Archiv / Aktuell-Archiv des früheren dradio.de-Auftritts

Hinweis: Hier finden Sie archivierte Aktuell-Beiträge des früheren www.dradio.de-Auftritts. Seit dem 18. November 2013 ist die aktuelle Online-Berichterstattung des Deutschlandradios auf den Seiten des Deutschlandfunks und Deutschlandradio Kultur zu finden.

Auf deutschlandradio.de finden Sie das Beste aus unseren drei Programmen Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur und DRadio Wissen sowie Informationen über die Körperschaft Deutschlandradio.

Sendung vom 01.04.2015

Sendung vom 16.11.2013

Sendung vom 15.11.2013

Nachrichten

 
 

Nachrichten

Bürgerkrieg  Türkei erwartet weitere Flüchtlinge aus Syrien | mehr

Kulturnachrichten

Roger Willemsen gestorben  | mehr

Wissensnachrichten

Frankreich  Kurzgeschichten-Automat gegen Langeweile | mehr

Programmtipps

Sprechstunde | 09.02.2016 10:10 Uhr GastroenterologieMagenbeschwerden im Alter

Die Illustration eines Magens. (imago / Science Photo Library)

Völlegefühl, Sodbrennen, Übelkeit sind typische Magen-Darm-Beschwerden, die ohne organische Grunderkrankung auftreten. Ursachen können Stress, ungünstiges Ess- und Trinkverhalten, zu hohe Belastung des Kreislaufes sowie Medikamente und Nikotin sein.

Das Feature | 09.02.2016 19:15 Uhr Libyen Eine Reise in den Abgrund

Die libysche Flagge weht im Wind vor blauem Himmel. (dpa / picture alliance / Matthias Tödt)

In Libyen verhalfen die NATO und einige arabische Staaten vor vier Jahren bewaffneten Milizen zu einem Sieg über den langjährigen Diktator Muammar al-Gaddafi. Doch was ein Systemwechsel werden sollte, führte zu permanentem Bürgerkrieg und zum Kollaps von Gesellschaft, Staat und Wirtschaft. Wer ist für dieses Chaos verantwortlich?

Hörspiel | 09.02.2016 20:10 Uhr Aus der Geschichte der LautdichtungOrbis auditus - Das Lautlexikon

Andreas Ammer (BR / Martina Bogdahn)

Früher wurde den Schulkindern das "A" und das "We(h)" eingetrichtert und eingeprügelt. Mit spielerischen Methoden hingegen legt uns Andreas Ammer das Erlernen seines Lautlexikons ans Herz.

Jazz im DLF | 09.02.2016 21:05 Uhr Jazz LiveFrederik Köster Quartett "Die Verwandlung" (2/2)

Der Trompeter Frederik Köster und seine Band "Die Verwandlung". (Traumton)

"Tension/Release" - so lautet der Titel von Frederik Kösters aktueller CD, den der Trompeter ganz programmatisch versteht. Denn von steter Spannung und Entspannung lebt das Kraftfeld der Stile und Spielattitüden, in dem Köster und seine Quartettpartner ihre vitale Musik entwickeln.

 

Unsere Empfehlung heute

Im Gespräch | 09.02.2016 09:07 Uhr Schriftgestalter und Designer Erik SpiekermannWas ist ein Typomaniac?

(Max Zerrahn)

Was ist so schön am kleinen "a"? Warum müssen Sie immer neue Schriftarten entwerfen? Warum ist die Schrift "Arial" für Sie "Umweltverschmutzung"? Das möchte Britta Bürger von dem Schriftgestalter und Designer Erik Spiekermann wissen.

Weltzeit | 09.02.2016 18:35 Uhr Pegida-Varianten "down under"Die Islamfeinde in Australien formieren sich

Demonstranten tragen ein Banner mit der Aufschrift "Reclaim Australia Rally Adelaide". (dpa/ picture-alliance/ Subel Bhandari)

Sie heißen "Vereinigte Patriotische Front" oder "Reclaim Australia". Zu Kundgebungen der rechten Bürgerbewegung Australiens versammeln sich bis zu 20.000 Menschen landesweit. Zuletzt sind dort vermehrt antimuslimische Töne zu hören.

Zeitfragen | 09.02.2016 19:30 Uhr Geldtransfers von Flüchtlingen und MigrantenWie das Geld zurück nach Hause kommt

Straßenszene in Makeni, einer Stadt im Nordosten von Sierra Leone - Straßenhändler bieten vor einem Büro von Western Union ihre Waren an. (picture alliance / dpa / Tom Schulze)

Wenn Migranten daheim gebliebene Angehörige mit Direktüberweisungen unterstützen, ist das vor allem eine sehr effiziente Entwicklungshilfe: Das Geld kommt da an, wo es gebraucht wird. Dieser direkte Geldfluss übertrifft die weltweite Entwicklungshilfe mittlerweile um das Dreifache.