Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Hörspiel | Sonntag, 00:00 Uhr
25.11.2001
Oberösterreich
Franz Xaver Kroetz

Regie: Ulrich Heising Darsteller: Ruth Drexel, Walter Schmidinger Produktion: Bayerischer und Saarländischer Rundfunk 1973 Länge: 61'55

Heinz ist Ausfahrer, Anni Verkäuferin. Es geht den beiden nicht übermäßig gut, aber die Wohnung ist eingerichtet, der Farbfernseher angezahlt, sogar zu einem Kleinwagen hat es gereicht. Die kleine Idylle gerät in Gefahr, als Anni ungeplant schwanger wird. In einer Gesellschaft, die Besitz und Konsum zum sozialen Wertmaßstab erhebt, kann alles zum Störfaktor werden, was die Konsumleistung einschränkt - also auch ein Kind. Der bayerische Dialekt dient Kroetz als Ausdrucksmittel für provinzielle Enge und für die "Fallhöhe zwischen Sprachgewalt und Dumpfheit".

Franz Xaver Kroetz, geboren 1946 in München, vielgespielter Dramatiker der 70er und 80er Jahre. Seine Werke wurden in über 28 Sprachen übersetzt und in mehr als 40 Ländern aufgeführt. Lebt auf Teneriffa und am Chiemsee.

hs
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge