DeutschlandRundfahrt
DeutschlandRundfahrt
Samstag • 15:05
5.2.2005
Mythos und Stadt der Kultur
Weimar in Thüringen
Moderation: Peter Kiefer

Weimar (Bild: AP Archiv)
Weimar (Bild: AP Archiv)
Wir senden aus dem Reithaus am Ilm-Park
Platz der Demokratie 5

In der Kulturstadt Weimar leben noch heute viele Geister: der Geist der deutschen Klassik, der Geist der Weimarer Republik, der Geist der Bauhaus-Ära. Wagner, Goethe, Schiller, Coudray, Nietzsche, Kafka, Kessler und Feininger lebten und arbeiteten hier. Den Pfad in die Vergangenheit kann man durch 26 historische Häuser und literarische Gedenkstätten gehen.

KZ Buchenwald (Bild: AP)
KZ Buchenwald (Bild: AP)
Weimar trägt mit seinen Spuren aus Vergangenheit aber auch zur Zukunft bei. Die Gedenkstätte Buchenwald hält die Erinnerungen an eines der dunkelsten Kapitel deutscher Geschichte wach: In dem Konzentrationslager starben vor 60 Jahren mehr als 50.000 Menschen, im Internierungslager nach dem Krieg noch einmal 7000 Menschen. Kaum eine Straße, kaum ein historisches Gebäude, die nicht die Spuren der wechselseitigen Geschichte widerspiegeln. Schöngeister und Weltgeister wirkten am "Mythos Weimar" mit. Wie bedeutend Weimar für die Welt ist, dokumentieren die zwei Weltkulturerbe-Ensembles: "Das klassische Weimar" und das "Bauhaus" mit seinen vielen Einzeldenkmalen. So gesehen führen viele Wege durch Weimar.

Die Themen und Gäste:

Die durch einen Brand zerstörte Anna Amalia Bibliothek (Bild: AP)
Die durch einen Brand zerstörte Anna Amalia Bibliothek (Bild: AP)
Bücher für alle
Zum ersten Mal seit Goethes Zeiten sind die Bestände der Anna-Amalia-Bibliothek an einem Ort
Live-Reportage aus dem neuen Studienzentrum von Susanne Arlt
Stiftung Weimarer Klassik

Für immer verloren?
Der Brand in der Anna-Amalia-Bibliothek und seine Folgen
Gespräch mit Michael Knoche, Bibliotheksdirektor
Anna-Amalia-Bibliothek

Hier liegt deutsche Geschichte begraben
Ein Spaziergang über Weimars Friedhöfe
Eine Reportage von Susanne Arlt

Nachbar Buchenwald
Die Klassikerstadt und ihr Konzentrationslager
Gespräch mit Volkhard Knigge, Direktor der Gedenkstätte Buchenwald
Stiftung Gedenkstätte Buchenwald und Mittelbau-Dora

rossiPress
Das Netzmagazin für Toleranz und Demokratie von Jugendlichen für Jugendliche
Gespräch mit Lisa Noack, Redakteurin und Carolin Wannagat
rossiPress

Ich-du-er-sie-es?
In Weimar-Niedergrundstedt wurde die erste Duz-Zone Deutschlands gegründet
Gespräch mit Duzzonen-Begründer Wolfgang Geißler

Schiller lockt
Die Klassikerstadt feiert Friedrich Schillers 200. Todestag
Gespräch mit Felix Leibrock, Stadtkulturdirektor
und Janek Müller, Festivalleiter
Thüringen lockt mit Schiller:
Schiller lockt nach Thüringen

Fantasie heißt in Weimar Tasifan
Ein Besuch beim Kinder- und Jugendzirkus Tasifan
Eine Reportage von Susanne Arlt
Kinder- und Jugendzirkus Tasifan

Nur Fußball im Kopf
Weimars erster Fußballweltmeister ist eine Frau
Gespräch mit Anna Blässe
Anna Blässe

Anting New Town
Weimarer Architekten entwerfen vor den Toren Shanghais ein asiatisches Weimar
Gespräch mit Jörg Rietig, Stadtplaner
Weimarer Kulturtage in Shanghai

Außerdem Live-Musik von der Franz-Liszt-Musikhochschule:
vom Sonus-Quartett Weimar, dazu ein Gespräch mit Christian Ilg, Posaune
und von der Leonid Chizhik-Combo, dazu ein Gespräch mit Markus Stadler, Kontrabass




Bitte schicken Sie uns Ihre Fragen und Anregungen, Ihre Kritik und Ihr Lob an unsere E-Mail-Adresse: DeutschlandRundfahrt@dradio.de.
Oder sprechen Sie etwas auf unseren Anrufbeantworter, zum Beispiel eine kleine Anekdote, die Ihnen zu einem unserer künftigen Sendeorte einfällt: AB-Telefon: 0800 8002254




-> DeutschlandRundfahrt
-> weitere Beiträge
->
-> Weimar