Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Hörspiel | Sonntag, 00:00 Uhr
14.7.2002
Soledades - Ein Leuchtturmkonzert
Edwin Ortmann

Regie: Götz Naleppa Darsteller: Daniel Morgenroth, Conny Wolter, Udo Kroschwald, Katja Teichmann u.a. Produktion: DeutschlandRadio Berlin/ Norddeutscher Rundfunk 1999 Länge: 79'09

Javier ist Komponist. Um in Ruhe komponieren zu können, wird er Leuchtturmwärter auf einer kleinen Baleareninsel. Nicht bedacht hatte er bei dieser Entscheidung jedoch, dass in der Einsamkeit auch die Inspiration ausbleiben würde: Keine Kunst ohne Muse. Ihn überkommt die Sehnsucht nach einer Frau - und damit nicht genug, fängt auch noch der Krakerich Leuchtturm bei jedem Sturm an, verrückt zu spielen. An Arbeit ist dabei nicht zu denken. Javier verliert sich in einem Gedankenwirrwarr aus Gegenwart und Vergangenheit, aus Phantasie und Wirklichkeit in der Abgeschlossenheit des Leuchtturms - und merkt nicht, wie nah die Lösung seiner Probleme vielleicht schon liegt.

Edwin Ortmann, geboren 1941 in München, lebt dort als freier Autor und Übersetzer. Neben Lyrik und Prosa zahlreiche Hörspiele, darunter "Letzte Liebe oder Die Spiegelfalle" (MDR 1994), "Der letzte Stadtschreiber" (DLR/NDR 2000), "Die ersehnte Umarmung" (NDR/DLR 2001).

hs
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge