Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Feature | Mittwoch, 00:00 Uhr
30.1.2002
Aborigines auf Streifendienst
Die Night Patrol - Eine Erfolgsgeschichte (Ursendung)
Ursula Weck

Regie: die Autorin Darsteller: N.N. Produktion: DeutschlandRadio Berlin 2001 Länge: ca. 54'30

In Alice Springs, der Hauptstadt Zentralaustraliens, begann 1991 eine ungewöhnliche Geschichte: Um Alkoholmissbrauch und Kriminalität zu begegnen, wurde von den Ureinwohnern die Night Patrol ins Leben gerufen. Seitdem kümmern sich Aborigines sogar nachts um ihre Leute. Sie reden mit Betrunkenen, bringen sie nach Hause oder ins Krankenhaus, sammeln verlorengegangene Kinder ein. Sie assistieren der Polizei, haben aber weder Macht noch Waffen. Sie arbeiten freiwillig und unentgeltlich. Von den Behörden erhalten sie nur materielle Unterstützung. Inzwischen existiert die Night Patrol in fast allen Städten Australiens, wo Schwarze leben, aber auch in vielen Reservaten. Mit ihrem Engagement haben sich Aborigines ein Stück Macht, Selbstbewusstsein und Unabhängigkeit zurückerobert.

Ursula Weck, geboren 1951 in Ratingen, seit 1983 freie Autorin und Regisseurin, lebt in Berlin. DeutschlandRadio produzierte 1996 "Die Verwandlung", 1999 "Alice Wonderland".

RealAudio

h-20020130.ram

fea
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge