DeutschlandRundfahrt
Archiv | DeutschlandRundfahrt | Samstag • 15:05
10.4.2004
In aller Freundschaft
Live aus Bautzen in Sachsen und der Partnerstadt Jelena Gora in Polen
Moderation: Matthias Hanselmann
Was verbindet Bautzen und Jelenia Gora? Zunächst die Unterschiede, denn Gegensätze ziehen sich an: Jelenia Gora hat doppelt so viele Einwohner wie Bautzen. Bautzen ist ein moderner Dienstleistungsstandort, Jelenia Gora dagegen eine alte Handwerkerstadt. Außerdem liegt die niederschlesische Stadt in Polen am Fuße des sagenumwobenen Riesengebirges, während Bautzen von der hügeligen Oberlausitz umgeben ist.
In aller Freundschaft   mehr


3.4.2004
Das Mekka der Segler
Die schleswig-holsteinische Landeshauptstadt Kiel
Moderation: Shelly Kupferberg
Kieler Sprotten. Kieler Woche. Kieler Hafen. Kieler Förde. Was weiß man noch über die Landeshauptstadt Schleswig-Holsteins? Für Touristen bietet Kiel Stadt- wie Strandurlaub, Kultur und Sport. Kiel ist Universitätsstadt und war zwei Mal Olympiastadt. Kiel ist 762 Jahre alt und war schon immer ein Tor zum Osten.
Das Mekka der Segler   mehr


27.3.2004
Mehr als ein Getränk
Live aus Warstein im Sauerland
Moderation: Jürgen König
Diese Stadt ist im wahrsten Sinne des Wortes in aller Munde. Warstein ist durch eine Biersorte bekannt, hat aber mehr zu bieten. Eigentlich besteht Warstein aus neun Ortschaften mit 1000 bis 10.000 Einwohnern. Auf diese Weise kommt eine richtige Stadt im Wald mit insgesamt 30.000 Einwohner zusammen.
Mehr als ein Getränk   mehr


20.3.2004
Fünf Türme im Jerichower Land
Burg bei Magdeburg in Sachsen-Anhalt
Moderation: Nana Brink
Fünf Türme hat Burg zu bieten: Einen für Hexen, einen für Kühe, einen für's Wasser, einen zum Glockenläuten und einen, der den Weg nach Berlin beschützt. Eine Rolandsstadt war sie. Doch ihre Bürger verfuhren recht unsanft mit dem steinernen Ritter: Man machte Schweinetröge und Gehsteigplatten aus ihm.
Fünf Türme im Jerichower Land   mehr


13.3.2004
Platte Wiesen, gerade Straßen, krumme Bäume
Live aus Leer in Ostfriesland
Moderation: Matthias Hanselmann
Leer hat ein Tor zur Welt. Nach Hamburg sind in der ostfriesischen Kleinstadt die meisten Reedereien Deutschlands ansässig. Seefahrt, Handel und Handwerk bestimmten von je her die Geschichte Leers. Und die geht weit zurück. Eine Seefahrtschule hat die Stadt auch.
Platte Wiesen, gerade Straßen, krumme Bäume   mehr


6.3.2004
Linksrheinische Wirtschaftstradition
Live aus Düren in Nordrhein-Westfalen
Moderation: Shelly Kupferberg
Düren liegt zwischen Köln nach Aachen. Aber Düren ist kein beliebiger Ort an der Straße, sondern mit über 90.000 Einwohnern selbst auf dem Wege zur Großstadt.
Linksrheinische Wirtschaftstradition   mehr


28.2.2004
Barockstadt im Grünen
Live aus Bad Arolsen in Nordhessen
Moderation: Peter Kiefer
Am Rande des historischen Ortskerns liegt das Schloss. Ein prächtiges, barockes Residenzschloss, das Anfang des 18. Jahrhunderts erbaut wurde und dem Heilbad den Beinamen "Versailles Hessens" eintrug. Heute ist Bad Arolsen eine Großgemeinde mit mehr 18.000 Einwohnern, die 12 verschiedene Stadtteile umfasst.
Barockstadt im Grünen   mehr


21.2.2004
Narren an der Werra
Live aus Wasungen in Thüringen
Moderation: Jürgen König
Wer gerne flunkert, den nennt man im Süden Thüringens einen 'Wösinger'. Der Begriff geht auf die Einwohner der kleinen Stadt Wasungen zurückführt, der Karnevalshochburg im südlichen Thüringen. Was den westdeutschen Narren Köln und Mainz sind, ist den Frohnaturen im Osten die 4000 Einwohner zählende Kleinstadt am Mittellauf der Werra.
Narren an der Werra   mehr


14.2.2004
Die Kirche im Dorf und Europa vor der Tür
Live aus Saarbrücken im Saarland
Moderation: Shelly Kupferberg
Die Landeshauptstadt des Saarlands ist ein europäischer Mikrokosmos. In Zahlen heißt das: 200.000 Einwohner, 20.000 Studenten, 2.000 Franzosen und mehr als 10.000 französische Pendler. Saarbrücken - benannt nach dem, was dort zuerst war, die Saar-Brücke - hat die Gemütlichkeit eines Städtchens, das wortwörtlich am Rande liegt und als Brücke nach Europa bezeichnet sich die Stadt selbst gern.
Die Kirche im Dorf und Europa vor der Tür   mehr


7.2.2004
Sachsens "Bunte Republik"
Live aus Dresden-Neustadt
Moderation: Nana Brink
Für die meisten Touristen, die Dresden besuchen, ist vor allem die berühmte historische Innenstadt mit Zwinger, Semperoper, Frauenkirche und Brühlschen Terrassen ein absolutes Muss. Das wunderschöne Panorama der Stadt präsentiert sich heute fast schon wieder so, wie es der Hofmaler Canaletto im 18. Jahrhundert in seinen Veduten festgehalten hat.
Sachsens "Bunte Republik"   mehr


vorherige Seite zurück   1 2 3 4 5 6 7   weiter nächste Seite
DeutschlandRundfahrt DeutschlandRundfahrt
Vorschau Vorschau