Archiv / Aktuell-Archiv des früheren dradio.de-Auftritts

Hinweis: Hier finden Sie archivierte Aktuell-Beiträge des früheren www.dradio.de-Auftritts. Seit dem 18. November 2013 ist die aktuelle Online-Berichterstattung des Deutschlandradios auf den Seiten des Deutschlandfunks und Deutschlandradio Kultur zu finden.

Auf deutschlandradio.de finden Sie das Beste aus unseren drei Programmen Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur und DRadio Wissen sowie Informationen über die Körperschaft Deutschlandradio.

Sendung vom 01.04.2015

Sendung vom 16.11.2013

Sendung vom 15.11.2013

Nachrichten

 
 

Nachrichten

Griechenland  Behörden räumen Flüchtlingslager Idomeni | mehr

Kulturnachrichten

Künstler aus Sachsen bekommen Marion-Ermer-Preis  | mehr

Wissensnachrichten

Roboter-Wachmann  Robocop läuft in US-Einkaufszentrum Streife | mehr

Programmtipps

Länderzeit | 25.05.2016 10:10 Uhr Naturerlebnispark "Panarbora"Übernachten in Baumhäusern und mongolischen Jurten

Buchen   (picture-alliance / dpa / Foto: Julian Stratenschulte)

Am Rande des Naturparks Bergisches Land, 50 Kilometer östlich von Köln, hat das Deutsche Jugendherbergswerk Neuland betreten: Auf einem ehemaligen Militärgelände in Waldbröl ist ein Naturerlebnispark entstanden mit ungewöhnlichen Einblicken in fremde Kulturen und Ausblicken aus ungewohnten Perspektiven.

Querköpfe | 25.05.2016 21:05 Uhr Salzburger Stier 2016Der Eröffnungsabend mit Olaf Schubert

Der Kabarettist Olaf Schubert auf der Bühne. (WDR / Claus Langer)

Am 20. und 21. Mai wurde in Paderborn der "Salzburger Stier 2016" verliehen. Die Auszeichnung gilt als "Radio-Oscar" und wird jährlich von den öffentlich-rechtlichen Radiostationen in Deutschland, Österreich und in der Schweiz an Kabarettistinnen und Kabarettisten aus allen drei Ländern vergeben.

Musikforum | 25.05.2016 22:05 Uhr musica reanimataDie Geschichte der Edition C. F. Peters

Das Logo des Leipziger Musikverlages Edition Peters (Edition Peters)

Der 1800 in Leipzig gegründete Verlag C. F. Peters ist einer der ältesten und renommiertesten Musikverlage weltweit. 1900 übernahm der in Hamburg geborene Henri Hinrichsen die Edition. Er engagierte sich nicht nur für den Verlag, sondern gründete in Leipzig auch die erste Hochschule für Frauen in Deutschland.

Jazz im DLF | 26.05.2016 21:05 Uhr JazzFactsDer Klang der Mitte

Der Musiker Matthias Akeo Nowak spielt am Kontrabass. (Jana Heinlein)

Zentriertheit und Gegenwärtigkeit zeichnen das Spiel des in Köln lebenden Kontrabassisten Matthias Akeo Nowak aus. Längst ist er ein gefragter Sidemann und integraler Bestandteil der jungen, deutschen Jazzszene. Mit seinem Koi Trio zeigt er, dass er auch als Bandleader und Komponist eine eigene Klangsprache gefunden hat.

 

Unsere Empfehlung heute

Feature | 25.05.2016 00:05 Uhr Plattenbausiedlung in HA-NEUDiese Stadt stand in einem anderen Land

Plattenbauten in Halle-Neustadt (imago / Steffen Schellhorn)

Die Plattenbausiedlung in HA-NEU (Halle-Neustadt) war eine Ikone der DDR-Moderne. Ihre Zukunft ist ungewiss. Nach der Wende verlor die Stadt die Hälfte ihrer Bevölkerung, wurde ein Siebtel abgerissen.

Im Gespräch | 25.05.2016 09:07 Uhr Philomene MagersGaleristin in einer globalen Welt

Die Galeristin Philomene Magers (© Dagmar Schwelle)

Der Großvater Kunstsammler, die Mutter Galeristin - da lag für Philomene Magers das Kunstgeschichtsstudium nahe. Mit "Sprüth Magers" führt sie inzwischen eine der erfolgreichsten Galerien Deutschlands - mit Dependancen rund um den Globus. Sie setzt auf unbekannte Künstler.

Konzert | 25.05.2016 20:03 Uhr Galeriekonzert zu Giorgio de Chirico mit Steffen SchleiermacherMetaphysische Kunst

Der Pianist und Komponist Steffen Schleiermacher (Xavier Miró)

„Tiefste Musik“ – unter diesem Motto veranstalteten der Maler Giorgio de Chirico und sein Bruder Alberto Savinio 1911 in München ein Konzert. In Stuttgart begab sich Steffen Schleiermacher nun auf Spurensuche.