Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Feature Werkstatt | Dienstag, 00:00 Uhr
5.2.2002
Der Cowboy weint
oder: O-Töne aus der Männerwelt (Ursendung)
Rainer Link

Regie: Annette Berger Darsteller: Santiago Ziesmer, Marc Oliver Bögel, Matthias Matschke Produktion: DeutschlandRadio Berlin 2002 Länge: ca. 54'30

"Warum gibt es ein Müttergenesungswerk, aber kein Vätergenesungswerk?" - Männer stellen häufig Fragen, die ihnen niemand beantwortet. Manchmal suchen sie selbst nach Antworten. In der Sendung ringen gestandene Mannsbilder um eine einzige, nämlich diese Frage: Warum sind alle Frauen (außer Mutti) immer so böse, egoistisch, brutal, raffgierig, selbstverliebt, verschlagen, durchtrieben, hinterhältig, gemein, mitleidslos, hemmungslos, lieblos, empfindungslos, bindungslos, kopflos und überhaupt?! Frauen, warum seid ihr so? "Der Cowboy weint", ein Feature mit einhundertprozentig maskulinen Originaltönen. Der Autor selber wuchs vaterlos auf, dafür mit drei älteren Schwestern, einer Mutter und einer Großmutter.

Rainer Link, geboren 1951, arbeitet als freier Autor für Funk und Fernsehen, lebt in Hamburg.

RealAudio

h-20020205.ram

fw
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge