Im Gespräch
Im Gespräch
Montag - Samstag • 9:05
19.2.2005
Im Gespräch mit Wolfgang Stumph
Filmschauspieler, Fernsehkomiker, Kabarettist

Wolfgang Stumph (Bild: AP)
Wolfgang Stumph (Bild: AP)
Filmschauspieler, Fernsehkomiker, Kabarettist - Wolfgang Stumph gehört zu den beliebtesten deutschen Künstlern in Ost wie West. Ob in seiner legendären Wendezeit-Komödie "Go Trabbi Go", in der er sich als Lehrer Strutz aus Bitterfeld auf eine turbulente Italientour begibt, als opportunistisch-schlauer Postbeamter 'Wolle Stankoweit' in der ZDF-Serie 'Salto Postale' oder als bodenständiger Kommissar Wilfried Stubbe - Wolfgang Stumph ist ein Volksschauspieler ersten Ranges.

In seiner neusten Filmkomödie "Das Schwalbennest" (Ausstrahlungstermin: 7. März im ZDF) widmet er sich auf seine ganz eigene Art der Arbeitslosigkeit in der Region Eisenhüttenstadt: Er spielt einen arbeitslosen Stahlarbeiter, der sich zunächst als Taxifahrer durchschlägt und dann mit Freunden eine 'Erotikbar mit Niveau' eröffnet. Seine vielfältigen Fernsehverpflichtungen können den Vollblutkabarettisten aber nicht von seinem 'STUMPHsinn' abhalten, den er gemeinsam mit seinem Bühnenpartnern Gunter Antrak und Detlef Rothe verzapft. Derzeit touren sie mit ihrem aktuellen Programm 'Ganz schön wird's nie' durch Deutschland. Außerdem gibt er zurzeit sein Operettendebüt: Er gibt den Frosch in der 'Fledermaus' in der Dresdner Semperoper.

Trotz des ungebrochenen Erfolgs hat der 59-jährige bekennende Sachse und gelernte Kesselbauer aber nie vergessen, wo seine Wurzeln liegen. Seit Jahren engagiert sich Wolfgang Stumph für ein Kinderheim im sächsischen Volkersdorf und einen Dresdner Förderkreis für krebskranke Kinder. Seit 2000 ist er offiziell Unicef-Botschafter. Am 13. Februar 2005, dem 60. Jahrestag der Bombardierung Dresdens, beteiligte er sich an der Friedensdemonstration in der sächsischen Hauptstadt, um ein Zeichen gegen das Erstarken der Neonazis und die die wachsende rechte Gewalt zu setzen - ein Unterhalter mit Haltung.

Am Samstag ist Wolfgang Stumph von 9 Uhr 05 bis 11 Uhr zu Gast bei Dieter Kassel in der Sendung 'Im Gespräch' von DeutschlandRadio Berlin und erzählt aus seinem vielseitigen Leben, aber auch über sein soziales Engagement. Hörerinnen und Hörer können sich beteiligen und Fragen stellen unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 / 2254-2254 oder per E-Mail unter hoerensagen@dradio.de.

Informationen über Wolfgang Stumph unter: www.wolfgang-stumph.de



-> Im Gespräch
-> weitere Beiträge