Archiv / Aktuell-Archiv des früheren dradio.de-Auftritts

Hinweis: Hier finden Sie archivierte Aktuell-Beiträge des früheren www.dradio.de-Auftritts. Seit dem 18. November 2013 ist die aktuelle Online-Berichterstattung des Deutschlandradios auf den Seiten des Deutschlandfunks und Deutschlandradio Kultur zu finden.

Auf deutschlandradio.de finden Sie das Beste aus unseren drei Programmen Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur und DRadio Wissen sowie Informationen über die Körperschaft Deutschlandradio.

Sendung vom 01.09.2014

Sendung vom 16.11.2013

Sendung vom 15.11.2013

Nachrichten

 
 

Nachrichten

Ägypten  ruft nach Anschlag auf Armeeposten Notstand im Sinai aus | mehr

Kulturnachrichten

Peter Ruzicka neuer Chef  der Salzburger Osterfestspiele | mehr

Wissensnachrichten

Ello  Anti-Facebook schreibt Werbe-Verzicht fest | mehr

Programmtipps

Klassik-Pop-et cetera | 25.10.2014 10:05 Uhr Der Weltenbummler und Autor Achill Moser

Der Wüstenwanderer und Autor, Achill Moser

"Leidenschaft fragt nicht nach Sinn und Zweck." Diesem Leitspruch folgt Achill Moser schon seit Jahrzehnten. Als Schüler jobbte er, um sich Geld für seine erste Expedition zu verdienen: für einen Flug nach Afrika. Dort wanderte Moser mit Karawanenführern durch die Sahara und lernte sein Handwerk.

Das Wochenendjournal | 25.10.2014 10:10 Uhr Was wollt ihr denn alle hier?

Die Sängerin Nicole

Es war der geburtenstärkste Jahrgang in der deutschen Geschichte. Mehr als 1,3 Millionen Menschen kamen 1964 in Deutschland zur Welt. 2014 feiern sie ihren 50. Geburtstag, die Stefans und Michaels, die Petras und Sabines. Waren die Babyboomer eine Generation?

Gesichter Europas | 25.10.2014 11:05 Uhr Wo Europa und Afrika eins sind

Afrikanische Flüchtlinge klettern über den Grenzzaun in Melilla.

"Hunderte von Afrikanern stürmen die Grenzzäune" – mit solchen Meldungen gelangt Melilla, die spanische Stadt an der Nordküste Afrikas, immer wieder in die internationalen Medien. Der doppelte Grenzzaun prägt diese Stadt tatsächlich.

Atelier neuer Musik | 25.10.2014 22:05 Uhr "Meine Musik ist Dienst"

Blick in das Kirchenschiff der Kreuzkirche Dresden.

Sein Orgelspiel hochvirtuos, aus tiefen Quellen belebt: So hören wir heute die Einspielungen des Organisten Herbert Collum an der Orgel der Dresdner Kreuzkirche, die sein Hausinstrument war, oder an den Silbermann-Orgeln der Region. Doch er war mehr als nur ein brillanter Virtuose.

 

Unsere Empfehlung heute

Aus den Archiven | 25.10.2014 05:05 Uhr Frank Sinatra - Die Stimme (3/6)

Der Schauspieler Frank Sinatra lacht mit der Schauspielerin Viviane Blaine bei den Dreharbeiten zu "Schwere Jungs - leichte Mädchen" (Guys and dolls) im Jahr 1956.

In der dritten Folge geht es um Frank Sinatras Karriere in Hollywood, die ihn in den 50er-Jahren vor dem Sturz in die Bedeutungslosigkeit rettet.

Im Gespräch | 25.10.2014 09:05 Uhr Sollen Ärzte beim Suizid helfen dürfen?

Ein jüngerer Mensch umfasst das Armgelenk einer älteren Person, die im Krankenbett liegt.

Die Palliativmedizinerin Claudia Bausewein lehnt einen ärztlich assistierten Suizid ab: Patienten sollten stattdessen besser über Schmerztherapien aufgeklärt werden. Wolfgang Putz, Anwalt für Medizinrecht, betont dagegen das Recht auf Selbstbestimmung.

Echtzeit | 25.10.2014 16:05 Uhr Lauter kleine Dinge

Verschiedenen Knöpfe sind am 21.03.2014 in Köln (Nordrhein- Westfalen) bei der Fachmesse für Handarbeit und Hobby "h + h cologne" an einem Messestand zu sehen.

In dieser Ausgabe geht die Echtzeit ganz nah ran. Wir betrachten lauter kleine Dinge. Die werden ja im Alltag gerne übersehen. Wie die Mikroben, die man nun endlich auch im Zoo besuchen kann. Oder der Hosenknopf.