Archiv / Aktuell-Archiv des früheren dradio.de-Auftritts

Hinweis: Hier finden Sie archivierte Aktuell-Beiträge des früheren www.dradio.de-Auftritts. Seit dem 18. November 2013 ist die aktuelle Online-Berichterstattung des Deutschlandradios auf den Seiten des Deutschlandfunks und Deutschlandradio Kultur zu finden.

Auf deutschlandradio.de finden Sie das Beste aus unseren drei Programmen Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur und DRadio Wissen sowie Informationen über die Körperschaft Deutschlandradio.

Sendung vom 01.09.2014

Sendung vom 16.11.2013

Sendung vom 15.11.2013

Nachrichten

 
 

Nachrichten

Staatstrauer  in der Ukraine | mehr

Kulturnachrichten

Max-Ophüls-Preis 2015  für Schweizer Sozialdrama "Chrieg" | mehr

Wissensnachrichten

Tiere  Spermaproduktion hängt nicht von Hodengröße ab | mehr

Programmtipps

Zwischentöne | 25.01.2015 13:30 Uhr Musik und Fragen zur PersonDer Rechtsanwalt Antoine F. Goetschel

Der Schweizer Jurist Antoine F. Goetschel. Drei Jahre lang bekleidete er das weltweit einzigartige Amt eines Tieranwaltes im Kanton Zürich.

Seit 30 Jahren beschäftigt sich der Zürcher Jurist Dr. Antoine F. Goetschel mit Problemen des Tierschutzrechts und den damit verbunden ethischen und gesellschaftlichen Fragen. Er war maßgeblich daran beteiligt, die Würde des Tieres in der Schweizer Bundesverfassung zu verankern.

Wissenschaft im Brennpunkt | 25.01.2015 16:30 Uhr Digitaler Krieg1 oder 0, Leben oder Tod

Zu sehen sind Einschusslöcher in einem Auto, verursacht durch einen ferngelenkten Sprengkörper in Kabul am 15. Juli 2014

Der nächste Krieg wird digital. Das scheint common sense zu sein. Doch was ist Krieg und was ist Terrorismus? Was ist ein Hackerangriff und was Cyberwar? Und können autonome Kampfroboter vor ein Gericht gestellt werden, wenn sie Kriegsverbrechen begangen haben?

Freistil | 25.01.2015 20:05 Uhr KabarettMatthias Beltz - Querdenker und Moralist

Der 2002 verstorbene Kabarettist Matthias Beltz bei der NDR Talkshow am 28.01.2000 in Hamburg. 

Den kalkulierten Tabubruch hat Matthias Beltz nie gescheut. Er galt als einer der bissigsten und scharfzüngigsten Vertreter des deutschen Politkabaretts, als gnadenloser Moralist, als radikaler Querdenker, als unabhängige Instanz im intellektuellen Leben der Bundesrepublik - und als Künstler voller Widersprüche.

Kontrovers | 26.01.2015 10:10 Uhr EZB und GriechenlandKehrt die Eurokrise jetzt zurück?

Ein überdimensionales Eurozeichen vor dem Eurotower in Frankfurt am Main.

In den letzten Monaten war es still geworden um die Schulden-Krise in Europa. Zwar ist die Lage in vielen vor allem südeuropäischen Ländern nach wie vor prekär. Aber es hatte doch eine gewisse Stabilität Einzug gehalten. Doch seit der vergangenen Woche ist das Thema wieder voll präsent.

 

Unsere Empfehlung heute

Interpretationen | 25.01.2015 15:05 Uhr Klarinettenquintette von Brahms und RegerSpäte Idyllen

Ungewöhnliche Teilansicht einer Klarinette

Zwei Spätwerke, beide mit Klarinette: In ihren Quintetten blickten Johannes Brahms und Max Reger zurück. Dennoch schufen sie damit innovative Musik, die noch heute eine Herausforderung bedeutet: für Musiker wie Hörer.

Hörspiel | 25.01.2015 18:30 Uhr KunstkopfDoktor Faustus - elektrisiert

 "Gertrude Stein" von Pablo Picasso im  Metropole New York

Faust ärgert sich über seine überflüssige Erfindung des Lichts, die ihn seine Seele kostete. Auch von Mephisto lässt er sich nicht beschwichtigen. Da begegnet ihm eine Frau von schwirrender Identität und Namensvielfalt: Frau Marguerite Ida und Helen Annabel.

Konzert | 25.01.2015 20:03 Uhr Ultraschall Berlin 2015Radikal verformte Monster-Geigen

Der Komponist Helmut Lachenmann

Er wird bald 80 Jahre alt. Deshalb widmet das Festival Ultraschall Berlin Helmut Lachenmann einen ganzen Tag. Den Abschluss mit dem RSB übertragen wir live.