Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Feature | Mittwoch, 00:00 Uhr
17.7.2002
Blaue Augen
Rassismus mit vertauschten Rollen
Christiane Seiler und Bertram Verhaag

Regie: Waclaw Stawny Darsteller: Tina Engel, Conny Wolter, Ingolf Gorges, Thomas Dehler Produktion: DeutschlandRadio Berlin 1998 Länge: 54'09

Die Amerikanerin Jane Elliot praktiziert eine eigene Methode zur Bekämpfung des Rassismus. Was als Reaktion auf den Mord an Martin Luther King begann, wendet sie heute in Workshops bei Erwachsenen an: Sie teilt die Gruppen auf in "Blauäugige" und "Braunäugige". Die Blauäugigen werden für minderwertig und dumm, die Braunäugigen für überlegen und intelligent erklärt. In diesem gesellschaftlichen Mikrokosmos erleben viele Weiße zum ersten Mal, wie Farbige behandelt werden. Das Feature entstand nach dem Film "Blue Eyed".

Christiane Seiler, geboren 1961 in Köln, studierte Ethnologie, Religions- und Literaturwissenschaft, arbeitet als literarische Übersetzerin.

Bertram Verhaag, geboren 1944, studierte an der Münchner Hochschule für Film und Fernsehen, gründete 1976 die DENKmal-Film Produktion.

fea
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge