Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Feature Werkstatt | Dienstag, 00:00 Uhr
21.8.2001
Aleppo
Grace Yoon und Claudia Ott

Am syrischen Ende der Seidenstraße von Grace Yoon und Claudia Ott Regie: Grace Yoon Darsteller: Martin Engler, Thomas Hollaender u.a. Produktion: SFB-ORB/GTZ Aleppo 2000 Länge: 54'30

Aleppo zählt sich stolz zu den ältesten kontinuierlich besiedelten Städten der Welt. In jüngster Zeit fand man sogar Reste eines hethitischen Tempels aus dem frühen 2. Jahrtausend vor Christus. Der westliche Ausläufer der berühmten Seidenstraße führte durch Aleppo und machte es schon früh zu einer Handels- und Handwerkerstadt. Auch heute hört man in den Gassen die Hämmer auf den Amboss schlagen, und noch immer hallt traditionelle Musik durch die Innenhöfe der Stadthäuser. Diese Geräusche vermischen sich mit den Klangräumen der alten Architektur, den Badehäusern, Moscheen und den religiösen Gesängen. Sie alle ergeben einen akustischen Stadtplan.

Die Koreanerin Grace Yoon studierte Kunst und Performance in London, lebt seit 1975 in Deutschland. Claudia Ott, geboren 1968, studierte Orientalistik, schreibt und übersetzt für den Rundfunk. Eigene Programme mit Musik und orientalischer Literatur.

fw
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge