Archiv / Aktuell-Archiv des früheren dradio.de-Auftritts

Hinweis: Hier finden Sie archivierte Aktuell-Beiträge des früheren www.dradio.de-Auftritts. Seit dem 18. November 2013 ist die aktuelle Online-Berichterstattung des Deutschlandradios auf den Seiten des Deutschlandfunks und Deutschlandradio Kultur zu finden.

Auf deutschlandradio.de finden Sie das Beste aus unseren drei Programmen Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur und DRadio Wissen sowie Informationen über die Körperschaft Deutschlandradio.

Sendung vom 01.09.2014

Sendung vom 16.11.2013

Sendung vom 15.11.2013

Nachrichten

 
 

Nachrichten

Debatte um "Pegida"  vor den nächsten Kundgebungen | mehr

Kulturnachrichten

Tiefe Trauer um Udo Jürgens  | mehr

Wissensnachrichten

Ebola  Forscher geben Internationalem Währungsfonds Mitschuld | mehr

Programmtipps

Musikszene | 22.12.2014 20:10 Uhr Musikalische Weihnachtstraditionen in ItalienGesù Bambin l’è nato

Weihnachtskrippe des Bildhauers Piccolruaz in der katholischen Kirche St. Johannes Nepomuk in Hadamar

"Natale", die Geburt Christi, ist in Italien seit jeher ein zwar sehr religiöses, darüber hinaus aber auch fröhliches und ausgelassenes Fest, bei dem gesungen, getanzt, gegessen und getrunken wurde. Die Musik hat dabei schon immer eine wichtige Rolle gespielt.

Das Feature | 23.12.2014 19:15 Uhr DeniaEin Platz an der Sonne für die SS

Valencianisches Kunsthandwerk und preussischer Chauvinismus: handbemalte Kachel an der Fassade eines Bungalows in Dénia-Las Rotas.

Dénia an der Costa Blanca ist ein beliebtes Ferienziel, das seit vielen Jahrzehnten Urlauber und Rentner aus dem Norden Europas anlockt. Die größte Gruppe der hier lebenden Residenten bilden die Deutschen. Die Anfänge der deutschen Ansiedlung in dem Sonnenparadies sind jedoch nur wenigen bewusst und bis heute wird nicht gerne darüber gesprochen.

Hörspiel | 23.12.2014 20:10 Uhr Geschichtenerzählen Inside Qivittoq

Merzouga: Janko Hanuvesky und Eva Pöpplein (von links).

Wenn es dunkel ist und draußen die Winterstürme toben, treffen sich die Grönländer und erzählen sich gruselige Qivittoq-Geschichten.

Jazz | 23.12.2014 21:05 Uhr Jazz LiveChristian Muthspiel "Seaven Teares - Tribute to John Dowland"

Christian Muthspiel spielt auf der Posaune.

Die Musik der Renaissance in die Sprache des modernen Jazz zu übertragen - das ist erklärtermaßen ein Anliegen von Christian Muthspiel. Er führt das Publikum in eine Klangwelt, in der alte und neue Musik, notierte Mehrstimmigkeit und solistische Freigänge überzeugend auf einen gemeinsamen Nenner gebracht werden.

 

Unsere Empfehlung heute

Tonart | 22.12.2014 16:08 Uhr KanteVon der "Hamburger Schule" ins Theater

Peter Thiessen, Sänger der Band Kante bei Deutschlandradio Kultur.

Mit "In der Zuckerfabrik" präsentiert die Hamburger Band Kante erstmals eine Werkschau ihrer Theatermusik. Wie sich Pop und Theater zueinander verhalten, erklärt uns Sänger Peter Thiessen.

Zeitfragen | 22.12.2014 19:30 Uhr Social FreezingKinder - später

Die Eizell-Konservierung, auch Social Freezing genannt, ist eine Methode zur Vertagung des Kinderwunsches. 

Weil Kind und Karriere - oder andere Lebensträume - schwer vereinbar sind, wollen viele Frauen das Kinderkriegen auf später verschieben. Social Freezing, das Einfrieren von Eizellen in den fruchtbaren Jahren, macht's möglich.

In Concert | 22.12.2014 20:03 Uhr Trio-JazzLyrischer Gesamtsound

Das Jazztrio Roditi-Ignatzek-Rassinfosse

Der Trompeter Claudio Roditi, der Pianist Klaus Ignatzek und der Bassist Jean-Louis Rassinfosse denken immer an den Gesamtsound. Deshalb spielen sie im Trio.