Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Krimi | Montag, 00:00 Uhr
25.6.2001
Stille Tage in Key West
Nach dem Roman 'Sunburn' von Laurence Shames

Übersetzung aus dem Amerikanischen: Jaqueline Csuss Hörspielbearbeitung und Regie: Peter Michel Ladiges Komposition: Peter Zwetkoff Darsteller: Matthias Ponnier, Manfred Steffen, Mogens von Gadow, Axel Milberg u.a. Produktion: Bayerischer Rundfunk 2000 Länge: 54'04

Eigentlich wollte Vincente Delgatto, pensionierter Mafiaboss von New York, nach dem Tod seiner Frau bei seinem Sohn Joey im sonnigen Florida einfach nur ausspannen. Er entschließt sich jedoch, seine Erinnerungen aufzuschreiben, und setzt sich deshalb mit dem Autor Arty in Verbindung. Das streng geheim gehaltene Projekt spricht sich schnell herum und löst erhebliche Unruhe aus: bei der Konkurrenz in New York und beim FBI.

Laurence Shames, geboren 1951 in Newark, New Jersey, Privatschullehrer, Taxifahrer und Möbelpacker, schrieb nebenbei Romane und Sachbücher, wurde Journalist, Mitherausgeber des "Equire", lebt in Key West. Von seinem letzten Roman "Virgin Heat" sind die Filmrechte bereits verkauft.

kr
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge