Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Feature | Mittwoch, 00:00 Uhr
12.6.2002
'Vor meinem Leben kommt meine Ehre...'
Ingeborg Koch

Regie: Nikolai von Koslowski Sprecherin: Conny Wolter Produktion: Ostdeutscher Rundfunk Brandenburg/ DeutschlandRadio Berlin 1995 Länge: 54'30

Der Kurde Hasan Ö. hat einen Türken erschlagen, weil der Hasans Schwester verführte. Dafür wird Hasan von einem deutschen Gericht zu sechs Jahren Haft verurteilt. Seit frühester Kindheit wurde Hasan zwischen verschiedenen Kulturen "herumgereicht". In Deutschland ist er ein Asylbewerber, den man am liebsten loswerden möchte; in seinem kurdischen Dorf gilt er als "Deutschländer", weil er nicht zu Hause aufgewachsen ist. 1995 heiratet er aus dem Offenen Vollzug heraus ein türkisches Mädchen. 1996 wurde Hasan Ö. aus der Haft entlassen, in die Türkei abgeschoben und sofort als Soldat zum Wehrdienst eingezogen. Seine Frau Fatosch, in Berlin geboren, hat sich für ein anonymes Leben an seiner Seite entschieden. Das Feature wurde mit dem Civis-Preis 1996 ausgezeichnet.

Ingeborg Koch, geboren 1948 in Köthensdorf bei Chemnitz, arbeitete als Redakteurin und Regisseurin beim Hörfunk, war Kulturkorrespondentin für DS Kultur in Paris. Seit 1993 freie Feature-Autorin.

fea
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge