Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Werkstatt | Montag, 00:00 Uhr
29.10.2001
Traum. Reise
Ursendung
Frank Niehusmann

Unterwegs: mit Eisenbahnen, Flugzeugen, im Autoverkehr, zu Fuß durch Wasser, Baustellen und Maschinenhallen. "Traum.Reise." ist eine sinfonisch-akustische Bewegung im Grenzgebiet zwischen "wirklichen" und "erträumten" Orten. Stimmen sprechen zu uns: es sind überwiegend Fragmente aus Interviews, in denen mehrere Menschen aus ihren Träumen erzählen. Aber der Hörer kann nicht unterscheiden, was erzählter Traum und was berichtete Wirklichkeit ist. Ähnlich ist es mit der Komposition der Geräusche: vieles wirkt "dokumentarisch", wie z.B. das beherzte Tippen auf einer alten Schreibmaschine oder das Knacken eines Lagerfeuers. Aber nahezu alle Klänge sind intensiv gefiltert, geformt, rhythmisiert, transponiert und sinfonisch montiert. Der Autor Frank Niehusmann komponiert seine Stimmen und Geräusche sowohl mittels modernster Computerprogramme als auch unter Zuhilfenahme "historischer" Techniken wie etwa der mit Tesafilm zusammengeklebten Tonbandschleifen, mit denen er auch in seinen Konzerten auftritt. Frank Niehusmann sammelt seit vielen Jahren auf Reisen und in Tonstudio-Experimenten Klänge und Geräusche aller Art, um sie in seinen Kompositionen für Konzerte, Klanginstallationen, Film- und Theatermusik zu verarbeiten.

Frank Niehusmann hat ein Philosophiestudium absolviert und neben seiner Arbeit an Kompositionen elektronischer Musik über viele Jahre auch als Rundfunk- und Fernseh-Autor gearbeitet. Im Internet findet man ihn unter www.niehusmann.org

RealAudio

h-20011005.ram

ws
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge