunk Kultur, diesmal mit:

Annalena Baerbock
Mitglied des Deutschen Bundestages (Parteivorsitzende Bündnis 90/ Die Grünen)

Janusz Tycner 
Publizist, Warschau

Sylvia-Yvonne Kaufmann
Mitglied des Europäischen Parlamentes (S&D)

Anne Mailliet
Journalistin, Tandem Production / France 24

Das Grußwort spricht Michael Karnetzki, stellvertretender Bezirksbürgermeister von Steglitz-Zehlendorf.

Im Anschluss an die Diskussion gibt es die Gelegenheit, das Gespräch bei einem Glas Wein weiterzuführen. Daneben kann auch die Ausstellung 'Only Intense' von Roland Beier besucht werden.

Detaillierte Informationen zur Veranstaltung und das Anmeldeformular finden Sie unter http://www.eab-berlin.eu/event/agenda-2018-ueberfordertes-europa/

Logo der Europäischen Akademie Berlin (Europäische Akademie Berlin)Logo der Europäischen Akademie Berlin (Europäische Akademie Berlin)

Ein Mitschnitt der Sendung wird am 16. Februar 2018 um 18.05 Uhr auf Deutschlandfunk Kultur ausgestrahlt.

    Breitband

    (Bild: Deutschlandradio)
    Im Internet vervielfältigen sich neue Inhalte, Formen und Vertriebswege. Darüber hinaus beschleunigt die Digitalisierung die Konvergenz der traditionellen Kanäle Zeitung, Hörfunk und Fernsehen. Breitband ist ein wöchentliches, aktuelles Magazin, das diese vielschichtigen Prozesse aufzeigt, analysiert und einordnet.