Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Feature | Mittwoch, 00:00 Uhr
14.11.2001
Wer nicht jung sterben will, muss alt werden
Gespräche und Selbstgespräche über das Alter
Sibylle Tamin

Regie: Annette Berger Darsteller: Marleen Diekhoff, Werner Rehm, Michael Wittenborn Produktion: Norddeutscher Rundfunk/ SFB-ORB 2000 Länge: 54'30

Über die alten Leute muss man immer wieder staunen. Wie haben sie es bloß geschafft, inmitten so vieler Gefahren ihren Weg zu gehen und heil und gesund im hohen Alter anzukommen? Wahrhaftig, sie müssen unter dem Schutz des Teufels stehen! Manche wagen immer noch, langsam die Straße zu überqueren, ja sind sie denn verrückt geworden? Das Alter als Sieg über die Bedrohung des Lebens? Die Alten allesamt Siegertypen? Was ist Alter? - Es erzählen Sophie Freud und Norberto Bobbio von Empfindungen und Erfahrungen beim Altern; Thomas Mann, Arthur Schopenhauer und Tanja Blixen erscheinen in Altersskizzen; Experten aus Biologie, Psychologie, Medizin und Ethnologie sprechen über Phänomene des Alters.

Sibylle Tamin, geboren 1949 in Stuttgart, studierte Theaterwissenschaft und Publizistik, schreibt für Zeitung und Radio. Lebt in Berlin.

fea
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge