Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Feature Werkstatt | Dienstag, 00:00 Uhr
23.7.2002
Geliebter Cupido
J. Monika Walther und Vibeke Peusch

Erotische Phantasien oder "wie man Wünsche beim Schwanz packt" Regie: Nikolai von Koslowski Darsteller: Klaus Wagenbach, Bernhard Schütz, Uta Hallant, Sophie Rois Produktion: DeutschlandRadio Berlin 2001 Länge: 54'20

Erotische Phantasien können kitschige Süße, kühne Metapher, absurde oder gewalttätige Assoziation sein, aber auch offene Sinnlosigkeit oder Zote. Der poetische Liebesgott Cupido und eine erfahrene Maitresse tauschen mit den Herren Bataille und Pasolini im Garten der Lüste ihre Sehnsüchte und Erfahrungen aus. Erotik ist die Idee des zweiten Blickes, ist der Blick als Genuss, ist List, um die eigene Phantasie wieder finden zu können. Erotik muss man nicht verantworten.

J. Monika Walther, 1945 in Leipzig geboren, studierte Publizistik, Psychologie, Geschichte, seit 1976 freie Schriftstellerin.

Vibeke Peusch, geboren 1955 in Esbjerg, Dänemark, studierte Romanistik, Germanistik, Musikwissenschaft, schreibt Drehbücher, führt auch Regie.

fw
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge