Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Hörspiel | Samstag, 00:00 Uhr
23.3.2002
Frankensteins Netz - Sondertermin intermedium 2
Ein interaktives Netzwerk-Hörspiel
Atau Tanaka

Idee und Realisation: Atau Tanaka Produktion: Südwestrundfunk/ ZKM/ DeutschlandRadio Berlin/ Radio Canada Montréal/ Goethe Institut Tokio/ intermedium 2 2002 Länge: ca. 54'

Der Horror davor, dass neue Technologien ihrem Schöpfer entgleiten und zu einer Bedrohung werden, hat in der Mythologie und Literatur eine lange Tradition: Vom Prometheus der Antike bis zu Mary Shelleys "Frankenstein" (1817), der in gottähnlicher Anmaßung einen künstlichen Menschen präpariert, der zum Monster wird. Atau Tanaka lässt ebenfalls einer Kreatur freien Lauf: dem Internet. In seiner Netz-Installation tritt es als lebendiger Organismus auf, der sich aufgrund agiler Datenprozesse ständig fortentwickelt und außer Kontrolle gerät. Das "Netzmonster" appelliert schließlich an die Sentimentalität von uns Usern, es will beachtet, gefüttert und angehört werden.

Atau Tanaka, geboren 1963 in Tokio, intermedialer Klangkünstler, beschäftigt sich mit interaktiver digitaler Musiktechnologie.

hs
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge