Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Feature Werkstatt | Dienstag, 00:00 Uhr
20.8.2002
Gimps und Gurken oder: Zählen Sie selbst?
Antje Vowinckel

Über Primzahljäger, Pi-Freaks und Zahlensklaven

Regie: die Autorin Darsteller: Cordelia Wege, Fritz Eggert, Jeffrey Mittleman u.a. Produktion: SFB-ORB 2001 Länge: 52'30

Ein fremdes Gebäude, kein Fahrstuhl, und Sie müssen in den 6. Stock. Würden Sie die Stufen zählen? Oder die Leitpfosten am Straßenrand? Die Länge der Rotphase jeder Ampel? Viele Menschen beruhigt es, sich durchs Zählen die Zeit einzuteilen, manche macht es krank. Unendliche Ziffernketten schwirren durch den Kopf der Zahlensklaven und drängen sich in ihr Leben. Andere entdecken besonders schöne Zahlen oder verlieben sich zum Beispiel in die Primzahl 314159. Wieder andere suchen sich einen unschlagbaren Gegner wie die Zahl Pi, deren unendliche Ziffernfolge für den menschlichen Geist nie erfassbar sein wird. Zahlen sind nicht nur zum Zählen da. Man kann sie als Poesie des Alltags lesen, als Projektionen unserer ästhetischen Gelüste.

Antje Vowinckel, geboren 1964 in Hagen/Westfalen, lebt als freie Hörfunkautorin und -regisseurin in Berlin. Hörspielpreise: Prix Europa und "Plopp!" 2000.

fw
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge