Archiv / Aktuell-Archiv des früheren dradio.de-Auftritts

Hinweis: Hier finden Sie archivierte Aktuell-Beiträge des früheren www.dradio.de-Auftritts. Seit dem 18. November 2013 ist die aktuelle Online-Berichterstattung des Deutschlandradios auf den Seiten des Deutschlandfunks und Deutschlandradio Kultur zu finden.

Auf deutschlandradio.de finden Sie das Beste aus unseren drei Programmen Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur und DRadio Wissen sowie Informationen über die Körperschaft Deutschlandradio.

Sendung vom 01.09.2014

Sendung vom 16.11.2013

Sendung vom 15.11.2013

Nachrichten

 
 

Nachrichten

Lokführerstreik beendet - Bahn rechnet vereinzelt mit Ausfällen | mehr

Kulturnachrichten

Österreichischer Maler  Wolfgang Hutter gestorben | mehr

Wissensnachrichten

Studie  Migranten werden bei Arbeitsplatz- suche und Behördengängen diskriminiert | mehr

Programmtipps

Kontrovers | 20.10.2014 10:10 Uhr Die Diskussion um das Freihandelsabkommen

In einer Tasse mit einem EU-Symbol steckt eine US-Fahne.

Das geplante Freihandelsabkommen zwischen Europa und den USA – kurz TTIP – sorgt seit Monaten für Streit. Die einen befürchten den Untergang des Abendlandes, sollte es kommen. Die anderen halten das Projekt für eine große Chance.

Musikszene | 20.10.2014 20:10 Uhr Horn und Geige lernen Wienerisch

Blick auf den Attersee in Österreich

Durch die Fenster der Musikschule im österreichischen Seewalchen dringt der Duft von Heu. Unten schimmert türkis der Attersee, gesäumt von bewaldeten Hügeln. Ein magischer Ort, 50 km von der Festspielstadt Salzburg entfernt, der zu einem entspannenden Urlaub geradezu einlädt.

Das Feature | 21.10.2014 19:15 Uhr "Ich will ein Geständnis"

Walter Nowak steht vor einem Fachwerkhaus.

Zufällig finden sich in verschiedenen Vormundschaftsakten Patientenprotokolle der psychiatrischen Klinik Münsterlingen im Kanton Thurgau. Ehemalige Zöglinge aus Kinderheimen und Pflegefamilien müssen nun feststellen, dass in den 60er- und 70er-Jahren an ihnen Tabletten getestet wurden – Psychopharmaka.

Hörspiel | 21.10.2014 20:10 Uhr Häuser

Der grauhaarige Schriftsteller Jürgen Becker posiert vor seinem Fackwerkhaus in Odenthal (Nordrhein-Westfalen).

Das Hörspiel "Häuser" hat Hörspielgeschichte geschrieben. Es ist einer der wichtigsten Texte des Neuen Hörspiels. Und es hat im Gegensatz zu vielen anderen Stücken keine Patina angesetzt.

 

Unsere Empfehlung heute

Weltzeit | 20.10.2014 18:30 Uhr Die Weinpioniere von Niederschlesien

In der Nähe von Breslau gibt es immer mehr Weinpioniere, die an eine im 11. Jahrhundert ausgeprägte Weintradition anknüpfen.

Zeitfragen | 20.10.2014 19:30 Uhr Anschlussverwendung

Fleißige Arbeit und viele Überstunden sind kein Garant für eine andauernde Weiterbeschäftigung. Politikern, die die Wähler nicht überzeugen, wird der erneute Einzug ins Parlament verwehrt. Das Volk ist ein launischer Arbeitgeber.

In Concert | 20.10.2014 20:03 Uhr Flamenco-Prinz

Gerardo Nunez

Flamenco-Fans ist er schon lange ein Begriff: Der spanische Gitarrist Gerardo Núñez gilt - nach dem Tod von Paco de Lucía - als wichtigster Vertreter des Genres.