Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Feature Werkstatt | Dienstag, 00:00 Uhr
30.7.2002
Sex, Drugs & Techno / 'Es ist ja nicht für ewig...'
Jens Jarisch / Rosemarie Mieder

Sex, Drugs & Techno

von Jens Jarisch

Um zu vergessen, verbringt Lisa jede Nacht in Clubs, tanzt, bis nur der Augenblick übrig bleibt; eine Leere, gefüllt mit einem Drogenmix. Seit ein paar Monaten geht sie dafür sogar auf den Strich. Ein Mädchen auf der Flucht vor ihrer Vergangenheit, vor ihren Gefühlen, der Zukunft.

Jens Jarisch, 1969 geboren, Literatur- und Linguistikstudium, produziert unter dem Label "Autorenfunk" eigene Hörspiele und Features.

"Es ist ja nicht für ewig..."

von Rosemarie Mieder und Gislinde Schwarz Regie: Beatrix Ackers

Molly Luft, die Hure mit dem "dicksten Hintern Berlins", hat in 23 Berufsjahren 30.000 Freier bedient. Sie und ihre Mädchen erzählen über Lust und Frust, Freier und Familie. Ein offener Blick ins Gewerbe.

Rosemarie Mieder, geboren 1954, Gislinde Schwarz, geboren 1953, studierten beide Journalistik in Leipzig. Seit 1990 arbeiten sie in einem gemeinsamen Büro an Büchern, Features, Reportagen.

Produktionen: DeutschlandRadio Berlin 2002 und 2001 Länge: insg. 54'30

RealAudio

h-20020730.ram

fw
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge