Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Hörspiel | Sonntag, 00:00 Uhr
14.10.2001
Das Jahrhundert des Fortschritts oder Die Erfindung des Wassermotors
David Alan Mamet

Übersetzung aus dem Amerikanischen: Jürgen Fischer Regie: Peter Michel Ladiges Musik: Peter Zwetkoff Darsteller: Matthias Ponnier, Charles Wirths, Susanne Barth, Joachim Nottke u.a. Produktion: Südwestfunk/ Westdeutscher Rundfunk 1983 Länge: 58'45

Chicago 1934. Optimismus und Elan contra Weltwirtschaftskrise. Mit der Ausstellung "Das Jahrhundert des Fortschritts" feiert die Wirtschaft ihre Wiederauferstehung. Eine Zeit für Erfinder. So jedenfalls erscheint es Charles Lang, der die automobilisierte Gesellschaft mit einem Motor, der nur mit Wasser betrieben wird, beglücken möchte. Doch der Gang zum Patentanwalt wird Charles zum Verhängnis.

David Alan Mamet, geboren 1947 in Chicago, Dramatiker, Drehbuchautor und Regisseur, wurde von Barney Rosett verlegt.

Anschließend: "Die Ungehorsamen" (Ursendung) Jahrhundertverleger Barney Rosset im Gespräch mit Marek Kedzierski.

hs
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge