Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Feature | Mittwoch, 00:00 Uhr
14.8.2002
Das Hitlerfähnchen auf der Schwanenburg
(Ursendung)
Anja Kempe

Geschichten über die Vergangenheit

Regie: die Autorin Darsteller: Thomas Lang, Claudia Mischke Produktion: Autorenproduktion für DeutschlandRadio Berlin 2002 Länge: 53'27

Es war einmal ein Fotograf. Er knipste die Nazis, die an seiner Ladentür vorbeizogen und durchsuchte die Fotos mit der Lupe, um den Opa oder den Nachbarn mit Hakenkreuz zu finden. In der Kleinstadtbevölkerung findet sich alles: ein Bürgermeister, der sich nicht für die NS-Zeit interessiert, ein Stadtführer, der keine Juden kannte, Honoratioren, die gern an Könige und Grafen denken. Und ein Reporter, der für den Endsieg war und nichts gegen Ausgebombte hatte, nur gegen ihren größeren Anspruch auf Einweckgläser. Es geht ans Eingemachte. Zum Beispiel in Münster oder Kleve. Die Kulisse: eine alte Burg mit Turm, der Turm mit Schwan, der Schwan mit Fähnchen.

Anja Kempe, geboren 1956, studierte Germanistik und Politik. Lebt in Köln als freie Autorin für Hörfunk und TV. DeutschlandRadio Berlin produzierte zuletzt: "Rassige Russin gesucht. Mohrmann in Moskau" (1998).

fea
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge