Archiv / Aktuell-Archiv des früheren dradio.de-Auftritts

Hinweis: Hier finden Sie archivierte Aktuell-Beiträge des früheren www.dradio.de-Auftritts. Seit dem 18. November 2013 ist die aktuelle Online-Berichterstattung des Deutschlandradios auf den Seiten des Deutschlandfunks und Deutschlandradio Kultur zu finden.

Auf deutschlandradio.de finden Sie das Beste aus unseren drei Programmen Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur und DRadio Wissen sowie Informationen über die Körperschaft Deutschlandradio.

Sendung vom 01.04.2015

Sendung vom 16.11.2013

Sendung vom 15.11.2013

Nachrichten

 
 

Nachrichten

Brüssel  US-Vizepräsident Pence sichert Kooperation mit EU zu | mehr

Kulturnachrichten

Grundsteinlegung für Historisches Archiv Köln  | mehr

Wissensnachrichten

Trump-Rede  Schweden scherzen über angeblichen Anschlag | mehr

Programmtipps

Sprechstunde | 21.02.2017 10:10 Uhr Herzchirurgie Leben mit einem angeborenen Herzfehler

Das Modell eines menschlichen Herzens. (dpa/Emily Wabitsch)

Wenn ein Kind auf die Welt kommt, dann ist die Freude groß über den Nachwuchs. Groß ist das Staunen, wie ein so kleines Geschöpf die Welt für sich entdeckt. Ein harter Schlag ist es, wenn Eltern damit konfrontiert werden, dass ihr Kind schwer krank ist.

Das Feature | 21.02.2017 19:15 Uhr Ehemaliger israelischer Elitesoldat Nadav WeimanMit den Augen eines Scharfschützen

Der Protagonist Nadav Weiman (Herlinde  Koelbl)

Nadav Weiman wächst in einer Familie mit großer Militärtradition auf: Nadavs Großvater und Urgroßvater kämpften im jüdischen Widerstand, Nadavs Vater im Jom-Kippur- und im ersten Libanon-Krieg, seine Brüder sind Elitekämpfer in der israelischen Armee. Mit 18 Jahren geht auch Nadav voller Überzeugung zur Armee und lässt sich zum Scharfschützen bei einer Eliteeinheit ausbilden.

Hörspiel | 21.02.2017 20:10 Uhr Zum 100. Geburtstag von Jane BowlesBei unserer Lebensweise ist es sehr angenehm, lange im voraus zu einer Party eingeladen zu werden

Hörspiel: „Die Kunst an nichts zu glauben", Produktion Deutschlandradio Kultur 2016. Abgebildet: Katharina Franck  

Der Blick auf Jane Bowles dringt tief in Verletzungen, Zweifel, Zorn, Wut und Enttäuschung ein. Katharina Franck schlüpft hinein in eine zweite Haut, in die von Jane Bowles, schaut sich um, findet die Widersprüche und Sehnsüchte, kehrt sie nach außen.

Jazz Live | 21.02.2017 21:05 Uhr Jazzbaltica in NiendorfAnke Helfrich Trio & Tim Hagans

Die Pianistin Anke Helfrich. (Wibke Hlfrich)

Anke Helfrich hat eine bemerkenswerte Entwicklung durchlaufen. Die Weinheimer Pianistin, die mit ihrem Trio 1996 die European Jazz Competition und kurz darauf die Hennessy Jazz Search gewann, machte anfangs durch ihr groovebetontes und tief in der amerikanischen Jazzgeschichte verwurzeltes Spiel auf sich aufmerksam.

 

Unsere Empfehlung heute

Kriminalhörspiel | 20.02.2017 21:30 Uhr Ursendung - Zwi MigdalSangre Kosher

Die Schauspielerin und Theaterregisseurin Adriana Altaras (Revierfoto, dpa picture-alliance)

The past is never dead. Déjà-vu einer Archivarin.

Kalenderblatt | 21.02.2017 05:50 Uhr PumucklGeburt eines geliebten Hauskobolds

Zu sehen ist der Kobold Pumuckl, der über einem blauen Bett hüpft. (picture-alliance / dpa / Jan Saße/ Kosmos Verlag)

Er ist jähzornig, egoman, er lügt, klaut und wird bis heute geliebt: Der Kobold Pumuckl wurde zum Megastar. Zunächst im Radio, später in Film und Fernsehen. Heute vor 55 Jahren erblickte die Figur in einem Hörspiel das Licht der Welt.

Im Gespräch | 21.02.2017 09:07 Uhr Fredrik VahleDer Barde der Kinderzimmer

Der Musiker Frederik Vahle (Deutschlandradio/Maurice Wojach)

Kaum einer hat die Beschallung deutscher Kinderzimmer derart nachhaltig geprägt wie der Kinderliedermacher Fredrik Vahle. Auf sein Konto gehen "Anne Kaffeekanne", "die Rübe" und diverse weitere Mitsing-Hits, die Eltern und Kindern ein Leben lang im Ohr bleiben.