Archiv / Aktuell-Archiv des früheren dradio.de-Auftritts

Hinweis: Hier finden Sie archivierte Aktuell-Beiträge des früheren www.dradio.de-Auftritts. Seit dem 18. November 2013 ist die aktuelle Online-Berichterstattung des Deutschlandradios auf den Seiten des Deutschlandfunks und Deutschlandfunk Kultur zu finden.

Auf deutschlandradio.de finden Sie das Beste aus unseren drei Programmen Deutschlandfunk, Deutschlandfunk Kultur und Deutschlandfunk Nova sowie Informationen über die Körperschaft Deutschlandradio.

Sendung vom 01.04.2015

Sendung vom 16.11.2013

Sendung vom 15.11.2013

Nachrichten

 
 

Nachrichten

Großbritannien  Schon 34 Gebäude bei Brandschutzüberprüfung durchgefallen | mehr

Kulturnachrichten

"OST"-Zeichen auf Volksbühne wird abgebaut  | mehr

 

| mehr

Programmtipps

Lange Nacht | 24.06.2017 23:05 Uhr Eine Lange Nacht über Singvögel"Die Nachtigall war's und nicht die Lerche ..."

(picture alliance / dpa / Hinrich Bäsemann)

Wie kann es sein, dass noch bis in die 1970er-Jahre hinein Dompfaffen im Freiburger Land Bauernlieder sangen, die bei den Bauern längst in Vergessenheit geraten waren? Warum hören wir im Frühling von Zugvögeln afrikanische Gesänge?

Essay und Diskurs | 25.06.2017 09:30 Uhr documenta 14"So etwas gab es in Griechenland noch nie zuvor"

Ausstellung von Andreas Angelidakis bei der documenta 14 in Athen: graue Blöcke sind in einem Raum gestapelt (dpa / Alexia Angelopoulou)

Mit der documenta 14 in Athen habe die griechische zeitgenössische Kunst plötzlich die internationale Bühne betreten, sagte die Leiterin des Athener documenta-Büros, Marina Fokidis, im Dlf. Sie hatte die "Kunsthalle Athena" zum Klimax der griechischen Finanzkrise initiiert, begleitet von der Wut auf Deutschlands Spardiktat - denn: "Künstler werden stärker in Zeiten der Krise".

Zwischentöne | 25.06.2017 13:30 Uhr Musik und Fragen zur PersonDer Saxofonist Thomas Haberkamp

(Isabella Thiel)

Der Jazz ist für ihn nicht nur Musik, sondern von jeher ein Lebenselixier. Der studierte Musikwissenschaftler Thomas Haberkamp genoß seine Klassik- und Jazzausbildung an den Musikhochschulen in Münster, Köln und Dortmund. Er war langjähriges Mitglied des JugendJazzOrchesters NRW, dessen Geschäftsführer er seit 1996 ist.

Wissenschaft im Brennpunkt | 25.06.2017 16:30 Uhr Summ, summ, summEinblicke in die Wunderwelt der Bienen

Biene im Anflug (picture alliance/dpa/Foto: Patrick Pleul)

Ein Bienenstock ist ein komplexer Mikrokosmos. Das Zusammenspiel vieler Tausend Insekten ist so ausgeklügelt, dass Biologen Bienenvölker als Superorganismen ansehen. Aktuelle Sachbücher liefern Einblicke in die wundersame Welt dieser sozialen Insekten, die nicht nur Imker begeistern.

 

Unsere Empfehlung heute

Literatur | 25.06.2017 00:05 Uhr Berliner Rede zur Poesie 2017"Wo die Exekutive ihre Finger einzieht"?

Der schottische Schriftsteller John Burnside 2015 in Köln (dpa / picture alliance / Horst Galuschka)

Der schottische Erzähler und Lyriker John Burnside hält im Rahmen des vom "Haus für Poesie" veranstalteten Poesie-Festivals die "Berliner Rede zur Poesie 2017".

Kakadus Reisen Kunst, Kinder, Kulturagenten

Sonntagmorgen | 25.06.2017 09:05 Uhr Sei reizend zu ihnen! Feinde

Wenn eine Katze am Computer sitzt und mit der Maus spielt, dann hat das immer etwas Merkwürdiges. (picture alliance / dpa / dpaweb / Frank Rumpenhorst)

"Sei reizend zu deinen Feinden. Nichts ärgert sie mehr." Dieser Satz wird dem Komponisten und Musikpädagogen Carl Orff zugeschrieben. Wir wissen nicht, ob er diese Methode in seinem Leben je angewendet hat. Aber eines ist sicher: der Feind weiß genau, wie er dieses reizende Verhalten zu interpretieren hat: als reine Provokation!