BildungsZeit
BildungsZeit
Montag bis Freitag • 10:25
6.12.2004
Keine Angst vor PISA in Schweden
Gespräch mit Carl Tham, schwedischer Botschafter in Berlin

Die Ergebnisse der neuen PISA-Studie 2003 machen deutlich, dass die deutschen Schülerinnen und Schüler nicht wesentlich besser als vor drei Jahren abgeschnitten haben. Ohne Ergebnisse vorwegnehmen zu wollen steht ebenfalls bereits fest, dass die Skandinavier wieder ziemlich weit vorne liegen und keineswegs zu zittern brauchen.

Wir sprachen mit Carl Tham, schwedischer Botschafter in Berlin und ehemaliger Bildungsminister Schwedens.
-> BildungsZeit
-> weitere Beiträge
->
-> PISA-Ergebnis Mathematik
-> PISA-Ergebnis Lesen
->
-> PISA 2003 (Kurzfassung PISA-Konsortium Deutschland) (pdf)
-> PISA 2003 (PISA-Konsortium Deutschland) (pdf)
-> Kultusministerkonferenz