Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Hörspiel | Freitag, 00:00 Uhr
22.6.2001
Äskulap
Funkmonolog nach der gleichnamigen Erzählung von Luise Rinser

Regie: Beate Rosch Komposition: Ellen Hünigen Darsteller: Christian Brückner Produktion: Deutschlandsender Kultur 1992 Länge: 52'36

Das Leben eines Mannes um die 50, offenbar erfolgreich im Beruf und glücklich verheiratet, gerät aus der Bahn, als er an der Autobahn einen bildschönen Anhalter mitnimmt. Wie soll er nun seiner Familie und den Freunden erklären, was ihm widerfahren ist? In immer neuen Anläufen sucht und versucht sein Monolog eine Erklärung. Dabei entsteht gleichzeitig eine Lebensbilanz.

Luise Rinser, 1911 in Pitzling (Oberbayern) geboren, studierte Psychologie und Pädagogik, war Lehrerin. Sie schrieb über 30 Bücher (Romane, Erzählungen, Essays, Kampfaufrufe und Tagebücher). Zahlreiche Preise, z.B. den Literaturpreis Ignazio Silone (1991). Lebt seit 1965 in Rom. Zuletzt veröffentlichte sie "Bruder Hund - Eine Legende" (1999).

mh
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge