Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Hörspiel | Sonntag, 00:00 Uhr
14.11.1999
Broadway-Melodie 1492
Jura Soyfer

Funkbearbeitung und Regie: Götz Fritsch Komposition: Georg Herrnstadt Darsteller: Martin Schwab, Hilmar Thate, Andrea Eckert, Thomas Thieme, Cornelia Lippert u.v.a. Produktion: Österreichischer Rundfunk Wien/Bayerischer Rundfunk/ Deutschlandsender Kultur/ Mitteldeutscher Rundfunk 1992 Länge: 89'44 Die Erde soll eine Kugel sein? "Wahr ist, was die Kurse stützt, falsch, was keiner Aktie nützt." Soyfers satirische Posse von 1937 erzählt die Eroberung Amerikas als kapitalistisches Einbruchsunternehmen mit Vorbildcharakter. "Ein Platz an der Sonne", "Neue Lebensräume im Osten" heißen die Slogans, mit denen die Werbekampagne für die Entdeckungsreise anläuft. Christoph, der als Neoalteigentümer in das angebliche Ostindien kommt, will den Aufschwung fördern und syphilisiert die Rothäute.

Jura Soyfer, geboren 1912 in Charkow als Sohn jüdischer Industrieller, studierte in Wien Germanistik und Geschichte, wurde 1934 KPÖ-Mitglied, schrieb Reportagen, Satiren für das politische Kabarett, fünf Theaterstücke und ein Romanfragment. Er wurde 1938 verhaftet und starb 1939 im KZ Buchenwald.

hs
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge