Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Feature | Mittwoch, 00:00 Uhr
27.3.2002
Unerhörte Leidenschaft
Vom Musizieren ohne Publikum
Alexa Hennings

Regie: Waclaw Stawny Darsteller: Kathleen Gaube, Rayk Gaida, Anja Bilabel Produktion: Mitteldeutscher Rundfunk 2000 Länge: 54'30

Ein Steuerarchivar spielt auf einer Bühne vor leerem Saal Klavier. Ein Komponist schreibt Opern für die Schublade. Ein Mädchen spürt Musik in sich. Und ein Pharma-Manager hört Goethes Faust klingen. Die Rede ist von vier Menschen und ihrer musikalischen Leidenschaft. Eine Leidenschaft, die unerhört groß ist - aber unerhört bleibt. Kein Publikum, kein Applaus. Niemand will ihre Musik hören. Doch das stört sie wenig - sie machen trotzdem weiter. Diese Art des Verrücktseins passt nicht in unsere Welt. Sie werden von anderen belächelt. Was sind das für Leute, deren Schöpfungen keinen interessieren und die dennoch an sich glauben?

Alexa Hennings, geboren 1961 in Dresden, studierte Kulturjournalismus, Niederlandistik; danach Redakteurin, 1990 Henri-Nannen-Schule Hamburg, seit 1992 freie Autorin für den Hörfunk; Medienpreis "Sophie" der Heinrich-Böll-Stiftung und des DGB.

fea
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge