Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Hörspiel | Sonntag, 00:00 Uhr
3.6.2001
Massenbach - Eine historische Revue (1)
Arno Schmidt

Bearbeitung: Erwin Neuner Regie: Jörg Jannings Komposition: Klaus Buhlert Darsteller: Detlef Jacobsen, Christoph Quest, Wolfgang Spier, Henning Schlüter, Wolf Redl, Horst Bollmann, Bernhard Minetti u.a. Produktion: Norddeutscher Rundfunk 1995 Länge: 85'10

Motto: "Sie ersparen sich 2 Parkettplätze, 1 Band Weltgeschichte und viele politische Enttäuschungen." (Arno Schmidt). Christian von Massenbach (1758-1827), Oberst im preußischen Generalstab, ist von einer - sehr unzeitgemäßen - Idee besessen: der Einigung Europas. Unermüdlich wirbt er dafür am preußischen Hof. Doch in Berlin reagiert man eisig. Ein Bündnis mit dem revolutionären Frankreich? Mit dem Emporkömmling Napoleon? Abwegig. In Berlin hat man einzig die Absicherung Preußens vor Augen. Europa? Nur eine Schimäre! Die Entscheidung heißt: Krieg gegen Napoleon. Sie führt den preußischen Staat geradewegs in die Katastrophe.

Arno Schmidt (1914-1979) gehört zu den bedeutendsten Schriftstellern des 20. Jahrhunderts. Sein Werk umfasst Romane (u.a. "Zettels Traum"), Erzählungen, Essays, Hörspiele. Seine frühen Arbeiten gelten als verschollen. Zahlreiche Auszeichnungen u.a.: Großer Literaturpreis der Mainzer Akademie 1950, Fontane-Preis der Stadt Berlin 1964, Goethe-Preis der Stadt Frankfurt 1973.

2. Teil am 4. Juni 18.30 Uhr

hs
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge