Archiv / Aktuell-Archiv des früheren dradio.de-Auftritts

Hinweis: Hier finden Sie archivierte Aktuell-Beiträge des früheren www.dradio.de-Auftritts. Seit dem 18. November 2013 ist die aktuelle Online-Berichterstattung des Deutschlandradios auf den Seiten des Deutschlandfunks und Deutschlandradio Kultur zu finden.

Auf deutschlandradio.de finden Sie das Beste aus unseren drei Programmen Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur und DRadio Wissen sowie Informationen über die Körperschaft Deutschlandradio.

Sendung vom 01.09.2014

Sendung vom 16.11.2013

Sendung vom 15.11.2013

Nachrichten

 
 

Nachrichten

Merkel: EU-Investitionspaket  ist kein Kurswechsel | mehr

Kulturnachrichten

Bayerischer Filmpreis:Ehrenpreis für Kameramann Gernot Roll  | mehr

Wissensnachrichten

Polen  Keine Ehe für Schwule und Lesben | mehr

Programmtipps

Lebenszeit | 19.12.2014 10:10 Uhr Familienfest und TraditionWelche Bedeutung hat Weihnachten heute?

Der Weihnachtsmann und ein Elf in einem schneebedeckten Wald.

Die Heiligen Drei Könige machten es vor, und die meisten in Deutschland, ob Christen oder nicht, machen es ihnen bis heute nach: Zu Weihnachten gibt es Geschenke. Aber mit Weihrauch und Myrrhe ist es nicht mehr getan. Im Schnitt kauft jeder Geschenke für mehr als 200 Euro.

Das Feature | 19.12.2014 20:10 Uhr GlaubensgemeinschaftenHimmelgrün - Muslimas in Deutschland

Die Rückansicht einer Frau, die ein Kopftuch trägt.

"Kopftuch?! - Nicht zu viel davon, sonst krieg ich 'nen Schreikrampf. Gegen das Thema bin ich allergisch!", ruft Halima Krausen ins Mikrofon. Für die aus einer christlichen deutschen Familie stammende Imamin der Hamburger Blauen Moschee ist die Kopftuchfrage pure Ablenkung von wichtigeren Themen.

Hörspiel | 20.12.2014 00:05 Uhr MitternachtskrimiSherlock Holmes und die Whitechapel-Morde (2/3)

Die Statue von Sherlock Holmes in der Baker Street in London.

Neben der brillanten BBC-Fernsehreihe "Sherlock" haben alle nachkommenden Sherlocks einen schweren Stand. Doch auch schon in der Vergangenheit fand sich unter den unzähligen nachahmenden oder parodierenden "Holmes" Adaptionen kaum eine, die dem Geist des Originals gerecht wurde.

Das Wochenendjournal | 20.12.2014 09:10 Uhr Seitanbraten und BohnenburgerVegan in aller Munde?

Ein Rezept liegt auf einem Tisch mit Kürbissen und Walnüssen.

Gänsebraten, Rinderbraten oder Rehrücken gehören Weihnachten bei den meisten Deutschen zu den kulinarischen Highlights. Was aber, wenn man vegetarisch lebt und den Verzehr von Fleisch ablehnt oder sogar noch einen Schritt weiter geht und sich entscheidet vegan zu leben? Eier, Milch, Käse oder Butter sind im Kühlschrank nicht zu finden.

 

Unsere Empfehlung heute

Politisches Feuilleton | 19.12.2014 07:20 Uhr Streit um E- und U-MusikKlassik ist nicht zwangsläufig Kunst

Deutsches Symphonie-Orchester Berlin (DSO) mit Dirigenten Tugan Sokhiev / Kai Bienert, 2014

Das bürgerliche Publikum in Deutschland stellt klassische Musik noch immer über alles - und spricht anderen Genres den künstlerischen Anspruch ab. Die Journalistin Arlette-Louise Ndakoze hält diese Unterscheidung zwischen E- und U-Musik für Unfug.

Im Gespräch | 19.12.2014 09:07 Uhr Kulturmanagerin Nele HertlingWarum sollten Künstler international zusammenarbeiten?

Nele Hertling hält eine Rede in der Akademie der Künste in Berlin - bei der Gedenkveranstaltung an Christa Wolf

Wer in den letzten fünfzig Jahren in Berlin mit Theater, Tanz oder Musik zu tun hatte, kam an ihr nicht vorbei: Nele Hertling. Die 80-jährige Theaterwissenschaftlerin fördert und vernetzt, wo immer es geht. Wie hat Hertling den Berliner Kulturbetrieb geprägt?

Wortwechsel | 19.12.2014 18:07 Uhr Die Altersvorsorge in der KriseDer Jugend (k)eine Chance?

Zwei Senioren sitzen an der Uferpromenade in Langenargen (Baden-Württemberg) auf einer Parkbank.

Die Altersvorsorge steckt in der Krise. Das Drei-Säulen-Modell aus gesetzlicher Rente, Betriebsrente und geförderter privater Vorsorge erweist sich für Millionen von Bundesbürgern als nicht tragfähig: Das Rentenniveau sinkt kontinuierlich weiter ab.