Fazit
Archiv | Fazit | Samstag bis Donnerstag • 23:05
20.12.2004
Die Mär vom guten Eroberer
Oliver Stone über seinen neuen Film "Alexander"
Von Jörg Taszman
Der amerikanische Regisseur Oliver Stone hat einen sehr ausgeprägten Stil. Bekannt wurde er mit Filmen wie "Platoon", "Geboren am 4.Juli" oder "JFK". Nun hat er erstmals für 150 Millionen Dollar einen historischen Film gedreht über Alexander den Großen. Das Werk sorgte für Kontroversen und war in den USA nicht sonderlich erfolgreich.
Die Mär vom guten Eroberer   mehr


19.12.2004
Stadt als Lebensraum
Tagung in Loccum über die urbane Zukunft
Von Volkhard App
Städte machen die Vielfalt des modernen Lebens auf anschauliche Weise sichtbar, genauso aber auch die vielen Probleme. Wie in Zukunft die Städte als Lebensräume sich entwickeln werden und wie das Konzept der Kulturhauptstädte die urbanen Zentren nachhaltig verändern kann, das diskutierten Experten in der Akademie Loccum.
Stadt als Lebensraum   mehr


Schweizer Kunstverständnis
Wirbel um Hirschhorn-Ausstellung in Paris
Von Kathrin Hondl
Mit seiner Ausstellung "Swiss-Swiss Democracy" im Schweizer Kulturzentrum in Paris erregt der Künstler Thomas Hirschhorn die Gemüter der Schweizer: Angestachelt durch Berichte in der Boulevardpresse beschloss der Schweizer Ständerat, den Etat der Schweizer Auslandskultur um 1 Million Franken zu kürzen - als Strafaktion für die Hirschhorn-Ausstellung.
Schweizer Kunstverständnis   mehr


18.12.2004
"Entlarvt!"
Ausstellung über Masken und Maskeraden im Badischen Landesmuseum Karlsruhe
Von Johannes Halder
Um Masken und Maskeraden geht es in der Ausstellung "Entlarvt!" im Badischen Landesmuseum in Karlsruhe. Sie bietet einen ebenso kurzweiligen wie lehrreichen Überblick über die Kulturgeschichte eines Utensils, das die Menschheit seit frühen Zeiten begleitet. Gezeigt werden über 140 Beispiele aus Mitteleuropa, darunter auch eine wertvolle Sammlung südwestdeutscher Fastnachtsmasken, die bis ins 18. Jahrhundert zurückreicht.
"Entlarvt!"   mehr


16.12.2004
"Fix up"
Uraufführung am Royal National Theatre London
Nach einem Gespräch mit Ulrich Fischer
Die Uraufführung von "Fix up" des jungen Schauspielers und Dramatikers Kwame Kwei-Armah fand am Donnerstag im Royal National Theatre in London statt. Das Stück um einen schwarzen Buchhändler und seinen Buchladen nennt Theaterkritiker Ulrich Fischer ein Juwel auf dem ohnehin sehr politischen Spielplan des Hauses, das als Flaggschiff der britischen Bühnen gilt.
"Fix up"   mehr


Für mehr Kulturpolitik in den Feuilletons
Birgit Walter erhält puk-Journalistenpreis
Von Dirk Fuhrig
Die Journalistin Birgit Walter erhält den erstmals ausgeschriebenen puk-Preis des Deutschen Kulturrates. Geschäftsführer Olaf Zimmermann betonte in Berlin, sie sei eine herausragende Publizistin, die beispielhaft für sehr guten Kulturjournalismus stehe. Sie ist Feuilleton-Redakteurin der "Berliner Zeitung". DeutschlandRadio-Intendant Ernst Elitz war Juror und Laudator.
Für mehr Kulturpolitik in den Feuilletons   mehr


Schönes Vietnam
Fotografien von Thái-Công Quách in Hamburg
Von Anette Schneider
In "My Parents in Vietnam" stellt der 32-jährige Thái-Công wiederum seine Eltern in den Mittelpunkt. Im Gegensatz zu Reisefotos und Bildern vom Vietnamkrieg möchte der mit Preisen bedachte Fotograf ein schönes Vietnam zeigen. Er inszeniert seine Eltern auf den Arbeiten im Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe als elitäre Unternehmer aus dem einstigen Saigon.
Schönes Vietnam   mehr


15.12.2004
Muslimische Akademie eröffnet
Auftakt in der Berliner "Werkstatt der Kulturen"
Von Dorothea Jung
Im Juni dieses Jahres gründete sich die Muslimische Akademie. Sie möchte Muslimen, die einen unabhängigen geistigen Austausch zu schätzen wissen, eine Plattform geben und eine offene Auseinandersetzung mit den totalitären Tendenzen des politischen Islam anstoßen. Die Akademie plant ein Netzwerk von Lernorten in der gesamten Bundesrepublik.
Muslimische Akademie eröffnet   mehr


Nationales Kunstmuseum Kataloniens in Barcelona
Eröffnung in Anwesenheit von König Juan Carlos
Von Gregor Ziolkowski
Selbstbewusst, geradezu majestätisch erhebt sich der imposante Nationalpalast, der das Nationale Kunstmuseum beherbergt, über der katalonischen Hauptstadt Barcelona. Das Museum, das in Anwesenheit von König Juan Carlos am Donnerstag eröffnet wird, präsentiert neben Abteilungen zu Romanik und Gotik Kunstwerke der Renaissance, des Barock und der Moderne.
Nationales Kunstmuseum Kataloniens in Barcelona   mehr


Die Filmstarts der Woche
"Ocean's Twelve", "Das Phantom der Oper", "Vom Himmel hoch"
Nach einem Gespräch mit Hans Ulrich Pönack
In "Ocean's Twelve" will Anführer Danny Oceans (George Clooney) das im Vorläufer "Ocean's Eleven" erbeutete Geld mit Zinseszins von seinen ehemaligen Kumpanen zurück. "Das Phantom der Oper" bringt das Musical von Andrew Lloyd Webber mit prächtigen Kulissen ins Kino. Und in "Vom Himmel hoch" soll ein junger Landwirt, der zur Weihnachtszeit auf Arbeitssuche ist, Obdachlose aus der Pariser City vertreiben.
Die Filmstarts der Woche   mehr


vorherige Seite zurück   12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22   weiter nächste Seite
Fazit • Kultur vom Tage Fazit • Kultur vom Tage