Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Hörspiel | Sonntag, 00:00 Uhr
6.1.2002
Lunagal bei den Terraüken
Ein Stück in Tönen und acht Hörbildern
Ginka Steinwachs

Regie: Jörg Jannings Komposition: Birger Heymann Darsteller: Ulrich Wildgruber, Henning Schlüter, Stefan Wigger, Hermann Lause, Axel Bauer, Georg Corten u.a. Produktion: RIAS Berlin 1980 Länge: 84'22

Was sich wie ein phantastisches Märchen um außerirdische Wesen anhört, ist eine Parabel für Erwachsene: Die Kinder Klick und Strick leben auf der vom großen Diktator Terradrück beherrschten Erde und sehnen sich nach besseren Zuständen. Zu Hilfe kommt ihnen Lunagal, denn "das Gal ist stark, und auf dem Mond braucht man Dinge nur zu denken, um sie zu bekommen. Das Gal hat alle Sinne beisammen, es kann hinhören..."

Ginka Steinwachs, 1942 in Göttingen geboren, lebt in Hamburg als freie Schriftstellerin und Literaturwissenschaftlerin ("Mythologie des Surrealismus" 1971). Zu ihren jüngeren Hörspielen zählt "G. S. Genius..." (NDR 1996).

hs
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge