Archiv / Aktuell-Archiv des früheren dradio.de-Auftritts

Hinweis: Hier finden Sie archivierte Aktuell-Beiträge des früheren www.dradio.de-Auftritts. Seit dem 18. November 2013 ist die aktuelle Online-Berichterstattung des Deutschlandradios auf den Seiten des Deutschlandfunks und Deutschlandradio Kultur zu finden.

Auf deutschlandradio.de finden Sie das Beste aus unseren drei Programmen Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur und DRadio Wissen sowie Informationen über die Körperschaft Deutschlandradio.

Sendung vom 01.09.2014

Sendung vom 16.11.2013

Sendung vom 15.11.2013

Nachrichten

 
 

Nachrichten

Griechenland rückt  vom Sparkurs ab - Athener Finanzmärkte brechen ein | mehr

Kulturnachrichten

Sony ersetzt hauseigenen Musikdienst  | mehr

Wissensnachrichten

Hirnforschung  Warum harte Strafen bei Psychopathen nichts bringen | mehr

Programmtipps

Marktplatz | 29.01.2015 10:10 Uhr FlüchtlingshilfeMit Kleidern, Geld oder ein bisschen Zeit unterstützen

Ein Boot mit Dutzenden Flüchtlingen aus Afrika auf offener See. (picture alliance / dpa / Giuseppe Lami)

Sie kommen aus Syrien, Irak, aus dem Sudan oder der Zentralafrikanischen Republik – meist nur mit einem Koffer oder der Kleidung, die sie am Leib tragen. Flüchtlingen fehlt es an allem. Und so steigt mit der Zahl der Menschen, die in Deutschland ankommen, in der Bevölkerung die Bereitschaft zu helfen.

Aus Kultur- und Sozialwissenschaften | 29.01.2015 20:10 Uhr DemenzDie Krankheit als ethische Herausforderung

Eine alte und demenzkranke Frau sitzt am 29.11.2012 in einem Pflegeheim in Frankfurt an der Oder in Brandenburg. (dpa picture alliance / Patrick Pleul)

Traditionell wurde der Begriff der Person mit Vernunft und dessen Möglichkeit zum selbstbestimmten Handeln verbunden. Philosophen und Psychiater weisen darauf hin, dass zu einer Person mehr gehört als seine kognitiven Fähigkeiten. Eine wichtige Herangehensweise für dem Umgang mit Demenzkranken.

Jazz | 29.01.2015 21:05 Uhr JazzFactsDer Klang der Mitte

Der Musiker Matthias Akeo Nowak spielt am Kontrabass. (Jana Heinlein)

Zentriertheit und Gegenwärtigkeit zeichnen das Spiel des in Köln lebenden Kontrabassisten Matthias Akeo Nowak aus. Längst ist er ein gefragter Sidemann und integraler Bestandteil der jungen, deutschen Jazzszene. Mit seinem Koi Trio zeigt er, dass er auch als Bandleader und Komponist eine eigene Klangsprache gefunden hat.

Historische Aufnahmen | 29.01.2015 22:05 Uhr Der Bariton Sherrill MilnesLucky Man und Superstar

Sherrill Milnes in der Titelrolle des Simon Boccanegra in Covent Garden, London um 1970 (Imago / United Archives International)

Spätestens mit seinem Triumph in der Neuinszenierung von Giuseppe Verdis 'Luisa Miller' an der New Yorker Metropolitan Opera im Februar 1968 öffneten sich für den 1935 in Downers Grove, Illinois, geborenen Bariton Sherrill Milnes die Pforten aller großen, internationalen Opernhäuser.

 

Unsere Empfehlung heute

Im Gespräch | 29.01.2015 09:07 Uhr Cécile WajsbrotWie konnten Sie sich von der Vergangenheit befreien?

Die französische Schriftstellerin Cecile Wajsbrot (imago stock&people)

In einigen Büchern der französischen Autorin Cécile Wajsbrot tauchen die Kinder von Holocaust-Überlebenden auf, wie sie selber eines ist. Wir wollen von ihr wissen, wie man sein Erbe annehmen und sich zugleich von der Vergangenheit befreien kann.

Kompressor | 29.01.2015 14:07 Uhr Transmediale & CTM-FestivalAvantgarde der Kunst, Musik und Digitalkultur

Das Kunstwerk "Face Cages" des Künstlers Zach Blas ist am 27.01.2015 im Haus der Kulturen der Welt in Berlin auf der Transmediale 2015 zu sehen. (picture-alliance / dpa / Britta Pedersen)

Die Datenströme der Welt als Leitmotiv: Einmal im Jahr treffen sich in Berlin die Vorreiter und Vordenker aus Kunst und Musik. Der "Kompressor" ist live dabei – mit einer Sondersendung von den Geschwister-Festivals Transmediale und CTM.

Weltzeit | 29.01.2015 18:30 Uhr Bergbau in AustralienBauxit verändert das Leben der Aborigines

Förderband in einer Bauxit-Mine in Australien (Foto: Udo Schmidt )

Die Firma Rio Tinto fördert den Grundstoff für Alu-Dosen und Alu-Folie, Bauxit, im australischen Queensland in riesigen Tagebau-Anlagen. In Gebieten, die den Nachfahren der Ureinwohner gehören, den Aborigines.