BildungsZeit
BildungsZeit
Montag bis Freitag • 10:25
28.9.2004
Bulmahn legt Eckpunkte-Papier zur Juniorprofessur vor
Interview mit Bundesbildungsministerin Edelgard Bulmahn

Edelgard Bulmahn, Bundesministerin für Bildung und Forschung, SPD (Bild: SPD-Bundestagsfraktion)
Edelgard Bulmahn, Bundesministerin für Bildung und Forschung, SPD (Bild: SPD-Bundestagsfraktion)
Bundesbildungsministerin Edelgard Bulmahn und die Wissenschaftsminister der sozialdemokratisch geführten Länder haben ein Eckpunkte-Papier zur Schaffung von Rechtssicherheit für den wissenschaftlichen Nachwuchs und die Hochschulen in Deutschland erarbeitet. Das Kabinett der Bundesregierung will am 29.9. darüber verhandeln.

Ein entsprechender Gesetzesentwurf ist notwendig geworden, weil das Bundesverfassungsgericht mit seiner Entscheidung im Juli das 5. Gesetz zur Änderung des Hochschulrahmengesetzes (5. HRG-Novelle) aufgehoben hatte und damit die vom Bund eingeführte Juniorprofessur gekippt hatte.

Wir sprachen mit Bundesbildungsministerin Edelgard Bulmahn über ihr vorgelegtes Papier.
-> BildungsZeit
-> weitere Beiträge