DeutschlandRundfahrt
DeutschlandRundfahrt
Samstag • 15:05
20.12.2003
Die Zukunft liegt in der Vergangenheit
Live aus Schlema im Erzgebirge
Moderation: Nana Brink

Die Hinterlassenschaften der Wismut- Bergbaugesellschaft. (Bild: AP)
Die Hinterlassenschaften der Wismut- Bergbaugesellschaft. (Bild: AP)
Live aus dem Kulturhaus Aktivist

Einst war Schlema ein weltberühmtes Kurbad, doch in der DDR wurde das Radium-Bad abgerissen und fortan bestimmte der Uranabbau der Wismut das Leben im Ort. Nach der Wende brauchte es mutige Visionen, um an die große Vorkriegs-Vergangenheit anzuknüpfen - der Bürgermeister hatte sie und 1998 wurde Schlema wieder Kurort, den jedes Jahr Zehntausende von Menschen besuchen.

Geprägt wurde der kleine Ort 800 Jahre lang vom Erzbergbau, dem einst wichtigsten Wirtschaftszweig im Erzgebirge. Er hat nicht nur in der Landschaft tiefe Spuren hinterlassen, sondern beeinflusste die Lebenskultur der ganzen Region. Viele Erfindungen sind dem Bergbau zu verdanken, ebenso Sitten und Gebräuche.

Unsere Themen und Gäste:

Das Wunder von Schlema
Wie der Ort wieder zum Kurbad wurde
Gespräch mit Konrad Barth
Kurort Schlema

Untertage
Reportage aus einem alten Bergwerksschaft
Von Alexandra Gerlach
Marx-Semmler-Stollen

Wie aus Halden wieder grüne Hügel wurden
Die Sanierungsarbeit der Wismut GmbH
Gespräch mit Christoph Rudolf (ehemaliger Betriebsleiter der Wismut Aue)
Wismut GmbH

Wechselbäder der Geschichte
Schlemas 800-jährige Vergangenheit
Von Alexandra Gerlach

"Schalke des Ostens"
Der F.C. Erzgebirge Aue
Im Gespräch mit Peter Koch (Hauptsponsor)
F.C. Erzgebirge Aue

Ein Schwyzer in Schlema
Von der Schweiz über Namibia ins Erzgebirge
Gespräch mit Beat Bünzli (Hotelier)

Kultur mit Tradition
Die ergebirgischen Hutzenabende
Mit Steffen Kind (Leiter des Erzgebirgsensembles), Hanni Drechsel (mit ihrem Spinnrad) sowie Uschi Rehm, Rita Winter und Frau Hempel (Klöpplerinnen)
"Erzgebirge Total"

Handwerk mit Tradition
Die erzgebirgischen Holzschnitzer
Gespräch Gerd Espig (Holzschnitzer und Bildhauer)
Erzgebirge

Kuren in Schlema
Das Gesundheitsbad Actinon
Reportage von Alexandra Gerlach
Kurhotel Bad Schlema

Gesund werden in Schlema
Die gesundheitliche Wirkung von Radon
Gespräch mit Dr. Kathrin Baumann (Badeärztin)

Gedenkstein für den Landesvater
Warum Schlema Kurt Biedenkopf ein Denkmal setzte
Alexandra Gerlach im Gespräch mit Kurt Biedenkopf

Es singt der Silberbachchor Schlema
-> Kulturhaus Aktivist
-> DeutschlandRundfahrt
-> weitere Beiträge
->
-> Kurort Schlema
-> Kulturhaus Aktivist