BildungsZeit
BildungsZeit
Montag bis Freitag • 10:25
20.10.2004
Adolf Reichwein - Reformpädagoge und Widerstandskämpfer
Gespräch mit Karl Christoph Lingelbach, Universität Frankfurt/Main

Adolf Reichwein war Reformpädagoge und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus. Er war ein Lehrer, der seiner Zeit weit voraus war. Seine Vorstellungen von einer humanen und demokratischen Schule, der Öffnung von Schule und Unterricht, seine Förderung selbständigen, sozialen und methodischen Lernens und seine pädagogischen Ziele sind heute aktueller denn je. Vor 60 Jahren, am 20.10.1944, wurde er in Plötzensee von den Nationalsozialisten hingerichtet. Zu den Ideen Reichweins ein Gespräch mit Prof. Dr. Karl Christoph Lingelbach von der Universität Frankfurt/Main.
-> BildungsZeit
-> weitere Beiträge