Im Gespräch
Im Gespräch
Montag - Samstag • 9:05
31.12.2004
Im Gespräch mit Florian Silbereisen
Volksmusik-Moderator und Shootingstar des Jahres
Moderation: Holger Hettinger

Er hat Einschaltquoten, die Traumquoten sind und sich durchaus mit denen von Thomas Gottschalk oder Harald Schmidt messen können. Die Deutschen lieben Volksmusik, vor allem im Fernsehen. Der Shootingstar des Jahres ist Volksmusik-Moderator Florian Silbereisen aus Tiefenbach.

Für das Fernsehen entdeckt wurde er von keinem Geringeren als Karl Moik. Der "Lausbub der Volksmusik" begann frühzeitig, denn bereits ab dem 5. Lebensjahr spielt er auf der Steirischen Harmonika, seine erste CD nahm er schon zwei Jahre später auf und nach weiteren zwei Jahren kamen die ersten Fernsehauftritte.

Nach dem Herbert-Roth-Nachwuchspreis für Instrumentalsolisten schaffte er es zweimal, zum "Musikkantenkönig" gekrönt zu werden, feierte Erfolge unter anderem mit der "Volkstümlichen Hitparade" und bei der "Superhitparade der Volksmusik". Ein ganz besonderer Erfolg war für Florian Silbereisen die Übernahme der Moderation der Feste der Volksmusik von Quotenqueen Carmen Nebel.
-> Im Gespräch
-> weitere Beiträge