Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Hörspiel | Freitag, 00:00 Uhr
23.8.2002
Familie in Serie (18)
Clarisse Cossais

"Pension Spreewitz" (RIAS Berlin)

"Neumann, zweimal klingeln" (Radio DDR 1)

vorgestellt von Clarisse Cossais Produktion: DeutschlandRadio Berlin 2000 Länge: 54'29

Manchmal geht es auch bei Familie Neumann aus Ahrnsrode nicht um die sozialistische Menschenerziehung, sondern um die Macht der Liebe. Oma Naumann fühlt sich "hin und wieder unnütz und ein bisschen allein". Der Hörer gewinnt real-soziologische Einblicke, wenn Oma die verschiedenen Kontaktanzeigen analysiert. Dass die Liebe das wichtigste ist im Leben, lernen wir heute auch in der Küche der Pension Spreewitz. Kaum hörbar und doch ein so wesentliches Ereignis: der erste Kuss zwischen Erwin und Ottilie.

Die Folgen der "Pension Spreewitz" entstanden meist in einer Nachtproduktion. Die Schauspieler kamen im Anschluss an ihre Theateraufführungen ins Hörspielstudio.

mh
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge