DeutschlandRundfahrt
DeutschlandRundfahrt
Samstag • 15:05
8.11.2003
Alte Stadt am Harz
Nordhausen in Thüringen

Finkenburg in Nordhausen (Bild: www.nordhausen.de)
Finkenburg in Nordhausen (Bild: www.nordhausen.de)
Am Harz gelegen und dennoch in Thüringen, da stutzt man zunächst. Thüringen ist also viel mehr als nur der Thüringer Wald und reicht weit nach Norden, bis nach Nordhausen eben und sogar noch etwas weiter. Die Stadt liegt auf der Linie Göttingen in Niedersachsen und Halle in Sachsen-Anhalt. Sie hat etwa 45.000 Einwohner und ist 1076 Jahre alt.
Bekannt ist sie durch ein klares Getränk, das jeder kennt und eine Stadtgeschichte, die sich wie ein Spiegelbild der Geschichte Mitteleuropas liest.

Nordhausen war abwechselnd Spielball der Mächtigen und Ort bürgerlichen Widerstandes. Hier gab es unzählige Adelsfehden und Bürgeraufstände, Zeiten der Unterdrückung und Zeiten hart erkämpfter bürgerlicher Freiheiten. Die Stadt wurde von den Kaisern und Königen geschützt, belagert, verschenkt, zerstört und von den Bürgern immer wieder aufgebaut. Heinrich der Löwe und Friedrich Barbarossa waren natürlich hier und haben sich nicht vertragen und Nordhausen geriet in Brand, wie später noch so oft.

Nichts wurde ausgelassen, Bauernaufstand und 30-jähriger Krieg, Siebenjähriger Krieg und 48iger Revolution, zweiter Weltkrieg und Naziterror. Aber natürlich auch nicht die umfangreiche Stadtmodernisierung und die wirtschaftliche Umorientierung in den letzten zehn Jahren.

Der Sendeort, die Traditionsbrennerei
Nordhäuser Genüsse

Gespräch mit Hans-Joachim Junker (Leiter Nordbrand)


Genau soviel Heimweh wie zuvor
Eine ferne Nordhäuserin, seit 40 Jahren in den USA

Telefonat mit Inge B. Fisher in Virginia


Nordhausen Stadt der Toleranz
Kleine humorige Geschichts-Abhandlung von Margarete Wohlan


Max Krause und die schwarze Rose
Was ein Hobby-Historiker so alles herausfand

Gespräch mit Rainer Hellberg


Nordhausen - die Jazz-Stadt
Vom Jazz-Festival und vom Jazz-Club

Gespräch mit Dieter Gabriel (Gründer des Jazz-Clubs Nordhausen)


Chancen für Arbeitslose
Das Kurbelwellenwerk Nordhausen und seine Beschäftigungsphilosophie

Gespräch mit Bernd Gulden (Vorsitzender der Geschäftsführung)


Die "Rüdigsdorfer Schweiz"
das einzigartige unberührte Gipskarstsgebiet

Gespräch mit Steffen Meyer (stellvertretender Leiter des Umweltamtes)


Ein Besuch im Mittelbau Dora und die Erinnerungen eines Häftlings

Kurzreportage von Margarete Wohlan


Die Gedenkstätte Mittelbau Dora
und die Verbindung zu Peenemünde

Gespräch mit Jens-Christian Wagner (Leiter der Gedenkstätten Stätten Mittelbau Dora und Buchenwald)


Nordhausen und die Bildung
Das Staatliche Studienkolleg

Gespräch mit Lutz Herfurth (Leiter) und Michael Murijuki (ehemaliger Student)


Der Roland von Nordhausen
über Rolande allgemein und das Nordhäuserische

Gespräch mit Peter Schwarz

außerdem Live-Musik der Nordhäuser Band ThoMaDe

Sie hören DeutschlandRadio Berlin in Nordhausen auf der Frequenz
97,4 MHz, im Kabel oder mit einem Klick hier im Internet:
DeutschlandRadio Streaming

Bitte schicken Sie uns Ihre Fragen und Anregungen,
Ihre Kritik und Ihr Lob
an folgende e-mail-Adresse:

DeutschlandRundfahrt@dradio.de

oder sprechen Sie etwas auf unseren Anrufbeantworter, z.B. eine kleine Anekdote, die Ihnen zu einem unserer künftigen Sendeorte einfällt.

AB-Telefon: 030 8503 5408
-> DeutschlandRundfahrt
-> weitere Beiträge