Archiv / Aktuell-Archiv des früheren dradio.de-Auftritts

Hinweis: Hier finden Sie archivierte Aktuell-Beiträge des früheren www.dradio.de-Auftritts. Seit dem 18. November 2013 ist die aktuelle Online-Berichterstattung des Deutschlandradios auf den Seiten des Deutschlandfunks und Deutschlandradio Kultur zu finden.

Auf deutschlandradio.de finden Sie das Beste aus unseren drei Programmen Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur und DRadio Wissen sowie Informationen über die Körperschaft Deutschlandradio.

Sendung vom 01.09.2014

Sendung vom 16.11.2013

Sendung vom 15.11.2013

Nachrichten

 
 

Nachrichten

Obama bekräftigt: Keine Bodentruppen  im Irak | mehr

Kulturnachrichten

Bühnenverein gegen Navracsics als EU-Kulturkommissar  | mehr

Wissensnachrichten

Statistik  Fachmagazin Science stellt Liste der Wissenschaft-Stars zusammen | mehr

Programmtipps

Historische Aufnahmen | 18.09.2014 22:05 Uhr Jugendlicher Held aus dem Land der Wikinger

Set Svanholm und Astrid Varnay 1963 in Wagners "Tristan und Isolde"

Als Wieland und Wolfgang Wagner zu Beginn der 1950er-Jahre die Neu-Bayreuther Festspiele ins Leben riefen, suchten sie bei den Interpreten vor allem nach einem neuen Darstellertypus. Diese Anforderungen erfüllte der schwedische Tenor Set Svanholm perfekt und schon seit langem.

Lebenszeit | 19.09.2014 10:10 Uhr Die Forderung der Jugend nach Respekt

Zwei Hände halten sich gegenseitig.

Die Jugend von heute! Die hat – so schimpfte schon Sokrates – keinen Respekt mehr. Und im Jahr 2014? Da gibt es diese Kritik immer noch. Welcher Jugendliche steht für einen Älteren auf, lässt sich belehren?

Das Feature | 19.09.2014 20:10 Uhr Lin und Eberhard

Die 1952 in die DDR übergesiedelte niederländische Sängerin Lin Jaldati singt in Jena, undatiertes Foto.

Eberhard Rebling, Jahrgang 1912, Pianist, Musikwissenschaftler, Antinazi, emigriert 1936 nach Holland. In Den Haag trifft er die jüdische Revuetänzerin und Kommunistin Lin Jaldati und verliebt sich unsterblich. Durch Lin lernt Eberhard das jiddische Liedgut kennen.

Hörspiel | 20.09.2014 00:05 Uhr Rabenkinder

Eine Halskette mit Diamanten in Blumenform.

Robert und Ulrike Raab, Kinder aus wohlhabendem Haus, stehen mit Anfang 40 vor den Trümmern ihres beruflichen Lebens. Von ihrem reichen Vater ein Leben lang kurz gehalten, beschließen die Geschwister, den Juwelierladen des Vaters zu überfallen.

 

Unsere Empfehlung heute

Konzert | 18.09.2014 20:03 Uhr Yannick dirigiert Mahler

Das Bild zeigt das Rotterdams Philharmonisch Orkest mit Yannick Nézet-Séguin. Das Konzert findet am 18. September statt.

Eine rätselhafte Sinfonie mit einem hervorragenden Orchester unter der Leitung eines der jungen großartigen Wilden: Yannick Nézét-Seguin

Klangkunst | 19.09.2014 00:05 Uhr mikromusik: Phantom Orchard

Im Rahmen des Festivals "mikromusik" ist das elektronisch-akustische Duo "Phantom Orchard", bestehend aus Zeena Parkins und Ikue Mori, zum ersten Mal in Berlin zu hören.

Wortwechsel | 19.09.2014 18:07 Uhr Große Koalition forever oder auf zu neuen Bündnissen?

Die Bildkombo vom 20.08.2014 zeigt Großplakate der Parteien (von links oben im Uhrzeigersinn) CDU, Linke, FDP und SPD, die in Thüringen das Bild an den Straßen bestimmen. 

Nach Europawahl und drei Landtagswahlen ist Deutschlands Parteienlandschaft in Bewegung geraten. Die Union kann die Erfolge der AfD nicht mehr einfach ignorieren, die SPD muss ihr Verhältnis zur Linken neu definieren. Und auch die Grünen justieren neu.