DeutschlandRundfahrt
DeutschlandRundfahrt
Samstag • 15:05
7.2.2004
Sachsens "Bunte Republik"
Live aus Dresden-Neustadt
Moderation: Nana Brink

Unterwegs mit dem Ü-Wagen (Bild: Deutschlandradio)
Unterwegs mit dem Ü-Wagen (Bild: Deutschlandradio)
Aus der Villa Augustin (Kästner-Museum) in Dresden-Neustadt

Für die meisten Touristen, die Dresden besuchen, ist vor allem die berühmte historische Innenstadt mit Zwinger, Semperoper, Frauenkirche und Brühlschen Terrassen ein absolutes Muss. Das wunderschöne Panorama der Stadt präsentiert sich heute fast schon wieder so, wie es der Hofmaler Canaletto im 18. Jahrhundert in seinen Veduten festgehalten hat.
Den schönsten Blick hat man aber vom anderen Elbufer aus, wo die Neustadt beginnt. Das alte Gründerzeitviertel, wo Erich Kästner seine Kindheit verbrachte, blieb vom Bombenhagel im 2. Weltkrieg weitgehend verschont, verfiel dann aber zu DDR-Zeiten immer mehr. Schon damals siedelte sich hier eine couragierte Alternativ-Szene an, die den Abriss des Viertels verhinderte und 1990 die "Bunte Republik Neustadt" ausrief. Ganz so anarchisch wie damals geht es heute nicht mehr zu, sehr lebendig aber nach wie vor. Viele Häuser sind inzwischen wieder hergerichtet, eine enorme Vielfalt von Kneipen, Läden und Galerien hat sich etabliert. Und schon lauert die nächste Gefahr: Wie lange wird sich das bunte Treiben noch gegen die wachsenden Begehrlichkeiten von Investoren behaupten können?

Themen und Gäste der Sendung:

"Als ich ein kleiner Junge war"
Die Neustadt vor dem 2. Weltkrieg, wie der Schriftsteller Erich Kästner sie erlebte
Gespräch mit Andrea O´Brien, Leiterin des Kästner-Museums

Erich Kästner auf engstem Raum
Das erste interaktive Micromuseum der Welt präsentiert Leben und Werk des Dichters auf besondere Art
Gespräch mit Prof. R. O´Brian, Erfinder, Architekt und Leiter des Museums zum Konzept

Die Neustadt durch die Brille der Satire betrachtet
Gespräch mit dem Kabarettisten Thomas Schuch (und Szene)

15 Jahre "Bunte Republik Neustadt"
Die Alternativ-Szene im Wandel der Zeiten
Gespräch mit Nils Halletz von der Interessengemeinschaft
"Bunte Republik"

Kneipen, Galerien, Graffiti & Hundekot
Wie lebt sich's heute in der Neustadt?
Reportage von Susanne von Schenck

Pilgerstätte für Gourmets
Der "schönste Milchladen der Welt"
Gespräch mit Dr. Franz Zabel, Geschäftsführer von Pfund's Molkerei

Zentrum der Dresdener Frühromantik
Das Haus des Malers Gerhard von Kügelgen
Gespräch mit Michaela Hausding, Leiterin des Museums

Kondensmilch, Büstenhalter & Schuhcreme
Kleine Geschichte der Dresdener Erfindungen
Beitrag von Susanne von Schenck

Fagott spielen - leichter gemacht
Auch eine Dresdener Erfindung
Gespräch mit Prof. Roger Grundmann, Direktor des Instituts für Luft- und Raumfahrt an der TU

Einzigartig in Deutschland
Das militärhistorische Museum
Gespräch mit Oberstleutnant Franz Josef Heuser, Leiter des Museums

Abends in der Neustadt
Kneipen-Tipps von Susanne von Schenck


Bitte schicken Sie uns Ihre Fragen und Anregungen, Ihre Kritik und Ihr Lob an unsere E-Mail-Adresse: DeutschlandRundfahrt@dradio.de.
Oder sprechen Sie etwas auf unseren Anrufbeantworter, zum Beispiel eine kleine Anekdote, die Ihnen zu einem unserer künftigen Sendeorte einfällt: AB-Telefon: 030-85035408
-> DeutschlandRundfahrt
-> weitere Beiträge
->
-> Dresden
-> Dresden-Online