Archiv / Aktuell-Archiv des früheren dradio.de-Auftritts

Hinweis: Hier finden Sie archivierte Aktuell-Beiträge des früheren www.dradio.de-Auftritts. Seit dem 18. November 2013 ist die aktuelle Online-Berichterstattung des Deutschlandradios auf den Seiten des Deutschlandfunks und Deutschlandradio Kultur zu finden.

Auf deutschlandradio.de finden Sie das Beste aus unseren drei Programmen Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur und DRadio Wissen sowie Informationen über die Körperschaft Deutschlandradio.

Sendung vom 01.04.2015

Sendung vom 16.11.2013

Sendung vom 15.11.2013

Nachrichten

 
 

Nachrichten

Griechenland-Referendum  "Nein"-Stimmen offenbar knapp vorn | mehr

Kulturnachrichten

90 000 Weltmusikfans in Rudolstadt | mehr

Wissensnachrichten

Produktüberarbeitung  Luftpolsterfolie, die sich nicht mehr knibbeln lässt | mehr

Programmtipps

Freistil | 05.07.2015 20:05 Uhr Aus dem Alltag eines WerkstoffsLatex - weißes Gold und schwarzes Gummi

Eine gelbe Gummiente schwimmt auf dem Wasser eines Swimmingpools. (picture-alliance/ dpa / Arno Burgi)

Latex lässt einen an Kondome, Hygienehandschuhe und Fetischistenmode denken. Dabei steht Latex historisch wie chemisch am Anfang des Werkstoffs Gummi und ohne diesen, in Form von Reifen, Schläuchen oder Förderbändern, wäre die moderne Welt nicht, was sie ist. Ganz zu schweigen von Schnullern, Wärmflaschen oder Kaugummis.

Konzertdokument der Woche | 05.07.2015 21:05 Uhr Alle Sendungen im JuliPater noster, Ostasien modern und Schubertlieder für Männerstimmen

Die fünf Sänger des Leipziger Vokalensembles amarcord (Martin Jehnichen)

Zwar haben viele große Männerchöre sie in ihrem Programm, allerdings hatte Franz Schubert bei seinen Liedern für Männerstimmen eher an eine solistische Besetzung mit einem Quintett gedacht. Ideal also für das Ensemble amarcord, das sich beim Eröffnungskonzert des diesjährigen A-Cappella-Festivals in Leipzig ausgiebig diesen Werken widmete.

Kontrovers | 06.07.2015 10:10 Uhr Nach dem Referendum in GriechenlandWohin steuert die Europäische Union?

Ein leerer Luftballon mit dem Logo der Europäischen Union  (dpa / picture alliance / Arno Burgi)

"Ja" oder "Nein" – das ist die Entscheidung, vor die die griechische Regierung ihre Bevölkerung gestellt hat. Soll das letzte Angebot der Geldgeber von EU-Kommission, EZB und IWF akzeptiert werden – oder soll es zurückgewiesen werden? Ministerpräsident Tsipras hatte den eigenen Landsleuten eine Ablehnung empfohlen.

Musikszene | 06.07.2015 20:10 Uhr Das Education-Projekt SPEAK von Concerto Köln und MIKIRap meets Requiem

Der deutsch-amerikanische Rapper Casper (l) und ein undatiertes Bild von Wolfgang Amadeus Mozart  (dpa / picture alliance / epa / Felix Kästle / Christie's / Ho)

Darf man zu Mozarts Musik rappen? Können gestandene Barockmusiker Hip-Hop interpretieren? Was passiert, wenn jugendlicher Sprechgesang und lateinische Totenmesse aufeinander treffen? Passt das überhaupt? Ein solches Experiment wagten das renommierte Alte Musik Ensemble Concerto Köln und der Jugendchor am Kölner Dom sowie das Jugendbarockorchester sowie der Rapper MIKI mit Mozarts Requiem.

 

Unsere Empfehlung heute

Konzert | 05.07.2015 20:03 Uhr "Elias" mit RIAS Kammerchor und H.-C. RademannDeine Engel

Hans-Christoph Rademann (Matthias Heyde)

Mit Felix Mendelssohn Bartholdys Oratorium "Elias" verabschiedet sich Hans-Christoph Rademann vom RIAS Kammerchor. Wir übertragen diesen denkwürdigen Abend live.

Freispiel | 06.07.2015 00:05 Uhr Liebesbetrug im InternetDas Herz ist ein Vollidiot

Themenbild: Ein Mann und eine Frau küssen sich. (AFP / Foto: Martin Bureau )

Fred, ein einsamer Astronom, nimmt im Internet Kontakt zu Katya aus Russland auf. Zunächst ist er misstrauisch, aber zunehmend lässt er sich auf sie ein, verliebt sich und am Ende verliert er alles.

In Concert | 06.07.2015 20:03 Uhr Joe Strummer & The MescalerosEines der letzen Konzerte von Clash-Legende Joe Strummer

Joe Strummer, Veteran des britischen Polit-Punk, aufgenommen bei einem Konzert am 8.6.2002 in London. Der Sänger und Gitarrist der Punk-Band The Clash, \fs12\ \fs16\der mit bürgerlichem Namen John Graham Mellor hieß, starb im Alter von nur 50 Jahren nach Mitteilung der Polizei am 23.12.2002 «plötzlich und unerwartet» in seinem Farmhaus in Somerset (Westengland). The Clash war 1979 mit der Single «London Calling» weltweit berühmt geworden. Die Band gab der Punk-Bewegung der 70er Jahre einen starken politischen Einschlag. Ihre Mitglieder wurden in Großbritannien häufig als «Rebellen mit politischem Engagament» bezeichnet. (picture alliance / dpa / epa PA Butterton)

Joe Strummer war die Stimme von Clash - einer der einflussreichsten und wichtigsten Punkbands der Musikgeschichte. Nach deren Auflösung 1986 machte er solistisch weiter und gab sechs Wochen vor seinem plötzlichen Tod eines seiner letzten Konzerte.