Archiv / Aktuell-Archiv des früheren dradio.de-Auftritts

Hinweis: Hier finden Sie archivierte Aktuell-Beiträge des früheren www.dradio.de-Auftritts. Seit dem 18. November 2013 ist die aktuelle Online-Berichterstattung des Deutschlandradios auf den Seiten des Deutschlandfunks und Deutschlandradio Kultur zu finden.

Auf deutschlandradio.de finden Sie das Beste aus unseren drei Programmen Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur und DRadio Wissen sowie Informationen über die Körperschaft Deutschlandradio.

Sendung vom 01.09.2014

Sendung vom 16.11.2013

Sendung vom 15.11.2013

Nachrichten

 
 

Nachrichten

Bundestag beschließt  Frauenquote in Führungspositionen | mehr

Kulturnachrichten

IS verwüstet antike Ruinenstätte Nimrud im Nordirak  | mehr

Wissensnachrichten

Islam  Deutschlandfunk erklärt jeden Freitag den Koran | mehr

Programmtipps

Dossier | 06.03.2015 19:15 Uhr JournalismusA lo Cubano

Havannas russisch-orthodoxe Kathedrale (Henning von Löwis)

"Berichten Sie objektiv - aber mit kubanischer Objektivität, nicht mit der deutschen!" Begleitet von diesen Worten werden Stempel in die Pässe von elf Journalisten gedrückt. Es ist das erste Mal seit Jahren, dass einer internationalen Gruppe aus Radio-, Online- und Printjournalisten Pressevisa für einen Besuch auf Kuba gewährt werden.

Das Feature | 06.03.2015 20:10 Uhr MäzeneDas Kultur-Business

Goldene Bilderrahmen hängen an einer Wand. (picture alliance / Daniel Kalker )

Kunstwerke, Bücher und andere Artefakte zählen normalerweise zu den Werten, die es um jeden Preis zu fördern und zu verteidigen gilt. Entsprechend verehrt werden Verleger, Mäzene und Kunstsammler, die sich mit viel Idealismus, Verve - und nicht zuletzt mit ihrem eigenen Geld - für die schönen Künste in die Bresche werfen.

On Stage | 06.03.2015 21:05 Uhr Norwegisch-afrikanische AllianzDas Duo Nico & Vinz

Nico & Vinz bei Energy In The Park 2014 im Strandbad Wannsee. Berlin, 12.07.2014 (imago / Future Image)

Zu den Höhepunkten des New Pop Festivals 2014 in Baden-Baden gehörte das Konzert des norwegischen Duos Nico & Vinz. Vincent Derys Eltern stammen aus Ghana, Nico Serebas Vater kommt von der Elfenbeinküste, seine Mutter ist Norwegerin.

Hörspiel | 07.03.2015 00:05 Uhr MitternachtskrimiDas Milliardengrab

Der Schauspieler Andreas Grothgar während einer Hörspielaufnahme im Studio am Mikrofon. (Radio Bremen / Wolfgang Seesko)

Tom Felski sitzt auf einem Milliardenberg. Er sitzt fest, tief unter der Erde, und es scheint keinen Ausweg zu geben. Zwei spektakuläre Fälle hatten ihm das Vertrauen der Mächtigen eingebracht. Sein neuer Auftraggeber ist die Bundesregierung.

 

Unsere Empfehlung heute

Wortwechsel | 06.03.2015 18:07 Uhr Russland unter Putin Hat die Zivilgesellschaft noch eine Chance?

Trauermarsch für den ermordeten Oppositionellen Boris Nemzow in Moskau (dpa / picture alliance / Sergei Ilnitsky)

Seit dem Mord am russischen Regimekritiker Boris Nemzov am vergangenen Wochenende gibt es mehr Fragen als Antworten. War es ein politischer Mord? Räumt der Präsident seine innenpolitischen Gegner jetzt konsequent aus dem Weg?

Zeitfragen | 06.03.2015 19:30 Uhr Mircea Cărtărescu und seine "Orbitor"-TrilogieWeltliteratur in Schmetterlingsgestalt

usschnitt vom Buch-Cover "Die Flügel" von Mircea Cărtărescu - erschienen im Zsolnay Verlag, Wien.  (Zsolnay Verlag)

Der als "Proust des Plattenbaus" gerühmte rumänische Autor erhält den Buchpreis zur Europäischen Verständigung. Und endlich liegt mit "Die Flügel" auch der letzte Band von Mircea Cărtărescus "Orbitor"-Trilogie in der Übersetzung Ferdinand Leopolds auf Deutsch vor.

Konzert | 06.03.2015 20:03 Uhr Eröffnung der Musikfestspiele SaarStanis-Love

Der Dirigent Stanisław Skrowaczewski (Toshiyuki Urano/Intermusica)

Wo er auch auftritt, entsteht eine besondere Aura. Stanisław Skrowaczewski ist 91 Jahre alt. Nun hat er mit der Deutschen Radiophilharmonie die Musikfestspiele Saar eröffnet.