Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Feature | Mittwoch, 00:00 Uhr
22.8.2001
Bücher, Brachen und ein König
(Ursendung)
Martina Groß

Zu Besuch in zwei Buchdörfern Regie: Sabine Ranzinger Darsteller: N.N. Produktion: DeutschlandRadio Berlin 2001 Länge: ca. 54'30

Zwischen Bitterfelder Industriebrache und aufgegebenem Kohleabbau: Eine Schule, in der es keine Schüler mehr gibt, eine Schmiede ohne Schmied, ein ehemaliger Konsum. An all diesen Orten werden alte Bücher verkauft. Mühlbeck/ Friedersdorf, das erste Buchdorf Deutschlands. Vorgemacht hat es Richard Booth, Oxford-Absolvent und selbsternannter König von Hay-on-Wye, einem 1200-Seelen-Dorf an der englisch-walisischen Grenze. Vor 40 Jahren eröffnete er dort seinen ersten Buchladen. Das einst verschlafene Marktstädtchen erwachte zu neuem Leben, denn mehr als 700.000 Buchliebhaber aus aller Welt kommen jedes Jahr hierher. Im größten Antiquariat der Welt können sie zwischen Secondhand- und antiquarischen Büchern stöbern. 20 Buchdörfer gibt es inzwischen weltweit. Mühlbeck/Friedersdorf ist eines davon.

Martina Groß, geboren 1963, studierte Germanistik, Soziologie, Publizistik; arbeitet als Autorin für den Hörfunk; lebt in Berlin.

RealAduio

h-20010822.ram

fea
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge