Archiv / Aktuell-Archiv des früheren dradio.de-Auftritts

Hinweis: Hier finden Sie archivierte Aktuell-Beiträge des früheren www.dradio.de-Auftritts. Seit dem 18. November 2013 ist die aktuelle Online-Berichterstattung des Deutschlandradios auf den Seiten des Deutschlandfunks und Deutschlandradio Kultur zu finden.

Auf deutschlandradio.de finden Sie das Beste aus unseren drei Programmen Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur und DRadio Wissen sowie Informationen über die Körperschaft Deutschlandradio.

Sendung vom 01.09.2014

Sendung vom 16.11.2013

Sendung vom 15.11.2013

Nachrichten

 
 

Nachrichten

BKA: Zahl der sogenannten "Gefährder"  hat sich seit 2010 fast verdoppelt | mehr

Kulturnachrichten

Forscher wollen Goethes Gesamtwerk  online stellen | mehr

Wissensnachrichten

Zensur  Facebook will helfen Internetblockaden zu umgehen | mehr

Programmtipps

Klassik-Pop-et cetera | 01.11.2014 10:05 Uhr Die Komponistin Adriana Hölszky

Während der Hauptprobe zur Oper "Der gute Gott von Manhattan" gibt am Dienstag (31.05.2005) auf der Bühne der Dresdner Semperoper Opernsängerin Jennifer Arnold (M.) die Jennifer. Die Uraufführung der überarbeiteten Fassung der Komponistin Adriana Hölszky in der Inszenierung von Stephan Kimmig findet am 04. Juni 2005 in der Semperoper statt.

Die Musik von Adriana Hölszky sei oft geradezu süffig zu hören, schrieb einmal ein Rezensent über das Schaffen einer der bekanntesten zeitgenössischen Komponistinnen. 1953 in Bukarest als Tochter deutsch-ungarischer Eltern geboren, lebt Adriana Hölsky seit Mitte der 70er Jahre in Deutschland.

Gesichter Europas | 01.11.2014 11:05 Uhr Tschechiens Revier im Umbruch

Ein junge kühlt sich mit Wasser an einem heißen Sommertag in Ostrava im Jahre 2012.

Ostrava ist eine Stadt der traurigen Rekorde: Nirgendwo in der Tschechischen Republik ist die Luft schmutziger als hier, nirgends schlägt der Strukturwandel härter zu. Und doch ist ausgerechnet hier die kulturelle Szene besonders lebendig und selbst in der Wirtschaft herrscht trotz der vielen schlechten Nachrichten Aufbruchsstimmung.

Markt und Medien | 01.11.2014 17:05 Uhr 60 Jahre ARD-Gemeinschaftsprogramm

ARD Logo

Tagesschau, Stahlnetz, Das Halstuch, Tatort, Je später der Abend, Lindenstraße - die Liste der Sendungen, die das Erste Fernsehprogramm erfolgreich gezeigt hat und teilweise noch immer zeigt, ist lang.

Hörspiel | 01.11.2014 20:05 Uhr Versuch über die kaskaische Steppe. Lieder aus Stalins Lager

Die Autoren Olga Martynova und Oleg Jurjew (r.)

Begründung der Jury der Akademie der Darstellenden Künste: Was gibt es Schöneres, als gut erzählten Geschichten zu lauschen?

 

Unsere Empfehlung heute

Aus den Archiven | 01.11.2014 05:05 Uhr Schlepperinnen für die Nepp-Bar

Ein Mann sitzt an einer Bar.

672 Mark! Eine Zeche, die sich gewaschen hat. Dabei hatten die beiden Paare in der Hotelbar gar nicht so viel getrunken. "Menne" und "Kulli", zwei westdeutsche Familienväter auf Berlinbesuch, murren, aber zahlen.

Im Gespräch | 01.11.2014 09:05 Uhr Wie sieht die Ernährung der Zukunft aus?

In einem Krankenhaus in der Stadt Ngozi im Norden von Burundi werden unterernaehrte Kinder mit einer speziellen therapeutischen Milch versorgt, aufgenommen am 24.09.2013.

Gut sieben Milliarden Menschen leben heute auf der Erde und mehr als 800 Millionen von ihnen werden nicht satt. Bis 2050 steigt die Weltbevölkerung auf fast zehn Milliarden Menschen. Wie können sie sich ausreichend ernähren?

Echtzeit | 01.11.2014 16:05 Uhr Scharf

Schotenschärfe - ein Thema in der Sendung

Wenn wir über scharfe Sachen reden, ist das Feld unendlich groß. In der Echtzeit fragen wir nach der Zukunft des Erotikkinos, beschäftigen und mit messerscharf sitzenden Herrenanzügen, tauchen ein in die faszinierende Welt von Schwertern und Messern und lassen uns erzählen, wie man Weltmeister im Chilischoten-Essen wird.