DeutschlandRundfahrt
DeutschlandRundfahrt
Samstag • 15:05
3.7.2004
Welterbe am Strelasund
Live aus Stralsund in Mecklenburg-Vorpommern
Moderation: Peter Kiefer

Rathaus und Nikolaikirche in Stralsund (Bild: AP Archiv)
Rathaus und Nikolaikirche in Stralsund (Bild: AP Archiv)
Live von der "Gorch Fock" im Hafen von Stralsund

"Ein schöner Anblick ist Stralsund von Rügen aus mit seinen hohen und gotischen Türmen, dem wunderbar gebauten Rathaus und den vielen spitzen Giebeln mit durchbrochenem Mauerwerk", schwärmte Wilhelm von Humboldt Ende des 18. Jahrhunderts. Und die Dichterin Ricarda Huch notierte in den 1920er Jahren: "Alte Meerstadt ist Stralsund, vom Meer erzeugt, dem Meere ähnlich. Auf das Meer ist sie bezogen, in ihrer Erscheinung und in ihrer Geschichte."

Bis heute bestimmt das Meer die Geschicke und die Atmosphäre dieser alten Hansestadt - ob bei der gesundgeschrumpften Volkswerft, im Deutschen Meeresmuseum, auf der originalen Gorch Fock oder auch in der Marine-Technik-Schule. Zudem kann Stralsund sich rühmen, einen kulinarischen Klassiker erfunden zu haben: den Bismarckhering.

Beim Rundgang durch die Stadt fällt dem Besucher als erstes das tiefe Rot der gotischen Backsteinarchitektur ins Auge. Der gesamte Altstadtkern mit Markt, Rathaus und den Kirchen Sankt Marien, Sankt Nikolai und Sankt Jakobi wurde sorgsam restauriert und zählt seit zwei Jahren zum Weltkulturerbe. Die Menschen hier lieben ihre Stadt, auch wenn sie mit wirtschaftlichen Problemen zu kämpfen haben. Sie gelten als fleißig und weltoffen - ganz wie es sich gehört für Bürger, deren Vorfahren sich bereits im ausgehenden 13. Jahrhundert der Hanse anschlossen.

Die Themen und Gäste der Sendung

Das Original
Zur wechselvollen Geschichte der echten alten "Gorch Fock"
Gespräch mit Nicole Merten, Eignerverein "Tall Ship Friends e.V." und Dr. Peer Schmidt-Walter vom Vorstand des Fördervereins

Gesundgeschrumpft: Die Volkswerft
Reportage von Franz Michael Rohm

Kulturerbe am Strelasund
Wie die "rote Stadt" vor dem Verfall bewahrt wurde
Gespräch mit Dr. Dieter Bartels, Vorsitzender des Komitees "Rettet die Altstadt" von 1989 bis 2002, und Josef Wycisk, Hausbesitzer in der Altstadt seit 1970

Mehr als eine hübsche Kulisse
Leben und Arbeiten in der Altstadt
Gespräch mit Hanni Höpner, Betreiberin eine der ältesten Hafenkneipen Europas, und der Grafikerin Friz Fischer, Vorsitzende der "Initiative Altstadt e.V."

Stralsund kulinarisch
Wo der Bismarck-Hering erfunden wurde
Gespräch mit Henry Rasmus, Fischgeschäftsbesitzer

Die berühmten Orgeln von Stralsund
Reportage von Franz Michael Rohm

Ein Touristenmagnet
Das Deutsche Meeresmuseum
Gespräch mit dessen Direktor Dr. Harald Benke

Junge Kultur in alten Gemäuern
Musik, Kunst und Theater in Stralsund
Gespräch mit Franz Triebenecker, Kulturmanager der St. Jakobi-Kirche, und Rüdiger Bloch, Intendant des Theaters Vorpommern

Wo der Nachwuchs ausgebildet wird
Die Marinetechnikschule in Parow
Reportage von Franz Michael Rohm

Neue Arbeitsplätze für eine strukturschwache Region
Gespräch mit Heiko Miraß, Agentur für Arbeit, und Markus Berberich von der Stralsunder Brauerei

Mecklenburg-Vorpommern als Schwerpunktthema im Programm von DeutschlandRadio Berlin im Juli
Gespräch mit Landeskorrespondent Axel Flemming

Ältestes Langstreckenschwimmen weltweit
Das Sundschwimmen
Gespräch mit Ulf Schwarzer, Leiter des Organisationsteams, und dem Gewinner des heutigen Wettbewerbs


Bitte schicken Sie uns Ihre Fragen und Anregungen, Ihre Kritik und Ihr Lob an unsere E-Mail-Adresse: DeutschlandRundfahrt@dradio.de.
Oder sprechen Sie etwas auf unseren Anrufbeantworter, zum Beispiel eine kleine Anekdote, die Ihnen zu einem unserer künftigen Sendeorte einfällt: AB-Telefon: 0800 8002254




-> DeutschlandRundfahrt
-> weitere Beiträge
-> Sendungen zum Länderschwerpunkt Mecklenburg-Vorpommern (Schwerpunkt Bundesländer)
->
-> Stralsund
-> argus design aus Stralsund
-> "Zur Fähre" - Kneipe
-> Stralsunder Bismarckhering
-> Deutsches Meeresmuseum Stralsund
-> Theater Vorpommern
-> Sundschwimmen