Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Feature Werkstatt | Dienstag, 00:00 Uhr
23.4.2002
Riverside Drive 68/2000
Eine Woche in Johnsons Jahrestagen
Alfred Behrens

Regie: der Autor Darsteller: Thomas Morris, Nina Hoger, Tanya Kahana, Gerd Wameling, Christian Brückner u.a. Produktion: Südwestrundfunk/ DeutschlandRadio Berlin/ Westdeutscher Rundfunk 2000 Länge: 54'30

Gesine Cresspahl und Uwe Johnson erzählen eine Woche aus ihren "Jahrestagen", die Woche vom 20. bis zum 27. April 1968. Alfred Behrens liefert dazu den Originalton von Manhattan im April 2000. So läuft der Hörer in einem subjektiven Sound-Travelling durch die Straßen von New York, durch das Handlungsgeschehen der 8 Roman-Tage von '68, ergänzt durch das "Kleine Adressbuch, für Jerichow und New York", zusammengestellt von Rolf Michaelis. Meldungen aus dem April 2000 erzählen den Figuren der Fiktion und ihrem Autor, was aus der Welt von damals geworden ist - New York City, Prag und Mecklenburg im Jahr 2000.

Alfred Behrens, geboren 1944 in Hamburg, studierte Werbegraphik, lebt als Autor und Regisseur in Berlin. Buchveröffentlichungen, Fernsehfilme und seit 1969 zahlreiche Hörspiele (zuletzt "Atemlose Stille" NDR 2001).

fw
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge