Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Hörspiel | Sonntag, 00:00 Uhr
2.6.2002
Die Geschichte der leuchtenden Bewegung
Scott Bradfield

Übersetzung aus dem Amerikanischen: Manfred Allié, Gabriele Kempf-Allié Hörspielbearbeitung und Regie: Andrea Getto Darsteller: Kathrin Angerer, Angelika Bartsch, Matthias Matschke, Samuel Weiss Produktion: Hessischer Rundfunk 2001 Länge: 71'

Für Philip ist die Kindheit eine endlose Autofahrt durch Kalifornien. Mit seiner Mutter ist er ständig unterwegs, im fließenden Licht der Autoscheinwerfer, im Neon der Motels, in die seine Mutter ab und an verschwindet, um die Weiterfahrt zu sichern. Plötzlich steht die Welt still: Pedro bietet beiden ein Heim. Philip wehrt sich heftig gegen die neue Beziehung der Mutter. Wieder allein mit ihr unterwegs, ist nichts wie zuvor. Die Mutter will sesshaft werden. Tage- und nächtelang sitzt sie vor dem TV, während Philip Häuser ausräumt und für sie kocht.

Scott Bradfield, geboren 1955 in Kalifornien, lebt in London. Dozent für Literatur in Connecticut, schreibt Kurzgeschichten und Drehbücher. 2001 Gastdozent an der FU Berlin.

hs
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge