Archiv / Aktuell-Archiv des früheren dradio.de-Auftritts

Hinweis: Hier finden Sie archivierte Aktuell-Beiträge des früheren www.dradio.de-Auftritts. Seit dem 18. November 2013 ist die aktuelle Online-Berichterstattung des Deutschlandradios auf den Seiten des Deutschlandfunks und Deutschlandfunk Kultur zu finden.

Auf deutschlandradio.de finden Sie das Beste aus unseren drei Programmen Deutschlandfunk, Deutschlandfunk Kultur und Deutschlandfunk Nova sowie Informationen über die Körperschaft Deutschlandradio.

Sendung vom 01.04.2015

Sendung vom 16.11.2013

Sendung vom 15.11.2013

Nachrichten

 
 

Nachrichten

Türkei  CDU-Außenpolitiker plädiert für Sanktionen gegen Erdogans Familie | mehr

Kulturnachrichten

Künftiger Burgtheater-Chef will neues Ensemble  | mehr

 

| mehr

Programmtipps

Das Feature | 22.08.2017 19:15 Uhr Ortserkundungen: West Point, MonroviaUnterwegs in einem der gefährlichsten Slums Westafrikas

Kinder benutzen die Toilette am Fluss in Monrovia.. (picture-alliance / dpa / Ahmed Jallanzo)

Auf einer aufgeschütteten Halbinsel nahe dem Zentrum der liberianischen Hauptstadt Monrovia leben 100.000 Menschen in zusammengeschusterten Wellblechhütten. Viele sind durch die verheerenden Bürgerkriege, die das Land zuletzt 2003 beherrschten, traumatisiert.

Hörspiel | 22.08.2017 20:10 Uhr Zeit vergehtZum Leuchtturm (2/3)

Blick auf die Ruine des Urquhart Castle am Loch Ness in den Schottischen Highlands gelegen, Blickrichtung Osten vom Highway A62 aus gesehen. Aufgenommen am 13.08.2010 (picture alliance / Daniel Gammert)

"Zum Leuchtturm" ist Virginia Woolfs fünftes literarisches Experiment und liegt damit so zentral in ihrem Schaffen. Am Anfang steht die Frage des kleinen James Ramsay, ob die für den nächsten Tag geplante Segeltour zum Leuchtturm stattfinden wird. Das Wetter verhindert den Ausflug. Zehn Jahre vergehen bis zur Erfüllung seines Kindheitstraums, womit der Roman endet.

Jazz Live | 22.08.2017 21:05 Uhr Heiner Schmitz mit QuintettMusik für Herz, Hirn und Beine

Heiner Schmitz und sein Quintett "Organic Underground" beim Jazzfest 2017 in Bonn. (Lutz Voigtländer / Jazzfest Bonn)

Heiner Schmitz' Quintett "Organic Underground" ist eine knackige Rhythmusgruppe, die gerne auf abwechslungsreiche Kompositionen setzt - genau deshalb lohnt sich auch das aufmerksame Zuhören. Prominent ist der Einsatz der Hammond-Orgel, die für soul-jazzige Klangfarben sorgt.

Musikszene | 22.08.2017 22:05 Uhr 20 Jahre Kammermusikfest „Spannungen“Eine Großfamilie mit Leidenschaft für Musik

Die Musiker des Kammermusikfestes "Spannungen" samt Kind und Kegel applaudieren auf der Bühne ihrem Publikum zu.

Als "Grünen Hügel" der Kammermusik lobte die FAZ das Festival im Eifelstädtchen Heimbach. Seit zwei Jahrzehnten gelingt es dem Gründer und künstlerischen Leiter Lars Vogt, international renommierte Solisten im Juni ins Jugendstil-Wasserkraftwerk zu locken. Ein Blick auf Festivalgeschichte und Gegenwart.

 

Unsere Empfehlung heute

Konzert | 22.08.2017 20:03 Uhr Rolandseck-FestivalObszessiv kreativ

Die Geigerin und Leiterin des Rolandseck Festivals Mihaela Martin (René Meyer/Rolandseck Festival)

Mihaela Martin ist die neue Leiterin des Rolandseck-Festivals. Am ersten Abend spielt sie selbst, zusammen mit ihrem Michelangelo-Streichquartett. Ehrengast des Abends ist der Pianist Nelson Goerner.

Aktuell | 23.08.2017 00:00 Uhr Deutschlandfunk Kultur auf dem Pop-Kultur Festival in BerlinGute Musik, Gott und Teufel

Sufjan Stevens (Nina Corcoran/ CC BY 2.0)

Wie vertragen sich Glaube und Pop? Diese und andere Fragen besprechen Dirk Schneider und Hartwig Vens mit der christlichen Musikerin Sarah Brendel, dem Feuilletonisten Fabian Wolff und dem Rapper Sultan Tunc.

Feature | 23.08.2017 00:05 Uhr Eine andere Art von PiratenradioAngelradio

Angelradio sendet nur Musik aus der Zeit vor 1960. (picture alliance / dpa /Jens Kalaene)

Ein Radio von und für Senioren – mit Musik aus der Zeit vor 1960.