Fazit
Fazit • Kultur vom Tage
Samstag bis Donnerstag • 23:05
19.1.2005
Die Filmstarts der Woche
"Schneeland", "Aviator", "De-Lovely - Die Cole Porter Story"
Nach einem Gespräch mit Hannelore Heider

Julia Jentsch in einer Szene des Films "Schneeland" (Bild: AP)
Julia Jentsch in einer Szene des Films "Schneeland" (Bild: AP)
Schneeland

Deutschland 2005, Regie: Hans W. Geißendörfer, Hauptdarsteller: Maria Schrader, Julia Jentsch, Thomas Kretschmann, ab 12 Jahre

Der Film zeigt die weite Landschaft der Schneewüste Lapplands. Maria Schrader spielt eine Frau, die ihrem Mann in den Tod folgen will. Sie stößt dabei auf eine Liebesgeschichte, die sich vor 70 Jahren zwischen zwei Menschen ereignet hat. Der Film eröffnete das renommierte Max-Ophüls-Filmfestival in Saarbrücken.

Hannelore Heider: Ein Film, der dem Zuschauer nichts schenkt. Ein tief ernster, hoch dramatischer Film.

Aviator

USA 2004, Regie: Martin Scorsese, Hauptdarsteller: Leonardo DiCaprio, Cate Blanchett, ab 12 Jahre

Die Lebensgeschichte des realen Howard Hughes - Flieger, Filmemacher, Milliardär und Womanizer - scheint selbst wie ein gutes Drehbuch gestaltet. Der Film, in der Hauptrolle mit Leonardo DiCaprio, bebildert seine wichtigsten Lebensstationen in der Zeit von 1927 bis 1947.

Hannelore Heider: Wie Martin Scorsese es schafft, diesen Menschen lebendig werden zu lassen, das liegt natürlich in erster Linie an Leonardo DiCaprio, der hier wesentlich kantiger spielt. Mich hat der Film begeistert!

De-Lovely - Die Cole Porter Story

USA / Großbritannien 2004, Regie: Irwin Winkler, Hauptdarsteller: Kevin Kline, Ashley Judd, ab 12 Jahre

Der Musiker Cole Porter ist eine Legende des Broadway-Musicals und einer der berühmtesten Songwriter Amerikas. Gezeichnet durch gesundheitliche wie private Schicksalsschläge tritt der alternde Porter eine Reise in seine Erinnerungen an. Im Vordergrund steht neben der Musik die ungewöhnliche Liebesgeschichte mit Linda, mit der der homosexuelle Mann verheiratet und ein Leben lang verbunden war.

Hannelore Heider: Durch die Musik wird das eine klingende, große Liebesgeschichte. Man muss natürlich ein bisschen mit Kitsch umgehen können. Ein Film mit zwei tollen Schauspielern.






-> Fazit
-> weitere Beiträge
->
-> "Schneeland" - Website zum Film
-> "Aviator" - Website vom Verleih
-> "De-Lovely" - Website zum Film