Archiv / Aktuell-Archiv des früheren dradio.de-Auftritts

Hinweis: Hier finden Sie archivierte Aktuell-Beiträge des früheren www.dradio.de-Auftritts. Seit dem 18. November 2013 ist die aktuelle Online-Berichterstattung des Deutschlandradios auf den Seiten des Deutschlandfunks und Deutschlandradio Kultur zu finden.

Auf deutschlandradio.de finden Sie das Beste aus unseren drei Programmen Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur und DRadio Wissen sowie Informationen über die Körperschaft Deutschlandradio.

Sendung vom 01.07.2014

Sendung vom 16.11.2013

Sendung vom 15.11.2013

Nachrichten

 
 

Nachrichten

Ukraine:  Poroschenko fordert Parlamentsvotum zur Stützung der Regierung | mehr

Kulturnachrichten

Suhrkamp-Streit:  Bundesgerichtshof erläutert Beschluss vom 17. Juli | mehr

Wissensnachrichten

Welt-Aids-Konferenz  "Diskriminierung von HIV-Positiven muss aufhören" | mehr

Programmtipps

Das Feature | 25.07.2014 20:10 Uhr Die Waffen nieder!

Die österreichische Pazifistin und Schriftstellerin Bertha von Suttner.

Noch im Juli 1914 annonciert die Berliner "Lichtbild-Bühne" den in Dänemark produzierten Antikriegsfilm "Die Waffen nieder" nach dem vielgelesenen Roman von Bertha von Suttner (1889). Rund zwei Wochen später sucht man im selben Blatt vergebens nach diesem Filmtitel.

On Stage | 25.07.2014 21:05 Uhr Dave Stewart

Der Musiker und Produzent Dave Stewart spielt mit Sonnenbrille und Hut im Rampenlicht auf einer Gitarre. 

"Sweet dreams are made of this": eine Refrainzeile, die ihn weltberühmt gemacht hat. Dave Stewart schrieb diesen Titel 1981 für sich und seine damalige "Eurythmics"-Duo-Partnerin Annie Lennox.

Das Wochenendjournal | 26.07.2014 09:10 Uhr Robinson, wir kommen!

Ein Sprayer hat auf die Wand einer Unterführung eine Escape-Taste gemalt. Aufgenommen in Köln-Zollstock am 08.06.2009.

Der Schlachtruf der Aussteiger hallt durch das Land: Ab nach Mallorca, ab in die Wälder, ab in die Öko-Dörfer! Doch so einfach wie erhofft ist der Ausstieg nicht.

Klassik-Pop-et cetera | 26.07.2014 10:05 Uhr Das Tingvall Trio

Die Musiker des Tingvall Trio freut sich über den "Echo Jazz" Preis 2012 und hält die Trophäen in der Hand.

Der Südschwede Martin Tingvall am Klavier, der Kubaner Omar Rodriguez Calvo am Kontrabass und der Deutsche Jürgen Spiegel am Schlagzeug: Die drei sind das Tingvall Trio, und sie spielen - laut der Wochenzeitung Die Zeit "melodischen Jazz, der ganz Europa verzaubert".

 

Unsere Empfehlung heute

Wortwechsel | 25.07.2014 18:07 Uhr Ist Frieden zwischen Israelis und Palästinensern möglich?

Israelischer Panzer fährt über staubiges Gelände.

Tausende Raketen haben Palästinenser Richtung Israel geschossen, die israelische Armee hat Kampfflugzeuge und Panzer nach Gaza geschickt. Vor allem Israel steht zunehmend in der Kritik. Ist das gerechtfertigt? Oder zu einseitig?

Konzert | 25.07.2014 20:03 Uhr Dinge hören, die man woanders nicht hört

Logo Ludwigsburger Schlossfestspiele

"Es lohnt sich nach Ludwigsburg zu kommen, um Dinge zu sehen, die man woanders nicht sieht“, so Intendant Thomas Wördehoff. Und er hat Recht.

Lange Nacht | 26.07.2014 00:05 Uhr Zwischen allen Stühlen

Undatiertes Archivbild eines nachdenklichen Erich Kästners. Er war ein deutscher Schriftsteller, Drehbuchautor und Journalist, der vor allem für seine Kinderbücher (z. B. "Emil und die Detektive", "Das doppelte Lottchen")bekannt wurde.

Er sei "ein Gebinde aus Gänseblümchen, Orchideen, sauren Gurken, Schwertlilien, Makkaroni und Schnürsenkeln", sagte Erich Kästner von sich selbst.