Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Feature | Mittwoch, 00:00 Uhr
28.11.2001
Der Reiseleiter
Gerald Navara und Elisabeth Stratka

Die unglaubliche Geschichte des Grazers Josef Schleich, der von 1938 bis 1941 Tausenden Juden das Leben gerettet hat.

Regie: die Autoren Darsteller: Wolfram Berger, Jürgen Maurer, Peter Simonischek Produktion: Österreichischer Rundfunk 2000 Länge: 53'30

Josef Schleich, 1902 geboren, hat nie einen Beruf ausgeübt. Wegen Schmuggel war er oft in Haft. 1938 betreibt er eine Hühnerzucht. Auf Ansuchen der jüdischen Gemeinde hält er landwirtschaftliche Kurse ab. Mit den Zeugnissen erhalten Juden ein amerikanisches Visum. Bald ist die Nachfrage so groß, dass er Blankozeugnisse ausstellt. Als der Schwindel auffliegt, organisiert Schleich die Ausreise über die steirisch-slowenische Grenze, ein lukratives Geschäft. 1941 wird er verhaftet.

Gerald Navara, geboren 1955, studierte Biologie, arbeitete als Fotograf und Journalist. Autor für Funk und Fernsehen.

Elisabeth Stratka, geboren 1955, studierte Germanistik und Kunstgeschichte. Seit 1991 freie Mitarbeiterin des ORF.

fea
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge