Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Hörspiel | Mittwoch, 00:00 Uhr
27.3.2002
Staubmarsch
Sondertermin intermedium 2
Ottmar Hörl, Rainer Römer und Dietmar Wiesner

Regie und Darsteller: die Autoren Produktion: Hessischer Rundfunk/ intermedium 2 2002 Länge: ca. 40'

"Staub" - er ist der Feind der Computerhersteller, er wird beim Hausputz von den Fenstern gewischt, er ist Abfallprodukt, er wird erzeugt und genutzt, Lebenssysteme zerfallen zu: Staub. Der Bildende Künstler Ottmar Hörl und die aus der Neuen Musik stammenden Musiker Rainer Römer und Dietmar Wiesner verfolgen das Motiv Staub musikalisch, akustisch und performativ: Text über Staub, seine Herstellung, seine produktiven Eigenschaften und alltägliche Situationen im Zusammenhang mit diesem Allerweltsstoff werden durch verschiedene Medien verfolgt.

Ottmar Hörl, geboren 1950, bildender Künstler, Professor für bildende Kunst in Graz und Nürnberg. Rainer Römer, geboren 1956, Komponist, Schlagzeuger, Mitglied des Ensemble Modern. Dietmar Wiesner, Komponist, Flötist, Mitglied des Ensemble Modern.

hs
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge