Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Feature Werkstatt | Dienstag, 00:00 Uhr
11.12.2001
Dark Space
Über die Proportionen in Natur und Kunst als Ausdruck von Zeitepochen
Barbara Strohschein

(Ursendung) Regie: Stefan Dutt Darsteller: Mark-Oliver Bögel, Hüseyin Cirpici, Sascha Icks, Klaus Weiss, Peter Heusch Produktion: DeutschlandRadio Berlin 2000 Länge: 54'25

Die Welt ist in unserem Kopf: im Traum, in der Erinnerung - in Bildern und Geschichten. Herr Textor ist im Museum zufällig in einen total dunklen und stillen Raum geraten. Er kann nichts hören, nichts sehen und nichts fühlen und hat die Orientierung verloren. Doch langsam kommen die Bilder aus der Vorzeit der Dinosaurier, Kunstwerke aus Ägypten, Griechenland, Italien und von heute. Er sieht und entdeckt das Maß, die Macht, die Religion; die Symbole und Zeichen der Epochen aus Jahrtausenden. Das Abenteuer, das allen gehört.

Barbara Strohschein, geboren 1959 in Berlin, studierte Philosophie und Sozialwissenschaften, lebt als freie Autorin in Hamburg. Buchveröffentlichungen, Publikationen von Prosa, Lyrik und Essays in Zeitschriften und Anthologien, Hörspiel- und Fernsehproduktionen, Theaterstücke.

RealAudio

h-20011211.ram

fw
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge