Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Krimi | Sonntag, 00:00 Uhr
7.1.2001
Inspektor Jury küsst die Muse
nach dem Roman "The Dirty Duck" von Martha Grimes
Martha Grimes

Übersetzung aus dem Englischen: Uta Gorides Hörspielbearbeitung: Klaus Schmitz Regie: Hans Gerd Krogmann Darsteller: Brigitte Röttgers, Matthias Ponnier, Gerd Wameling u.a. Produktion: Mitteldeutscher Rundfunk 1997 Länge: 54'30

Eine Gruppe aus Amerika reist auf den Spuren Shakespeares durch England. Zunächst verschwindet der junge Jimmy Farraday. Dann findet man Mrs. Bracegirdle blutüberströmt in einer Damentoilette, und Farradays Stiefschwester wird bestialisch umgebracht. Die Mordserie geht weiter. Neben jeder Leiche findet Inspektor Jury die Fortsetzung eines Gedichtes, das aus der Zeit Shakespeares stammt. Jury fragt sich, wie lang das Gedicht noch ist.

Martha Grimes, um 1940 in Pittsburgh geboren, Professorin für Anglistik. Seit 1981 veröffentlicht sie mit großem Erfolg Romane mit der Figur des Inspektor Jury, nach denen bisher acht Hörspiele produziert wurden.

kr
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge