Im Gespräch
Im Gespräch
Montag - Samstag • 9:05
24.12.2004
Im Gespräch mit Wolfgang Dipper
Weihnachtsmann im Dienst der Post
Moderation: Dieter Kassel

Weihnachtsmänner (Bild: AP)
Weihnachtsmänner (Bild: AP)
Wolfgang Dipper ist der Weihnachtsmann im Dienste der Deutschen Post. Im niedersächsischen Himmelpforten, dem ältesten der "Weihnachtspostamt" Deutschlands, beantwortet er die Briefe mit den Wunschzetteln von Kindern, aber auch von Eltern und Großeltern aus aller Welt.

Bis zu 30 000 Briefe kommen jährlich dort an, die von ehrenamtlichen Helfern gelesen werden und natürlich alle eine Antwort, (in mehreren Sprachen), vom Weihnachtsmann bekommen. Die Antwort fällt oft gar nicht so leicht, denn die Briefe enthalten nicht nur die Listen dessen, was die Absender gern unter dem Tannenbaum finden würden, sondern schütten auch ihr Herz aus, berichten auch von ihren Sorgen und Nöten, von Müttern und Väter, die sich scheiden lassen wollen oder von Arbeitslosigkeit oder Krankheit der Eltern.

Wolfgang Dipper macht diese Arbeit trotzdem sehr gern, nimmt sich viel Zeit für die persönliche Beantwortung dieser Briefe und versucht sogar das eine oder andere Mal Kummer zu lindern, in dem er losgeht und tatsächlich kleine Weihnachtsgeschenke kauft ...
-> Im Gespräch
-> weitere Beiträge