Archiv / Aktuell-Archiv des früheren dradio.de-Auftritts

Hinweis: Hier finden Sie archivierte Aktuell-Beiträge des früheren www.dradio.de-Auftritts. Seit dem 18. November 2013 ist die aktuelle Online-Berichterstattung des Deutschlandradios auf den Seiten des Deutschlandfunks und Deutschlandradio Kultur zu finden.

Auf deutschlandradio.de finden Sie das Beste aus unseren drei Programmen Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur und DRadio Wissen sowie Informationen über die Körperschaft Deutschlandradio.

Sendung vom 01.04.2015

Sendung vom 16.11.2013

Sendung vom 15.11.2013

Nachrichten

 
 

Nachrichten

Zugunglück in Bayern  CSU sagt politischen Aschermittwoch ab | mehr

Kulturnachrichten

"Happy Birthday" könnte bald rechtefrei sein  | mehr

Wissensnachrichten

Verhörmethoden  Übermüdete Zeugen taugen nichts | mehr

Programmtipps

Das Feature | 09.02.2016 19:15 Uhr Libyen Eine Reise in den Abgrund

Die libysche Flagge weht im Wind vor blauem Himmel. (dpa / picture alliance / Matthias Tödt)

In Libyen verhalfen die NATO und einige arabische Staaten vor vier Jahren bewaffneten Milizen zu einem Sieg über den langjährigen Diktator Muammar al-Gaddafi. Doch was ein Systemwechsel werden sollte, führte zu permanentem Bürgerkrieg und zum Kollaps von Gesellschaft, Staat und Wirtschaft. Wer ist für dieses Chaos verantwortlich?

Hörspiel | 09.02.2016 20:10 Uhr Aus der Geschichte der LautdichtungOrbis auditus - Das Lautlexikon

Andreas Ammer (BR / Martina Bogdahn)

Früher wurde den Schulkindern das "A" und das "We(h)" eingetrichtert und eingeprügelt. Mit spielerischen Methoden hingegen legt uns Andreas Ammer das Erlernen seines Lautlexikons ans Herz.

Jazz im DLF | 09.02.2016 21:05 Uhr Jazz LiveFrederik Köster Quartett "Die Verwandlung" (2/2)

Der Trompeter Frederik Köster und seine Band "Die Verwandlung". (Traumton)

"Tension/Release" - so lautet der Titel von Frederik Kösters aktueller CD, den der Trompeter ganz programmatisch versteht. Denn von steter Spannung und Entspannung lebt das Kraftfeld der Stile und Spielattitüden, in dem Köster und seine Quartettpartner ihre vitale Musik entwickeln.

Musikjournal | 09.02.2016 22:05 Uhr MusikEclat-Festival, die Schumanns und Miezenmusik

Eine orange Katze steht auf der Tastatur eines Klavieres (imago/Anka Agency International)

Bach, Haydn oder Mozart steigern nicht nur das Wohlbefinden bei Menschen, sondern scheinbar auch bei Tieren. Doch wie klingt extra für Tiere komponierte Musik? Dies ist ebenso ein Thema im "Musikjournal" wie der komplette Schumann-Briefwechsel und die diesjährige Ausgabe des Eclat-Festivals.

 

Unsere Empfehlung heute

Weltzeit | 09.02.2016 18:35 Uhr Pegida-Varianten "down under"Die Islamfeinde in Australien formieren sich

Teilnehmer einer "Reclaim Australia"-Kundgebung in Sydney. (picture alliance / dpa / Mick Tsikas)

Sie heißen "Vereinigte Patriotische Front" oder "Reclaim Australia". Zu Kundgebungen der rechten Bürgerbewegung Australiens versammeln sich bis zu 20.000 Menschen landesweit. Zuletzt sind dort vermehrt antimuslimische Töne zu hören.

Zeitfragen | 09.02.2016 19:30 Uhr Geldtransfers von Flüchtlingen und MigrantenWie das Geld zurück nach Hause kommt

Straßenszene in Makeni, einer Stadt im Nordosten von Sierra Leone - Straßenhändler bieten vor einem Büro von Western Union ihre Waren an. (picture alliance / dpa / Tom Schulze)

Wenn Migranten daheim gebliebene Angehörige mit Direktüberweisungen unterstützen, ist das vor allem eine sehr effiziente Entwicklungshilfe: Das Geld kommt da an, wo es gebraucht wird. Dieser direkte Geldfluss übertrifft die weltweite Entwicklungshilfe mittlerweile um das Dreifache.

Konzert | 09.02.2016 20:03 Uhr Hörprobe live aus RostockBrüchig, aber beständig

Der Katharinensaal der Hochschule für Musik und Theater Rostock (DOMUSImages/HfMT Rostock)

Die Hörprobe von Deutschlandradio Kultur ist ein Podium für Studierende deutscher Musikhochschulen. Hier werden die "Stars von morgen" vorgestellt: Streicher oder Schlagzeuger, Jazzer oder junge Komponisten. Heute aus Rostock mit klassischer und populärer Musik.